Nierengröße grenzwertig (Verdacht auf Stenose)

Hallihallo!

Komm gerade von Frauenarzt.
Beim Ultraschall wurde festgestellt dass die Nieren des Babys zu groß sind. :-(
"Gerade noch in grenzwertigen Bereich des Normalen"
Der Frauenarzt hat den Verdacht einer Stenose. Muss jetzt am Montag zum Spezialisten gehen um alles abklären zu lassen.
Hat jemand schon Erfahrung damit, was gibt es für Konsequenzen wenn sich der Verdacht bestätigt???
Wäre um jede antwort froh!

VLG

dreamdancer82 mit Felix inside (30. SSW)

Hallo!

Erst mal #danke#danke#danke für die Antworten.
Nachdem was ihr geschrieben habt bin ich schon etwas beruhigter.
Jedoch macht man sich ja immer einen Kopf!

Jetzt warte ich mal den Montag ab und dann schauen wir mal weiter!

Wünsch euch noch nen schönen Tag!

Alles Liebe


dreamdancer82 mit #babyboy (30. SSW)

Top Diskussionen anzeigen