Schmerzen normal? Mutterbänder?(29.SSW)

Morgen an alle,

habe jetzt schon seit Stunden Magenschmerzen,verbunden mit Bauch und Rückenschmerzen,können das die Mutterbänder sein,hatte ich eigentlich schon länger nicht mehr! Irgendwie ist mein Bauch auch komisch hart und das doofe ist,mein Mann ist Arbeiten ich komme nicht zum Doc....
Schmerzen die Mutterbänder immer mal wieder in der SS?Weiß es aus meiner 1.leider nicht mehr!

Danke und GLG
Alexandra mit Dario 29.SSW

1

Hallo

Das hatte ich in der 32 ssw auch letten Donnerstag.
Hielt es vor Schmerzen kaum aus und war morgens mit meinen Mann im KH.
Hatte irgendwie Angst das de Kleine schon raus wollte.
Aber irgendwie fühlte es sich nicht nach Wehen an,denn beim 3ten Kind sollte man dies ja kennen.

Es war ein dauernd Schmerz ,wobei es auch ab und zu in den Leisten zog.

Kam an CTG abre ausser das die Kleine sehr aktiv war und tobte,war nichts keine Wehen alles ok.

Dann Untersuchung und US und dort auch alles ok.

Der Fa sagte das es ein Gebärmutterwachstumschub sei und sich alles weitet und wächst und deshalb so schmerzt.

Zuhause durch Ruhe und einer #tasse Fenchel-Kümel-Anis Tee ging es mir bald besser und die Bauchweh gingen weg.

Also am besten ausruhen und Tee trinken,das wird schon .

Viel #klee Brini77 mit Elisabeth 33 ssw

2

Hallo

Also ich werd dir nicht sagen das diese schmerzen normal sind, den ferndiagnose ist immer etwas schwer.

Aber was ich dir bestätigen kann ist das die Mutterbänder i der ss immermal wieder schmerzen.

Ich finde vorallem zum ende zu ist es ganz furchbar ( zumindest bei mir ) . Da ja dann eh schon alles drückt und schmerzt und Baby ja schon schwer ist und dann die Mutterbänder noch mehr ziehen .

Ich hatte auch immermal wieder ein harten Bauch in der ss und Rückenschmerzen ( Kreuzband ) auch. Aber wenn es sich nicht bessert , würd ich schonmal zum KH fahren.

Hast du keien Freundin oder Nachbarin die dich dort hinfahren kann???

Naja denkmal nicht das es was schlimmes ist, aber besser einmal zuviel im KH als einmal zuwennig

Martina und Baby D. 37ssw ( Ks - 18 )

3

Hi Alexandra,

das hatte ich letzte Woche auch - wobei ohne Druck nach unten...

Hab ein CTG machen lassen, weil ich auch dachte, es könnten Wehen sein...

War aber zum Glück "nur" die Aufregung (Beerdigung) in Verbindung mit einem Wachstumsschub (gibt wohl einen zwischen 29. und 32. SSW). Hatte auch 3 Monate nix von meinen Bädern gehört. Seit dem isses wieder da!

Leg die Beine Hoch, versuch dich zu entspannen, aber wenn es nicht weg geht, lass kucken... Wenn Du beunruhigt bist, ist das auch förderlich, dass der Bauch hart wird.

Mir ging es ab dem Zeitpunkt, wo ich das KH betreten hab schon besser, weil ich dachte, wenn irgendwas ist, können die mir hier helfen...

Liebe Grüße
Nadine 29+1

4

Hallo Ihr drei,

wollte mich nur mal schnell bei euch für die Antworten bedanken und euch sagen das es etwas besser ist,habe jetzt 2 Stunden geschlafen und versuche den Tag ruhig zu meistern...ansonsten wir fahren heute Abend eh ins KH zum Anschauen....

Noch mal Danke an euch

GLG
Alexandra

Top Diskussionen anzeigen