glucosetoleranztest negativ nun 3 fach positiv im urin???

hallo zusammen,


bei meinem letzten fa- besuch wurde bei mir 3 fach positiv auf glucose im urin getestet.
ich hatte allerdings in der 31.ssw einen glucosetoleranztest, welcher völlig unauffällig war. kann es jetzt trotzdem sein ,daß ein schwangerschaftsdiabetes vorliegt?
oder gibt es auch noch andere gründe, warum der zucker in den urin übergeht.
da meine ss schon jetzt nicht so ganz einfach ist, bin ich ziemlich down, weil ich schon wieder die nächsten probleme auf mich zukommen sehe. ich gehe bereits zu drei verschiedenen ärzten(gyn, doppler, internist).
wäre echt dankbar, wenn mir jemand helfen könnte!!!

liebe grüße lenchen, tobias und 35.ssw

Hallo...

das Gewebe ist in der SS durchlässiger, als vorher. Vielleicht hast Du auch einfach nur zu wenig getrunken und zu süß gegessen vor dem Arzttermin...
Was hat denn der Arzt gesagt??


LG Yvonne 29.SSW

Hallo Lenchen,

bei mir wurde auch mal Zucker im Urin festgestellt. Der Toleranztest danach war negativ.

Ich hatte ein paar Stunden vor der Urinprobe viel Schokolade gegessen.... Kann das bei Dir auch zutreffen?

LG Heddie

Es waren Butterkekse... ;-) ;-)
Da hatten wir ja beide dieselbe Antwort parat ;-) Wie geht es Dir im Endspurt Deiner SS :-)


LG Yvonne

butterkekse#hicks

mache mir halt trotzdem sorgen, auch weil es gleich so hoch war!!!

#danke euch erst mal!

Top Diskussionen anzeigen