30 SSW-Heute Nacht totale Beinschmerzen- noch jemand?

Guten morgen zusammen!
Ich sag euch, die Nacht war mal wieder sch...
Erst konnte ich nicht schlafen, weil mein Bauch sich komisch anfühlte. War etwas hart und tat auch weh. Fühlte sich aber nicht wie Wehen an. Vielleicht Magen-Darm? Die Erkältung ist ja auch schon fast weg!
Dann bin ich um 1 wach geworden, weil mir die Beine total weh taten. Fühlte sich an, wie früher die Wachstumsschmerzen. Nur in den ganzen Beinen und auch bis in die Hälfte des Rückens hoch. Hätte echt heulen können. Und mein Mann konnte sich natürlich auch nicht dazu aufraffen, mir mal ordentlich die Beine zu massieren. Nur das übliche kurz zusammendrücken, während er wieder einschläft!
Ne Stunde später war dann alles wieder vorbei. War das nen eingeklemmter Nerv?
Hatte das jemand von euch auch schon mal?
LG Anna (29+5)

1

Liebe Anna,das können einige Gründe sein für Deine Beinschmerzen.Einerseits Magnesiummangel,was ich vermute,da auch Dein Bauch hart war.Nimmst Du Magnesium? Ich hatte diese Beinschmerzen die letzten Nächte auch und habe gestern Abend Magnesium genommen und heute Nacht friedlich geschlafen.
Es könnte auch der Ischiasnerv sein.Weil Du schreibst,bis in den Rücken hoch.Das geht mir auch ab und zu so.Das Baby liegt da drauf.Das hört aber auf,sobald Du entbunden hast.
Du kannst ausprobieren was Dir gut tut.Bei Manchen tut Kälte auf diese Stelle gut,bei mir aber wars immer Wärme.Das ist bei jeden Unterschiedlich.
Ein eingeklemmter Nerv kanns aber auch gewesen sein.Musst halt beobachten obs sich wiederholt.

Alles Gute Dir und dem Baby
von Angela

3

Hi Angela!
Magnesium nehm ich immer nach Bedarf. Hatte gestern abend schon 2 genommen. Weil der Bauch ja hart war. Ischias hatte ich vor ein paar Wochen schon. Damals aber nur rechts. Muss ich jetzt nicht auch noch links kriegen! Bis zur Entbindung sind es ja noch ein paar Wochen. Trotzdem danke. Werd heute mal weiter Magnesium nehmen und hoffen, dass die Nacht besser wird und mir sonst mal ne Wärmflasche machen, dass hilft bei mir auch meist eher. Nur leider ist die zu klein für beide Beine und den Rücken:-)
LG Anna

5

Ich wünsche Dir eine ruhige,schmerzfreie Nacht!!! Alles Gute
Wenns nicht besser wird,gehe doch mal besser zum Dok.
liebe Grüße
von Angela

2

Hallo Anna,

ich bin jetzt in der 32 SSW und bei mir war es auch so, ich bekam Krämpfe und die Beine oder die Arme schliefen mir ein. Nimmst Du schon Magnesium? Ich nehme jetzt 1 Tbl. Magnerot N täglich ein und seitdem sind die Beschwerden weg. Die Arme schlafen zwar schon noch ab und zu ein aber dagegen kann man nichts machen, das kommt durch die vermehrte Wassereinlagerung im Gewebe.

Alles Gute noch für die restlichen Wochen. :-)

Liebe Grüße, Eva mit #ei

4

Hi Eva!
Magnesium nehm ich immer, wenn ich merke, dass der Bauch hart wird. Werds vielleicht doch mal durchgehend probieren. Aber beruhigend, dass ich damit nicht die einzige bin.
LG Anna

Top Diskussionen anzeigen