Intime Frage: Rasiert ihr euch die Bikinizone trotz dickem Bauch?

Guten Morgen,
na, meine Frage steht ja schon oben...
Ich bin jetzt in der 20.SSW meiner zweiten Schwangerschaft und mein Bauch ist schon soooo dick, dass ich mich total verrenken muss um mir die Bikinizone zu rasieren. In meiner ersten Schwangerschaft hat das irgenendwann mein Mann übernommen, aber jetzt überlege ich gerade es komplett zu lassen... ist doch eigentlich albern, der Bauch lenkt doch sowieso von allem anderen ab ;-)

Wie seht ihr das so, würde mich echt mal interessieren!?

Liebe Grüße,
Maumi

1

guten morgen !!

ich rasiere mich unten rum trotz dickem bauch...naja mein freund macht das...komm ja nimmer so gut hin.
finde es einfach angenehmer. fühl mich so wohler als mit haaren.

lg trine 32+6

2

hi maumi!

also ich rasiere mich nach wie vor jeden tag und ich werde das auch solange wie möglich machen egal wie ich mich verrenken muss :-)

mir war das immer schon wichtig und ist es halt immer noch. wird zwar langsam schon kompliziert aber noch klappts:-D

machs gut!

lg Silke (33ssw)

3

Guten morgen!

Tja das ist so eine sache.
Ich würde gerne aber leider sehe ich außer Bauch gar nichts mehr #schock
Also bleibt alles dran.

Liebe Grüße Mel und baby Dennis 34+6

4

Hallo Maumi!

also mein mann rasiert mich auch, ich mag es nicht wenns so lang wird, fühl mich dann einfach gepflegter!

liebe grüße thu mit leon im bauch 36.ssw

5

Hallo Maumi,

ich würde auch gerne ein wenig sie Seiten wegmachen und allgemein kürzen. Aber.... Ich kann ohne einen Handspiegel nix sehen, da der Bauch so dick ist. Mein Partner traut sich nicht. Ich werde demnächst mal versuchen, einen großen Spiegel in die Wanne stellen, ob es dann so klappt!

Hätte es auch lieber kürzer und vor allem die Seiten weg. Finde es nicht schön. Bei meiner 1. SS hab ich es gelassen, hatte mich zwar nicht gestört, aber wenn man dran gewöhnt ist, ist es etwas anderes finde ich.

Mal sehen, vielleicht kann ich mein Männe ja doch dazu überreden....

Lg
Tina, Kevin 4,5 J. & Krümel 31+3

6

Guten Morgen,

bei mir hat das in der 1.SS auch irgendwann mein Mann gemacht und ich denke, dass das diesmal auch so laufen wird....

Wenn ich es ganz lassen würde, würde ich mich glaub ich nicht so wohl fühlen...

Will ja schließlich auch noch Sex haben und so ganz unrasiert fühl ich mich da halt nicht wohl und meinem Mann gefällts glaub ich auch besser!!!

LG Martina + Finn(3) + #ei 18SSW

7

Ich versuche auch noch mich zu rasieren aber richtig was sehen kann ich nicht mehr! Ist nicht so einfach, dass läuft nun nach dem "wo fühle ich noch stoppeln" Prinzip.

Ich mache das immer im sitzen auf der Toilette, dass geht ganz gut!

Aber buschig ins Krankenhaus, nee! Habe meinem Schatz schon angedroht, dass er das die letzten Wochen machen muss! ;-)

Er hat aber sooo angst, dass er mich schneidet...

LG Beatrice
21+6

8

Hallo Maumi,

bei der 1. SS hat das auch mein Mann teilweise übernommen als der Bauch dicker wurde und die Verrenkungen begannen.
Jetzt in der 2. SS (bin 29. SSW) hab ich mich bisher mit Verrenkungen und nach Tasten selber rasiert. Hab noch gar nicht gefragt, ob mein Mann wieder Hand anlegen will ;-)
Für mich käme ein "Wildwuchs" nicht in Frage. Ich verrenke mich lieber so gut es geht ;-) aber wenn DICH die Behaarung nicht stört, dann laß es halt wachsen.

Viele Grüße und viel Erfolg bei deinem Vorhaben

farinbela

9

Ich rasiere mich auch noch. Allerdings ist es jedesmal ein Akt. Mache es trotz Bauch noch alleine.
Fühle mich so auch besser. Aber da es echt anstrengend ist, schaff ich es nicht mehr so oft, wie vorher. #augen
Aber besser als so "zugewachsen". *sorry*
Doch wenn es nicht mehr gehen würde, würd ich es auch lassen. Ist ja dann doch nur halb so wild.

Naja, aber lang ist ja nicht mehr bei mir. Habe heute nur noch 8 Tage bos zum ET. #huepf
Und so viel passiert da zum Schluß nicht mehr mit dem Bauch, es sei denn ich gehe weit in den Oktober hinein #schmoll

Lg babybear

Top Diskussionen anzeigen