Haare färben in der 35 SSW. ???

Hallo Mädels,

brauche Eure Hilfe. Ich würde mir gerne meine Haare färben, die sehen schon unmöglich aus. Dazu habe ich noch an WE einen Fototermin mit dem Bauchi, werden ganz viele Bilder gemacht auch farbige.

Meine Frage ist, soll ich oder darf ich die Haare färben oder wenigstens nur Tönen?

Wie sind Eure Erfarungen?
Danke im Voraus

Lieben Grüße
Kathi + Mausi 35. SSW.

1

Ich tu´s, und zwar die ganze SS durch !

Es ist dir selbst überlassen, ich kann nur von mir sprechen, dass ich nicht daran glaube, dass durch die Kopfhaut irgendwas zum Baby gelangt (vorallem gibts darüber ja nichtmal Studien!)

LG

2

Also ich meine, gelesen zu haben, das man das mit dem färben nicht machen sollte. Tönen weiss ich nicht. Aber frag doch beim Friseur nach, die müssten das wissen.

Lg, Kerstin mit Lena 10J, Mario 7J und paul 36SSW

3

Ich bin ss 37. Woche und habe bis jetzt schon 3 mal Haare gefärbt. Meine Friseurin macht das aber so,dass die, die Farbe NICHT direkt bis zu Kopfhaut aufträgt.


4

Hiii, ich glaube dabei geht es eher um die chemischen Dämpfe die du einathmest und nicht um die Farbe selbst. Leider weiss ich nicht ob es zwischen Färben und tönen einen Unterschied gibt. Liebe Grüße Petra + #ei

5

Huhu!

Ich hatte am letzen Mittwoch eine Unterhaltung mit meinem FA deswegen und er hat mir sowohl vom Färben als auch vom Tönen abgeraten, da die Farbe direkt auf die Kopfhaut augetragen wird und in die Blutbahn von dir und auch in die Blutbahn des Kindes gelangt. Die Dämpfe sind da wohl nicht so schlimm. Nur Stränchen sind ok, da sie nicht auf die Kopfhaut sondern nur aufs Haar kommen.

Ich sehe auch aus wie hulle, da ich mit meinen 22 Jahren schon "schön" graue Ansätze habe (netterweise von meiner Mutter vererbt) und halte es aber für besser wenn ich damit noch bis nach der Schwangerschaft warte (bzw. noch bis nach der Stillzeit). Stränchen nützen mit da auch nicht viel #schmoll

Jeder muss das natürlich selbst entscheiden und es gibt verschiedene Meinungen dazu, aber da ich mein Kind nicht gefährden möchte, kann ich ihm zuliebe auch darauf verzichten.

Liebe Grüsse

YDaRkAnGeLY

mit Collin on Board #baby (28SSW)

6

Hallo,

mein Arzt meinte: nicht unbedingt, meine Friseurin sagte: auf keinen Fall, der Friseur einer Freundin von mir meinte: kein Problem, im Internet steht von Ja bis blos nicht alles.

Ich habs gemacht, in der 11 ssw und in der 33 ssw. Habe eine Studie aus den USA gefunden wo lange lange durüber geforscht wurde und das Ergebnis hieß JA, man darf. Es gelangt eine so minimale Menge über die Kopfhaut und diese würde nicht bis zum Baby kommen. Wenn irgentwie doch dann wäre das nur bis zur 12 Woche gefährlich, aber selbst darüber gab es keine Handfesten Ergebnise.
Also denk nicht darüber nach, mach einfach. Weißt du man könnte sonst auch nicht viel anderes tun. Weil überall Autos fahren,geraucht wird usw. Und wer will schon 40 Wochen im Glashaus sitzen.
Viel Spaß beim Shooting ;-)

7

Vielen Dank für eure Antworten. Ich denke ich werde meine Haare färben, tu das ja nicht jeden Tag. Werde einfach eine nicht zu starke Farbe nehmen und kurz drauflassen.

Wünsche noch allen eine schöne Schwangerschaft

Liebe Grüße
Kathi

Top Diskussionen anzeigen