spritzt jemand heparin?

#herzlich:-D hallo,

ich wollte mal fragen ob jemand von euch heparin spritzt.kann man im wenn man im bauch spritzt auch mehr zur seite spritzen?also nciht direkt in der mitte vom bauch,sondern mehr zum rand also zur hüfte.

#herzlich anka

Hallo Anka!

Spritz zwar nicht selber, aber ich bin Krankenschwester und spritzen gehört zu meinen täglichen Brot. Du kannst dir auch in den Oberschenkel spritzen. Zur Hüfte ist eher schlecht. Wenn man am Bauch spritzt, dann Mindestabstand von 1 cm um Bauchnabel. im Oberschenkel an der Aussenseite (tut ein bisschen weher als am Bauch).
Hab eine Anleitung gefunden http://www.uniklinikum-giessen.de/med4/WBInjekt.html
Schau einfach mal rein.

LG
Simone

Du schreibst gerade zur Hüfte hin sei eher schlecht. Warum denn?? Ich hatte hier den Tipp bekommen weil ich nicht mehr so gerne genau in die Mitte des Bauchs spritzen wollte. Seit einigen Tagen spritze ich nun links und rechts in der Taille (bzw. in das, was von der Taille übrig geblieben ist ;-)). Ist das nicht in Ordnung so??

Würde mich über eine Info freuen!
LG
mimpi + #klee (28+6)

Hallo Mimpi!

Die Gefahr beim spritzten besteht immer das du ein Hämatom (Bluterguß) bekommst. Das an der Hüfte weniger Fett ist bzw die Haut sehr dünn, ist die chance etwas höher. Der Bluterguß muß evtl. aufgeschnitten und weggemacht werden. Auch die Gefahr eines Abzesses besteht.
In der Taille. Na ja. Ich hab es so gelernt. Bauch oder Oberschenkel. Frag doch nochmal deinen FA oder HA.

LG Simone

Würd mich über Antwort freuen

weitere 2 Kommentare laden

Ja ich!
Ich hatte erst gerade gestern ein Posting dazu eröffnet, weil ich mir mit wachsendem Bauch unsicher wurde, ob ich nicht doch irgendwann das Baby piekse... #schock

Wenn man seitlich noch "Speckfalten" fassen kann, kann man auch seitlich spritzen. Das mache ich jetzt auch lieber als in der Mitte vom Bauch.
Ansonsten kannst Du ja auch noch in die Oberschenkel spritzen. Für mich ist das aber nichts weil es viel mehr weh tut und immer so heftig blutet...

Liebe Grüße!
mimpi + #klee (28+6)

Hallo Mimpi,

ich bin zwar noch nicht schwanger, habe aber gerade Eure Texte gelesen und das interessiert mich doch sehr. Ich habe seit fast neun Jahren eine tiefe Beckenvenenthrombose im linken Bein und meine FÄ meinte, dass ich mich dann auch von Anfang an spritzen muss. Warum musst Du das machen? Ist das ein großes Problem? Hab ein bissl Bammel davor.

Liebe Grüße
Dine.

Hallo anka

ich spritze auch selber und ich hatte auch mit meiner FA darüber gesprochen wie das ist wenn der bauch dicker wird sie hat mir dann geraten das ich schräg unter die haut spritze da kann dem kind nichts passieren da du ja unter die haut spritz und dem kind oder der fruchtblase nicht zu nahe kommst außerdem hat du ja auch eine gewisse fettschicht und die nadeln sind ja nich soooo lang das du das alles durchstechen kannst. ich steche aber auch lieber seitlich vom bauchnabel da es da für mich angenehmer ist...

hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
lg sundais (24SSW)

Hallo Anka

Ich spritze schon seit Anfang meiner Schwangerschaft
in den Bauch im Moment in den Unterbauch.
Habe meine Hebamme und den Fa gefragt beide waren der Meinung das passt. Bis jetzt habe ich aus reinem Interesse 3mal in den Oberschenkel gespritz aber mir brennt es zu stark.

Ich wünsche Dir noch eine schöne SSW
Liebe Grüße:-D
Elfi + Krüml 34+6

Top Diskussionen anzeigen