Trinkt ihr Kaffee? Esst ihr Ananas?

ich trinke kaffe, aber coffeinfrei..
und ananas, rotwein, sex usw, also die "natürlichen wehenvördernden" mittelchen, wirken erst, wenn der körper und das baby zur geburt bereit ist. also wird es nicht dadran gelegen haben, das du geblutet hast...

Ja ich trinke Kaffee! Könnte garnicht ohne. Eine tasse am Tag muß schon sein. Und schaden tut es auch nicht wenn du ihn nicht Kannenweise trinkst!;-)
Ja ananas kann Wehen fördern wenn das Baby Geburtsbereit ist aber sie kann keine Blutungen auslösen.
Habe am Anfang Massen an Ananas verspeist.

LG Anni ET-15#blume

hi du,

ja ich trinke kaffee... ananas ess ich auch. ich achte drauf kein rohes fleisch zu essen, aber ansonsten seh ich das nicht so kleinlich. übrigens ganz konform zur meinung meines fa....

frei nach dem motto gehts mir gut gehts auch dem baby gut... natürlich kein alk oder so.

lg sandra 37.ssw

Hallo :)

Also Kaffee trinke ich, allerdings net mehr soviel wie vor der SS, hab den ganzen Tag fast nix anderes getrunken.

Rotwein trink ich net, weil bäh.

Und Ananas...buhu...das ist das Ekelhafteste was ich kenne!!! Das würd ich nie essen.

Aber ich wusste bislang auch gar nicht, dass das Wehen auslöst am Ende der SS?!

ja, ich trinke weiden kann man ja auch 3 tassen am tag sind i.o.
das mit der ananas habe ich noch nicht gehört, auch nicht mit den rotwein.

ja also ich bin auch kaffee trinker und meine eine tasse am morgen muss sein....*schlabber* das mit der annanas wusste ich auch nicht...aber auch egal weil ich auf zitrusfruechte allergisch bin..*schluchtz*....und wenn du dir den kaffee nicht gleich kuebelweise ein floesst ist das schon ok.....

Top Diskussionen anzeigen