Unruhig! Heute Zuckertest

Hallo an alle wertenden Mamis!

War heute zum Zuckertest beim FA. Leider war der Wert zu hoch, er lag bei 168! Muss am Donnerstag zum Spezailisten und dort den großen Zuckertst machen lassen. ich habe so Angst das jetzt was mit dem Baby nicht stimmt, oder das noch was passieren kann!

Wer hat das selbe Problem oder kennst das?

LG Tanja

P.S. Oder kann es sein das der Wert jetzt zu hoch war weil ich nicht nüchtern zum FA musste?

23+4 SSW

1

Hallo!

Ich habe zwar keine Ahnung davon, aber ich muss auch ende Oktober zum Zuckertest, obwohl ich in der ersten Schwangerschaft sowas nicht hatte. Aber ich denke bei mir machen sie das, weil ich bis jetzt 20kg abgenommen habe und keiner weiß wo das her kommt.
Mach dich nicht verrückt und wart erst mal den großen Zuckertest ab.
Meine FA hat gesagt das ich nüchtern zum Test kommen soll und wenn ich nicht anders kann dann ebend soll ich nur Wasser trinken ohne Geschmack ohne irgendwas.
Wünsch dir viel Glück.

LG Mareike mit Yannick *02.12.2005 und #baby 22. SSW inside

2

Hi,

hm, was war denn das für ein Zuckertest, wenn Du nicht nüchtern hin musstest? Jedenfalls kein Blutzuckerbelastungstest, oder? Haben die denn nur einmal gemessen? Aber dann muss man dafür doch nicht extra einmal hin?

Also, bei mir wurde zweimal ein erhöhter Zuckerwert im Urin festgestellt (ca. 15. und 29. SSW). Daraufhin musste ich nüchtern hin und es wurde Blut abgenommen. Dann musste ich diesen ekligen Saft trinken und es wurde dann nach einer und nach zwei Stunden noc mal Blut abgenommen. Das wurde alles eingeschickt unddas Ergebnis der Strapatze war, dass alles in Ordung war.
Hatte am Abend vor dem Termin in der 15. Woche 1,5 l Fanta getrunken und vor dem späteren Termin 2,5 Stück Kuchen verputzt. Fand ich nicht erstaunlich, dass die Werte da erhöht waren.

Also, ich denke du musst dich nicht verrückt machen. Es kann immer mal vorkommen, dass so ein Wert erhöht ist und selbst, wenn sich rausstellen sollte, dass Du SS Diabetis hast, ist es ja entsprechend erkannt worden und es kann etwas dagegen getan werden, so dass deinem Baby nichts passiert.

Drück dir die Daumen, dass esauch bei dir falscher Alarm war!

LG Eva
P.S. Meine Schwiegermama arbeitet auf der Gynäkologie und meinte zu mir, dass eh meistens rauskommt, dass alles in Ordnung ist (trotzdem sollte man es natürlich überprüfen lassen).

3

Hallo also das war nur der kleine zuckertest den ich heute gemacht hab da ist nur einmal getestet worden, nach ner stunde als ich den saft getrunken hatte! am donnerstag muss ich auch den saft trinken undda wird er glaub ich alle halbe std gemessen. ich hoffe wirjklich das alles ok ist!

lg tanja

4

Hallo

Den Zuckertest hab ich noch vor mir und es graut mir davor muss ich sagen.#schock
Nüchtern hingehen und so wird heavy, weil so leerer Magen ist grauenhaft.

Berichte dann vielleicht wie der große Test war.
Glg african +#baby23SSW

5

danke für eure antworten!

melde mich was am donnerstag rausgekommen ist

6

keine panik, ich hatte ss-diabetis und es klingt schlimmer als es ist.

wenn du richtig eingestellt wirst, dann kannst du es sogar mit diät hinkriegen und muss nix spritzen.

deinem baby kann überhaupt nichts mehr passieren - das was die verhindern wollen, ist, dass es zu dick wird und größ.

keine angst

hab in der 24 woche die diagnose bekommen und bis zum ende diät gehabt. meine maus kam mit 3200g und 51cm auf die welt und ist kern gesund.

7

Hatte gerade genau das gleiche Problem: Hab den Mini-Zuckertest gemacht. Nüchtern-Wert war ok, aber der andere (nach 1 Std. und 50 ml Glukose) war 160 anstatt 135 max! #heul

Hatte heute dann den "richtigen" Zuckertest (4mal Blutabnehmen bei 100 ml Glukoselösung). War die Tage zuvor richtig fertig und hab mir viel Sorgen gemacht... Aber siehe da: heute waren die Werte alle ok! Kein Diabetes #freu

Also, mach dir nicht zuviele Sorgen!

Ich drück dir dolle die Daumen!

LG, Katia (28+6)

Top Diskussionen anzeigen