Tipps damit es ein junge wird???

Hallo ihr lieben Kugelbäuche!
Keine sorge ich wollt das nicht wissen! Hab genug mit meinen zu tun!
Ich frag für ne freundin die wollen gern einen jungen!
Wie war das noch mal? Vor oder nach dem eisprung?

Danke sanny mit elias 23 Monate und Saphira 12 Wochen --> Bilder VK

1

vor dem ES

2

vor dem es solls ein mädchen werden und genau am es ein junge!

3

Hi!

Ich kann Dir mal die Spermien meines Mannes "leihen" ;-)

Laut dieser "Berechnungen" müßten wir 2 Mädchen haben - Pustekuchen, ich bin allein unter 3 Männern #schock

Was es wird bestimmt eh der Mann und manche Männer "können" überwiegend nur ein Geschlecht.

Da muß sie halt auf nen geliehenen Mann zurück greifen ;-)

Wichtig für einen Jungen, nicht zuviel Sex (die Jungs werden wohl langsamer produziert), Sex um den Eisprung (Jungs sind schneller, leben aber nicht so lang wie Mädchen).

Viel Glück,
Hermiene

4

Hi!

Ich habe gehört, dass man für einen Jungen möglichst knapp am Einsprung GV haben sollte.
Die Jungen-Spermien sind nämlich schneller am Ziel - als die Mädchen-Spermien.
Ich übernehme aber keine Garantie - ist ohnehin fraglich, ob diese Theorie stimmt.

Verlassen würde ich mich nicht darauf... ;-)

Liebe Grüsse von Christine

5

Vor dem ES sollte man auf jeden Fall, danach wird es nämlich gar nix...

Aber ich meine die "Jungs-Spermien" sind schneller als die Mädels... deswegen heißt es: kurz vor oder am ES=Junge und Tage vor ES=Mädchen...

Aber sicher ist da gar nix...

Liebe Grüße

Li

6

- am Tag des ES herzeln

- "doggystyle" #hicks

- Frau sollte auf jeden Fall einen Orgasmus haben

Bei mir wurde es so ein Junge!!!

7

Hallo,

da die männlichen Spermien schneller aber kurzlebiger sind ist die Wahrscheinlichkeit größer einen Jungen zu bekommen wenn man zeitnah, am besten direkt am ES, Geschlechtsverkehr hat.
Die weiblichen Spermien sind dagegen was langsamer, haben aber eine längere Überlebensdauer.
Tage vor dem ES kann man davon ausgehen eher mit einem Mädel schwanger zu werden, da bis zum ES die "Männchen" schon ihren Geist aufgegeben haben.

LG, Marlene

8

HI Sanny,

ich habe das auch so gehört: die männlichen Spermien sind schneller, aber kürzer überlebensfähig als die weiblichen. Ob man da wirklich was drauf geben kann, weiss ich nicht. Ich glaube, bei mir liegt es in der Familie meines Freundes: Sein Vater hat 6 Brüder, er selbst einen Bruder und eine Schwester (das einzige Mädel), seine Schwester hat 2 Jungs, mein Freund hat schon einen Sohn und wir bekommen auch wieder einen Jungen. Ich glaub, da hilft weder beten, noch rechnen, noch Socken auslassen oder sonst was....

Lg July + baby-boy 23+4 -> auch bilder in VK

Top Diskussionen anzeigen