39 SSW und immer wieder Schmerzen am Rippenbogen

Hallo,

also bin heut 38+4. Ich habe seit Samsatg morgen 0.30Uhr immer wieder Wehen, sie sind mal regelmäßig und die Abstände werden kürzer, dann wenn wir losfahren wollen werden sie wieder größer. Seit heut morgen hab ich immer wieder starke Rückenschmerzen(so mittig) und diese Schmerzen ziehen dann oft über beide Rippenbögen. Das ist ein Gefühl als wenn sich unter den Rippen etwas ausbreitet und die Rippen aufbläst(blöde Beschreibung)#heul
Mensch was kann das den sein??? Sollen das jetzt die echten Wehen sein oder was#kratz

Hab nachher zwar wieder nen Termin bei meiner FÄ aber weiß ja nicht ob sie es diesmal für nötig hält zu untersuchen(hatte sie bisher nicht, kann also absolut keine Auskünfte über Mumu und Gmh geben)

Liebe Grüße

Lydi und #baby#klee(der sich hoffentlich bald auf den Weg macht)

1

Hi Du,

ich kenn das Gefühl noch aus der SS mit meinem Sohn.
Das ist nur, wenn die KLeinen noch mal richtig zulegen und mehr platz brauchen.
Dann schieben sie die Rippen auseinander.
Also, ich würd von meiner Erfahrung her sagen, Du hast wohl noch etwas Zeit..
LG

2

Hallo Lydi!

Leider kann ich dir als erstmals Schwangere nicht wirklich mit einer "Diagnose" helfen...

Aber wenn du nachher einen Termin bei der FÄ hast, dann schildere ihr das Ganze genauso wie jetzt hier! Falls du zu den werdenden Müttern mit SS-Demenz gehörst, so wie ich zum Beispiel, schreib alles groß auf einen Zettel und leg den vorne in den Mutterpass, so dass du nicht vergessen kannst, deine Fragen zu stellen...

Wenn sie dann eine Untersuchung wirklich für nicht nötig hält, dann bitte sie offen darum! Habe ich vorletzte Woche auch getan, und daraufhin hat sie ohne Umschweife noch mal nachgesehen.

Ich wünsche dir alles Gute, und vielleicht geht's ja bald los #klee

LG Ems + babygirl ET-12 #sonne

Top Diskussionen anzeigen