Tiefe Schnittwunde an der Hand- blutet wieder-was kann ich tun??

hallo zusammen,

habe mich heute Mittag gan blöd mit einem sehr schafen Küchenmesser geschnitten. Der schnitt ist eigentlich nicht groß, aber tief. Hab mich eher "gestochen". Hat geblutet ohne Ende und bin dann gleich zum Arzt. Die hat, nachdem sie Erfahren hat, dass ich in der 6.SSW bin, gar nicht viel unternommen. Sie hat es desinfiziert, einen Steristrip drangemacht un einen Verband. Und sie hat konrolliert, ob ich noch gegen Wundstarrkrampf geimpft bin und das ist so.
Dann bin ich wieder heim und hab jetzt ne geschwollene Hand, der Verband ist duchgeblutet und der Steristrip, der eigentlich 3 Tage halten solle, inclusive Duschen und so, ist auch schon ab. Es sabbert und blutet immer noch raus und es tut sehr weh. Zwei Finger sind davon betroffen...

Ach je... wenn ich nicht schwanger wäre, würde ich mir keine Gedanken machen... aber so. Kann ich was homöopathisches nehmen? Arnica?

Was würdet ihr tun?

Sorra fürs BlaBla und Danke fürs Zuhören,

lG Kerstin+#baby6.SSW

1

Hallo...


also entweder versuchst Du selbst Dir einen Druckverband anzulegen, damit die Blutung stoppt und fährst dann zum Arzt...
oder direkt zum Arzt... Die müssen da nochmal nach schauen, das kann ja nicht ständig so weiterbluten.


LG Yvonne 32.SSW

2

Wer schwanger ist fährt am besten gleich in die Rettungsstelle. So wurde es mir jedenfalls gesagt. Da sind genügend spezialisten auf einem fleck...

3

Ok, geh jetzt nochmal zum Arzt, habe gerade angerufen...

Danke Euch, alsse später was von mir hören

Top Diskussionen anzeigen