herzschlag vom baby zu schnell

hallo,

kennt sich jemand von euch da aus?
gestern habe ich ein ctg bei der ärztin machen lassen. ich bin in der 37 ssw. die kleine hatte anfangs viel zu viel. immer so um die 180. dann wurde es nach 15 minuten besser und ging auf 150 runter....die ärztin meinte das sei die baseline. arggg da sie gestern eh so komisch war, habe ich depp mich nicht mehr getraut nachzufassen und jetzt mache ich mir sorgen.
weiß jemand was dazu?
lg

1

Hallo Stephie,

also bei unserem CTG bewegt sich der Herzschlag immer so im Spielraum 110-160.
Damit ist meiner FÄ auch immer zufrieden und wir bekommen unsere 10 Punkte... #hicks

Finde den Herzschlag Deines Kindes schon etwas flott...
Auf dem Papier geht es ja auch nur bis 200 soweit ich mich erinnere... #kratz

Liebe Grüße
Louise + #baby 37+2

2

Hallo,

das kenne ich!
Mein Sohn lag immer an der Obergrenze, bei 160 Schlägen! Ich musste dann zum Dopplerultraschall um nachzuschauen ob alles ok ist, das war es auch. Jetzt ist er 2 Jahre alt und was soll ich sagen, mich wundert gar nichts mehr. Er ist heute noch so und hält einen Munter. Jedes Kind ist anders und 150 Schläge sind normal. Bestimmt hat deine Kleine rumgeturnt als sie bei 180 Schlägen war.
Keine Sorgen....

LG Emma19

3

Wünsche Dir erst mal einen wunderschönen guten Morgen!!!!

Ich war Freitag zum CTG und die Herztöne von meinem kleinen waren auch sehr hoch.Über 200.Jetzt muß ich gleich um 10 uhr zur Kontrolle.Meine FÄ meinte ich soll mir keine Sorgen machen,vielleicht sei er halt nur an diesem Tag sehr aufgeregt.Mache mir aber natürlich auch Sorgen!!!
Mußt Du denn nicht zur Kontrolle?

Drücke Dir jedenfalls ganz fest die Daumen das es nichts schlimmes ist.

LG Nicole und Alexander 34 Ssw (Mein großer Brian 9 J. natürlich auch)#freu

4

Hallo du, ich hatte letzte Woche das selbe Problem wie du .............die Herztöne gingen immer wieder auf 180 rauf.
Zu mir sagte man es könne verschiedene Ursachen haben, sei aber noch nicht besorgniserregend. Wenn du z.B. zuwenig getrunken hast kann das auch vorkommen, oder du aufgeregt bist und das überträgt sich dann auf dein kleines.............
Wenn es deinem Krümel schlecht ginge, hätten sich die Werte sicherlich nicht gebessert bzw. deine Ärztin hätte das CTG wiederholt.
Also mach dir keine großen Sorgen- was oft sehr leicht gesagt ist#schein-


lg didi3 mit #babyMaximilian36ssw

5

War Dein Baby in der Zeit sehr aktiv? Ich hatte das letzte Woche auch, immer so um die 180. Ich war eigentlich nicht beunruhigt, ich habe ja gemerkt, wie die Lütte herumturnt, und außerdem weiß ich, daß mein Sohn das CTG auch immer gehaßt hat und dann wie bekloppt herumtrat. Die FÄ hat trotzdem gleich Panik gemacht. Ich bin dann den nächsten Tag bei meiner Hebamme zur Kontrolle nochmal zum CTG gegangen und was soll ich sagen? alles bestens, Herztöne zwischen 145 und 160. Ich glaube, die Frauenarztpraxis regt uns einfach auf!

LG Silke

Top Diskussionen anzeigen