bitterer Geschmack-egal was ich esse???

Hey Mädels......bin jetzt 40.Woche und habe seit gestern Abend so nen bitteren Geschmack im Hals, egal was ich esse........das ist sowas von ecklig und unangenehm....selbst wenn ich ein Bonbon lutsche geh das nicht weg.......kennt das jemand von Euch......hat das was mit der SS zu tun????Danke für Eure Antworten......LG Daisy

1

Hallo, ich habe den seltsamen Geschmack im Mund schon die ganze Schwangerschaft über (ssw38), aber ich würde ihn nicht "bitter" nennen. Und mir scheint es so, als wäre er stärker, nachdem ich etwas Zuckerhaltiges gegessen habe. Ich habe gelesen, Schwangere hätten einen süßeren Speichel, deswegen mögen so viele saure Gurken, um das zu kompensieren. Also ist ein Bonbon vielleicht grad das falsche. Am besten geht's mir, wenn ich etwas Bitteres, z.B. eine Grapefruit esse - was kurios ist, denn vor der Schwangerschaft habe ich alles Bittere verabscheut.

Andere Möglichkeit: bitterer Geschmack im Mund kann auch auf den Beginn eines grippalen Infekts hinweisen - war in der Vergangenheit bei mir häufiger so. Ich hoffe mal, das trifft nicht auf Dich zu.

Vielleicht ist es aber tatsächlich eine kaum bekannte Reaktion gegen Ende der Schwangerschaft? Vielleicht geht's ja bald los?

Schon versucht, die Zunge abzubürsten? (Vorsicht: bei mir schwierig wegen Brechreiz, aber ich tue es trotzdem, wenn's irgenwie geht, wie gesagt, wegen des komischen Geschmacks die ganze Zeit. Ayurvedischer Zungenkratzer ist auch ganz gut dafür.)

Viele Grüße
Teresa

2

Danke für deine Antwort.....wenigstens eine!!!!#hicks
Dann werde ich mal Deinem Rat folgen :-D

3

hallo daisy!

bin jetzt 37.ssw und ich hab den bitteren geschmack seit 2 tagen. meistens den vormittag über, aber irgendwie wirds stärker. egal was ich esse, oder trinke, alles ist bitter.

dürfte anscheinend "normal" sein...
wünsch dir alles liebe und gute! bei dir dauerts ja nimmer so lang!
viele liebe grüße,sandra

Top Diskussionen anzeigen