Muttermund weich und 1cm offen, wie lange hat es bei euch....?

Hallo zusammen!

Ich war gestern im KH zur Geburtsbesprechung.
Bei der Untersuchung wurde festgestellt das der Muttermund weich und 1cm offen ist.
Vor einer Woche bei meiner FÄ war gerade mal
der Gebärmutterhals auf 2cm verkürzt.
Irgendwie geht das jetzt schnell, oder meine ich das nur #kratz
Unser "Kleiner" wiegt jetzt wohl schon ca 3050gr. und liegt ja schon seit ungefähr der 26.SSW mit dem Kopf nach unten und seit letzter Woche mit dem Kopf auf dem Becken.
Ich bin jetzt in der 36.SSW (35+3)
und wie sieht es mit Himbeerblättertee aus, muss ich den jetzt überhaupt noch trinken?
Wie lange hat es denn bei euch, den "Schon"Mamis (bei diesen Gegebenheiten) bis zur Geburt gedauert?


Komische Frage, ich weiss... #augen

LG
Tanja

1

Huhu,

also ich hatte ab der 36.Woche den Muttermund 2cm auf und geboren ist mein Sohn dann 1 Tag vor Termin.

Meine FÄ'in konnte es kaum glauben, die letzten 4 Wochen habe ich wirklich auf heißen Kohlen gesessen, weil sie meinte es könnte jeden Augenblick losgehen.

LG
Amelie

2

Bei meiner Großen hatte ich Deinen Befund in der 32.Woche.Geboren ist sie Ende der 39 SSW und das auch nur Dank Einleitung und Fruchtblase sprengen.
Mach dir also nicht so viel Hoffnung auf eine baldige Geburt.;-)
Tussi

3

Hi,

aufjedenfall kann ich dir mit Sicherheit sagen, dass die Geburt höchstwahrscheinlich nicht so lange dauern wird... bei mir war bis zum termin Mumu fest zu :-)

LG

Tonja

4

Hallo Tanja.

Meine FÄ hat mich bei Paul in der 36. Woche ins KH überwiesen, da der Muttermund ca. 3 cm offen war. Bin dann bis 1 Woche vor dem errechneten termin mit einem 5-6 cm offenen Muttermund unterwegs gewesen. Das hat also nicht viel zu sagen, kann schnell gehen, kann aber auch noch dauern

LG Beatrix Mit Paul *22.09.2006 und einem kleinen etwas im Bauch.

Top Diskussionen anzeigen