Wie groß ist Euer Baby in der ende 8 SSW ?

Hallo zusammme,

hoffe es geht euch allen gut!
Habe mal eine Frage (steht ja schon oben)
Ich war gestern beim Frauenarzt und habe nun meinen Mutterpass bekommen.
Laut dem ersten Tag meiner letzten Regel war ich gestern 7+6.
Habe Blut abgenommen bekommen , bin gewogen worden und was man so alles macht.
Man hat dann gestern auch deutlich das Herzchen schlagen sehen - war toll!
Der Arzt sagte es wäre alles bestens ( auch das mit meiner nach hinten geknicken Gebärmutter ist nun nicht mehr sichtbar)
Jetzt habe ich einen Fehler gemacht...
Ich habe das Ultraschallbild verglichen mit dem meiner Tochter (zwei Jahre) aus dem selben zeitraum.
Lene war damals 7+4 und hatte 14,2 mm auf dem Ultraschallbild stand dann allerdings 7+6
Das würmchen ist jetzt (7+6) 11,4mm und auf dem Ultraschallbild stand 7+2

Es ist also zu klein....

Ich hab das erst zuhause gesehen und konnte so den Arzt nicht fragen...
Irgendwie bin ich in dieser Schwangerschaft ganz hibbelig...
Vielleicht hat das ja auch nicht viel zu heißen... hängt ja vermutlich von der tatsächlichen Zykluslänge aus... die ja zur Berechnung des Geburtstermins ja immer 28 Tage beträgt..
Trotzdem #augen


Wie siehts den bei Euch aus?

Liebe Grüße Steph (8+0)

Hallo,

mach dir keine Sorgen, das ist völlig in der Zeit.
Ich war vorgestern beim Arzt und da war mein Krümel 15,7mm und sie hat mich wieder vorgestuft auf 8+0.
Hab auch ne nach hintenabgeknickte Gebärmutter, weiß aber leider noch nicht ob die sich bei mir schon aufgerichtet hat.
Aber wie gesagt, mach dir keine Gedanken, denn jedes Kind ist anders und wächst anders, wirst sehen...das sind ja wirklich nur ganz leichte Millimeter Unterschiede....

Lg Reni0707 + #baby 8+2

Hi Reni!

Ich hatte auch das Problem mit der nach hinten geknickten Gebärmutter. Ich glaube, die richtet sich erst langsam auf. Bin jetzt in der 18. SSW und sie müsste jetzt in einer Normalstellung sein.

Ist schon komisch, oder? ich glaube, mein FA sagte mal, es sind nur 3 oder 10 % der Frauen, die eine retroflektierte Gebärmutter haben. Kann mich aber auch vertun. Auf jeden Fall ist es nicht so häufig.

LG Julia

Tja Julia allein in dem Beitrag sind es schon drei die eine nach hinten abgeknickte GM haben und ich lese im Forum öfter mal davon, also werden es wohl doch mehr sein...

weiteren Kommentar laden

Hi Steph!

Habe gerade mal nachgesehen. Also mein Krümel war in der 7. Woche nur 7 mm gross, jetzt bin ich in der 18. SSW und bis jetzt war immer alles in Ordnung. Ich denke, die Kleinen holen das irgendwann wieder auf. Mach Dir keine Sorgen.

LG Julia

Ja das hätte ich noch dazu schreiben können, bei 6+5 war mein Krümel nur 6,4mm und dann vorgestern halt 15,7mm...es geht also voran...

Lg Reni0707 + #baby 9ssw

Guten Morgen Steph,

Mach dir bloss keine Sorgen wenn dein FA sagt es ist alles OK, dann wird es dass wohl auch sein!

Ich hab die bilder meiner Mäuse natürlich auch verglichen und hatte eine ähnliche Situation nur halt, dass mein Sohnemann bei 8+1 wesentlich kleiner war als das würmchen jetzt!

Ich denke es hat einfach was mit der Zykluslänge, ES, Einnistung etc. zu tun.

Mein "kleiner" Sohn kam gesund und munter mit 58 cm!!!!!! (klein???) und 3870g zur welt also wie gesagt keine Sorgen machen kleine Schwankungen von wenigen Tagen sich nicht worüber du dir gedanken machen brauchst;-) und sie sagen schonmal gar nichts darüber aus, ob dein Kind klein oder groß wird .. dass stellt sich so ab der 20 ssw fest.

LG Tina

Ach warte hab noch was für dich:

http://bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl

Hallo ihr Lieben,

vielen vielen Dank für Eure lieben Antworten.
Hat mir wirklich Mut gemacht...

Was meine Gebärmutter angeht, glaube ich, das sich der Vertretungsarzt vertan hat und mein Arzt seinem Kollegen nur nicht in den Rücken fallen wollte...

So jetzt bin ich etwas beruhigt und freu mich auf den nächsten Termin in 4 Wochen :)

Liebe Grüße an Euch und alles Gute :)

Steph

Top Diskussionen anzeigen