Angst wegen Doppler Ergebnis

Hallo Zusammen,

ich war am Donnerstag bei der Feindiagnostik und bin nun total verunsichert wegen der Doppler -Untersuchung.

Ich hatte den Beitrag am Donnerstag reingesetzt aber leider ausreichende Antwort bekommen (Vielleciht einfach zur falschen Zeit reingesetzt). Googeln hat auch nicht viel gebracht.

Versuche es einfach nochmal.

Ich mache mir schon direkt sorgen wenn unsere Kleine sich in Paar Stunden nicht meldet.



Doppler maternaler Gefäße

A. uterina links: PI 2,71
RI 0,83

notching

A.uterina recht: PI 1,51
RI 0,71

angedeutestes notching
Beurteilung: Erhöhter uteroplazentarer Widerstand


Bei der Diagnose stand des weiteren noch:

Pathologische Flüsse in beiden uterinae (CAVE: GESTose, Wachstumsretardierung)

Wer kann mir dazu was sagen?

Muss ich Angst haben , dass ich oder unsere Klein nicht bis zum Schluss durchhält. ?

Kann ich irgendwas dagegen tun ? Bin im Moment einfach nur übertrieben ängstlich.

Ich habe im Moment einfach nur Panik, dass unsere Kleine einfach nicht mehr wächst ?


LG Claudia 23SSW

1

Hallo...

Urbia ist ein Forum, in dem überwiegend Laien unterwegs sind...
Ich könnte Dein Ergebnis sicherlich in irgendeiner Weise interpretieren, aber das werd ich hier nicht tun...
Solche Sachen besprich mit Deinem Arzt, er ist der Fachmann und sollte Dein erster Ansprechpartner sein.


LG Yvonne 33.SSW

2

Hallo Claudia

Ja es tönt nicht wirklich toll, aber wenn es wirklich schon schlimm wäre, hätte dein Arzt dich ins Spital eingewiesen. Wann hast du dann deine nächste Kontrolle? Wenn du unsicher bist, gehe doch direkt ins Spital und lasse das nochmals prüfen!

Eines ist ganz wichtig; so ein Doppler oder auch US ist eine Momentaufnahme!! Es kann sein (muss nicht), dass die Werte jetzt gerade wieder super gut sind! Das kann ich aus Erfahrung schreiben, mein Zwillingsmädel hatte zweimal ein Grottenschlechtes Dopplerergebnis und am Tag darauf war wieder alles total normal!!!

Mache dir nicht zuviele Gedanken sondern denke positiv und schone dich möglichst viel. Viel liegen hilft deiner kleinen auch gut zuzunehmen, nebst gutem Essen natürlich!

Wünsche dir alles gute!
Liebe Grüsse
Mira

4

Hallo Mira,

also dass diese Doppler- Untersuchung nur ein Momentaufnahme ist macht mir ein wenig Hoffnung dass es vielleicht garnicht so schlimm ist. Der Spezialist hat gesagt ich soll in 5 Wochen noch mal wieder kommen. Muss aber in 2 Wochen zu meinen FA. Er war auch derjenige der mich zu dem Spezialisten überwiesen hat.

Ich hoffe einfach , dass es nicht so schlimm sein kann, sonst hätte er mich bestimmt krank geschrieben oder gesagt, dass ich mich schonen soll. Er sagte mir nur , dass ich auch nicht dagegen machen kann. Man könnte nur abwarten.

Es beruhigt mich auf jedenfall, dass es nur eine Momentaufnahme ist. Dass habe ich bis dato auch nicht gewusst..

Da heißt es wohl einfach nur abwarten.

Auf jedenfall danle für deine Antwort.
Viele Informationen darüber findet man ja im Netz nicht wirklich.

LG Claudia 24 SSW

3

Hat der FA Dir das einfach in die Hand gedrückt ohne einen Kommentar????? Wenn ja, gehören ihm die Ohren verdammt lang gezogen :-[

Das wichtigste was DU tun kannst - versuch die Ruhe zu bewahren!!! Es nützt Deinem Kind nix wenn DU Dich aufregst!!!

Dann rufst DU morgen um 8 Deinen FA an und machst nen Gesprächstermin für den gleichen Tag!!!

Im Prinzip sagt der Befund, dass man ihn auf jeden Fall nochmal kontrollieren sollte. Aber ob Dein Kind akut gefährdet ist kann ich Dir nicht sagen. "Cave: Gestose, Wachstumsretadierung" bedeutet, man muß beobachten dass diese Dinge nicht eintreten, aber Du leidest nicht drunter!

Sicher ist aber, kein vernünftiger Arzt hätte DIch einfach gehen lassen wenn Dein Kind akut bedroht wäre!!!!

Das Kind einer Kollegin war auch ewig zu klein, hatte zu wenig Fruchtwasser, 1000x im KH zur Überwachung #bla - das Kind hatte 2 Wochen vor ET zuckersüße - und absolut ausreichende!!! - 2900Gramm!!!!

Versuch zu schlafen und mach Dich morgen ran mehr zu erfahren.

Viel Glück,
Hermiene

5

Nein, der Arzt hat mich nicht einfach so nachhause geschickt. Er sagte dass ich in 5 Wochen nochmals wiederkommen soll. Beim Organ Check war alles super in Ordnung. Auch große und Menge vom Fruchtwasser alles o.k. Auch die Größe ist für die 24 SSW o.k. Er meinte nur man soll dass im Auge behalten. Bein FA hat mich extra zum Spezialisten überwiesen. Habe erst vor 2 Wochen den FA gewechselt und bin mit dem eingetlich suoer zufrieden. Kommt erst in 1 1/2 Wochen aus dem Urlaub zurück. Er hatte aber darauf gedrängt ,dass ich bis dahin zur Feindiagnostik gehe. Er meinte auch dass ich alles 3 Wochen zur Untersuchung kommen soll, da bei mir 3 Risikofaktoren eine Rolle spielen. Könnte auch nicht verstehen, warum der alte FA dass nicht gemacht hat. Dieser hatte mir auch nie zur Feindiagnostik geraten.

Fühle mich bei dem neuen FA eigentlich gut aufgehoben.

Ich mache mich wahrscheinlich einfach selber zu sehr verrückt, aber so bin ich halt.

Also unsere Kleine ist auf jedenfall über den Tag verteilt immer sehr munter. Müsste ja eigentlich ein gutes Zeichen sein.

Werde einfach versuchen nicht so negativ zu denken.

LG Claudia 24 SSW




6

Das hört sich doch schon viiiiiiieeeeeel besser an #freu

Genieß die gewissenhafte Überwachung - macht nicht jeder FA!!! Wie ich schon schrieb, die Tochter meiner Kollegin war sogar atsächlich sehr klein, zu wenig Fruchtwasser usw. und trotzdem hat sie sich prächtig entwickelt. Bei einem guten FA wird man halt eher zu oft zur Überwachung.

Natrülich muß der Feindiagnostiker den Befund auch so schreiben wie er ist, nur ist es bei Dir zur Zeit kein Problem.

Wir können ja grad mal die Kindbewegungen tauschen - meiner wird nachm moxen immer sehr (unangenehm) aktiv #schwitz Bewegungen hab ich z.B. tagsüber sehr, sehr wenig da es ihm scheinbar zuvile Trubel ist. Nachts und früh morgens ist er dann munter. Sein Bruder wurde morgens frühestens um 8 Uhr munter, oft erst gegen Mittag und wehe ich war länger wie halb 12 nachts wach, dann wollte er schlafen #augen

Jedes Kind hat seinen eigen Rhytmus und viele Bewegungen merken wir garnicht.

So, wir gehen jetzt mal ins Bett (wenn der Herr denn schläft...) und Du machst Dir weniger Sorgen!!!!

LG,
Hermiene

Top Diskussionen anzeigen