Immer noch Übelkeit - 14. SSW - wer noch? Wann hört das endlich auf???

Hallo, leide immer noch an Übelkeit und das nicht nur morgens, heute war es extrem schlimm. Bin jetzt 14. SSW, ab Montag 15. SSW. Wann hört das endlich auf?? Will nciht mehr. Ich fühle mich so schlecht und habe einfach zu nichts eine Lust, geht es euch genauso? Wünschte wir hätten schon März...LG

Hi,

ich will dir keine Angst machen aber ich hatte diese Übekleit bis zur 22. SSW. Aber danach war sie dann wirklich und endgültig verschwunden.

LG
java

Hallo,

ich kann Dich gut verstehen und wenn ich nicht bereits eine Schwangerschaft erlebt hätte, in der ich NICHTS hatte, würde ich den Zustand Schwangerschaft langsam als Krankheit definieren ;-)

In meiner zweiten SS, als auch jetzt in meiner dritten ist mir dauerübel! Auch ich habe zu rein gar nichts Lust und bin absolut antriebslos! Derzeit bin zwar erst in der 9. SSW aber es ist jetzt schon wirklich so, dass ich nicht weiß, wie ich es noch einige Wochen aushalten soll - ich bin nur mit Essen beschäftigt, weil es das einzige ist, mit dem ich die Übelkeit zumindest kurzfristig in den Griff bekomme.

Mein FA sagte am Mittwoch mit einem Lächeln: "Je übler Ihen ist, desto besser geht es Ihrem Kind"

Super! Dann muss es meiner ersten Tochter ja enorm schlecht gegangen sein und sie kam mit fast fünf Kilo putzmunter zur Welt! Ohne jegliche Übelkeit - nicht ein einziges Mal ;-)

LG - es wird vorbei gehen....Kopf hoch und alle zei Stunden eine Kleinigkeit essen - möglichst fettarm....denn Fett kann die Übelkeit fördern, ebenfalls sollte man auf zu viele Zitrusfrüchte verzichten.

Bine

Das ist meine 2. SSW bei meiner 1. hatte ich wirklich nur ein paar Tage Übelkeit gehabt in der 12. SSW. Aber diese SSW macht mir echt zu schaffen. Fühle mich wirklich total "down". Essen kann ich auch nicht sehr viel, habe bereits 1 Kilo abgenommen. Wog 57 Kilo, jetzt 56. Kilo bei einer Größe von 1,66 m. Ich wünsche mir echt das die restlichen Wochen schnell vergehen und das mein Kind gesund auf die Welt kommt und ich mich wieder einigermaßen gut fühle, denn seit Beginn dieser SSW fühle ich mich nicht gut. Danke für Eure Tipps und Euch eine schöne und schmerzfreie Rest- SSW.
LG,

Hallo,
ih hatte das nicht aber dafür ischiasbeschwerden auaaaaaaa,
ich war damit von der 11ssw bis zum ende zur akupunktur bei meiner hebi und da gabs mehrere frauen die bis zum ende der ss diese übelkeit haben. du kannst das behandeln lassen ruf deine hebi an da kann man was machen.


vlg karina und lia-sophie 7.wochen alt

hallo,ich bin jetzt ende der 38 woche und hatte nur die ersten 4 monate der schwangerschaft übelkeit aber bei meiner mutter war es bis ans ende der schwangerschaft geblieben ich denke das ist bei jedem anderst hoffe nathürlich für dich das es bald besser wird

Also ich will dir ja keine Angst machen, aber mir war während der ganzen Schwangerschaft dauerübel #heul.
Aber in dem Moment, als meine kleine Maus in meinen Armen lag, war alles wie weggeblasen, so als ob jemand einen Schalter umgelegt hat #freu.
Ich vermute ja ganz stark, dass die Übelkeit auch deshalb anhielt, weil mein Baby mir ständig meinen Magen zusammengedrückt hat mit den Füßen (sie lag eigentlich die ganze Zeit mit den Füßen nach oben).
Auch mein FA sagte mir, dass die Übelkeit dafür spricht, dass es dem Baby sehr gut geht und die Schwangerschaft gefestigt ist.
Also Kopf hoch, spätestens wenn dein Krümel da ist, ist es auch vorbei mit der Übelkeit ;-).

Viele Grüße

DIANA

Top Diskussionen anzeigen