Zwergkaninchen - Gefahr in der SS???

Hallo liebe Kugelbäuche,

ich mache mir im Großen und Ganzen nicht allzu viele negative Gedanken um meine Schwangerschaft aber ein Thema beschäftigt mich jetzt schon.

Wahrscheinlich kennt ihr das auch...kaum hat man verkündet dass man Nachwuchs erwartet, schon geht es los "Darauf musst du achten!" oder "Das darfst du nicht mehr!" Ist ja alles schön und gut aber jetzt hat eine Bekannte mir gesagt ich müsse mit unseren Zwergkaninchen vorsichtig sein. Die beiden leben seit ca. 2,5 Jahren bei uns - von Anfang an und ausschließlich im Haus. Sie meinte die Hasen tragen gewisse Erreger oder Viren o.ä. in sich, die für mich in der Schwangerschaft gefährlich sein können.

Meinen nächsten FA-Termin habe ich erst am 19.09. so dass ich auch erst dann nachfragen kann - was meint ihr dazu? Habt ihr das schon einmal gehört?

Alles Liebe für euch und noch eine schöne Schwangerschaft!

Felli mit Krümelchen

Moin Felli !!

Lass dich nicht verrückt machen.

Also ich habe zwei Katzen und diese sollen ja "Toxoplasmose" übertragen.

Die Katzen selber nicht, sondern nur ihr Ausgeschiedenes und auch nur dann wenn man mit den Fingern hineinglitscht und diese dann ableckt. *Sorry*, aber so hat es mir mein FA erklärt.

Du kannst deine Kaninchen behalten und auch streicheln, auf dem Arm nehmen, etc. ABER nach jedem Anfassen bitte die Hände waschen.

Also ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinen Tieren und eine schöne Schwangerschaft.

LG p5

Danke für deine Antwort! Ich bin wirklich nicht der Typ, der hypervorsichtig ist, mich hat nur interessiert ob ihr dazu auch schon etwas gehört habt!

Ich werde also am Wochenende wie immer den Stall ausmisten und die beiden knuddeln - sofern sie das "wollen"!

Dir auch noch eine schöne Schwangerschaft!

Liebe Grüße,
Felli

Mach dir keine sorgen ich hab auch 2 meerschweinchen und ein Hasen und mich haben auch freunde verückt gemacht!Und ich hab hier in urbia gefragt und alle haben gesagt ich soll mir keine sorgen machen!Und mein Fa sagte auch so ein quatsch man muss nur mit dem Kot von Katzen achten!!

und ich putze sie auch selber und danach wird halt 2 mal die Hände gewaschen und gut ist!Also manche leute machen echt einen Verrückt gell???

also schmuss mit deinen tierchen!
liebe grüße
Sonja15SSW

Danke für deine Antwort!

Ist schon wirklich interessant was man nicht alles zu hören bekommt sobald man schwanger ist! ;-)

Auf jeden Fall werde ich meine zwei Süßen nicht wegen solcher "Gerüchte" nicht mehr knuddeln oder sauber machen...

Dass man sich die Hände wäscht nachdem man mit einem Tier gekuschelt hat ist wohl auch klar...:-)

Nun denn, dir noch eine schöne Schwangerschaft,

liebe Grüße,
Felli


Hallo!

Ich weiß auch nicht, warum sich dieses Gerücht immer noch so hartnäckig hält...
ich bekomme auch auch immer wieder gesagt, ich solle mit meinen Meerschweinchen vorsichtig sein.
Aber das ist Quatsch, wirklich gefährlich in der SS sind nur Katzen, die Toxoplasmose übertragen können. Deswegen sollte man kein Katzenklo saubermachen und nach dem Kuscheln Hände waschen.
Aber deinen Hasenstall kannst du unbesorgt weiter ausmisten!

LG Simmie
(mit Finnja, 28+3)

Danke für deine Antwort!

Von Katzen wusste ich das, aber Hasen waren mir halt neu.

Wir haben auch noch einen Wellensittich und einen Hund - wahrscheinlich werden ws die beiden angeht auch noch diverse Hinweise auf mich niederprasseln!

Aber wir sind schließlich schwanger, da macht sich die ganze Familie und Bekanntenkreis Sorgen um die unmöglichsten Dinge...

Ich wünsche dir eine angenehme Schwangerschaft!

Liebe Grüße,
Felli

Hallo Felli!

Habe 2 Kaninchen und 5 Meerschweine, die kleinen können sich zwar mit Toxo anstecken diese aber nicht weiter übertragen, das können nur Katzen und da auch nur durch den Kot.

Also mach dir keine Gedanken und geniesse deine Schwangerschaft.

Lg Alex 30. SSW

Das werde ich, danke!!!

Gerade jetzt, wo meine Übelkeit weitestgehend weg ist, werde ich mir diese Zeit nicht von irgendwelchen Gerüchten vermiesen lassen. ;-)

Dir noch eine schöne Restkugelzeit, allzu lange hast du ja nicht mehr!

Liebe Grüße,
Felli

ja so langsam kommt die panik... ;-)

weitere 2 Kommentare laden

Hallo!
Mach dir keine Gedanken , ich hatte meinen FA bezüglich unseres Zwergkaninchens gefragt und er sagte es sei gar kein problem, zumal sie ja im Haua hauptsächlich ist....und toxoplasmoseerreger werden von Katzen übertragen und nicht von Kaninchen ..

also freu dich über dein Krümel und deine Kaninchen !!

lg
natm mit #babyboy (28+5)

Gut zu wissen dass sogar dein FA das so gesagt hat!

Das ist es eben auch, meine Hasen sind nur im Haus, niemals draußen...naja, lassen wir die anderen mal reden, es hat ja anscheinden jeder gut gemeinte Ratschläge, die man gar nicht braucht!

Dir wünsche ich noch alles Gute für deine restliche Schwangerschaft!

Liebe Grüße,
Felli

Huhu..

ich kann mich den anderen nur anschließen, lass dich nicht verrückt machen.

Wir haben 2 Katzen und als wir die SS verkündet haben hieß es gleich von allen Seiten, das wir die Katzen weggeben müssen, die wären gefährlich. Man dürfe sie nciht mehr auf den Arm nehmen, nicht mehr anfassen und wenn das Baby da ist werden sie eifersüchtig und attakieren es.

Alles Blödsinn. Klar sind sie Überträger der Toxoplasmose, aber es ist nur ihr Kot der die Erreger hat.

Es heißt ja auch das man da Katzenklo nciht sauber machen soll, wegen der Toxo, tja aber was soll ich machen wenn mein Mann wochenlang auf einem Lehrgang ist?! Genau ich muss selber ran...hab mir Einmalhandschuhe gekauft und ein Händedesinfektionsmittel - das sollte eigentlich reichen.

Mit den Ninis würd ich es genauso machen. Nach dem Käfig reinigen gründlich die Hände waschen und wenn dir das zu ungewiss ist, kannst du dir ja auch Einmalhandschuhe kaufen (gibt unter anderem bei Weltbild).
Ich würde die Ninis nciht unbedingt küssen oder mit dem Mund an Fell aber sonst würd ich es genauso machen wie immer.

Wenn's nach den ganzen Dingen geht die man nciht machen soll, müssten wir in der SS im Sauerstoffzelt leben ;-)

Liebe Grüße
Steffi mit Yannick inside (37.SSW - noch 25Tage #huepf )

Genau das war dann auch meine Aussage! Wenn man alles beachten würde was man irgendwo von irgendwem mal gehört hat, dürfte man gar nichts mehr...

Ich bin doch "nur" schwanger, und nicht schwer krank!!!

Naja, es meinen ja alle nur gut aber ein wenig anstrengend ist es ja schon. ;-)

Den Tip mit den Handschuhen werde ich wohl trotzdem beherzigen, aber weniger wegen den Hasen sondern vielmehr wegen den Fliegen die wir letztens in Massen im "Hasenzimmer" hatten.

Danke für deine Antwort und noch ein paar schöne Schwangerschafts-Tage und eine schöne Geburt!

Liebe Grüße,
Felli

Eben das sag ich auch immer, das ich nicht schwerkrank bin.
Aber wie d schon schreibst, die anderen meinen es ja nur gut #schein

Wünsche dir auch noch eine wunderschöne Kugelzeit.#liebdrueck

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen