Wie oft darf der Bauch am Tag hart werden? Auch hart bei Senkwehen?

Hallo!

Meine Fragen Stehen bereits oben.

Seit gestern habe ich immer wieder mal soin Abständen einen Harten Bauch. Fühlt sich auch an wie wehen. Und der leine Drückt auch immer mal wieder nach unten.

Und was meint ihr wann würdet ihr ins KH fahren da es bei mir nicht bis zur Geburt kommen darf. Da ich einen KS bekommen muss auch Gesundheitlichen Gründen und weil ich schon zwei KS hatte.

Mein FA meinte das ich evtl. auch wieder vorzeitig Wehen bekommen könnte, da mein Körper noch nie eine SS bis zu ende durch gemacht hat.

Wie würdet ihr euch verhalten mal ab checken lassen oder bis Dienstag durch halten da habe ich 9 uhr einen Termin beim FA.

Würdet ihr euch das aufschreiben wann der Bauch hart wird um einen überblick der regelmässigkeit zu bekommen oder ist das zu übertrieben?

Sorry für das ganze #bla#bla#bla!

Ich danke für eure Antworten!


LG

Madlen + #baby cedric (32+5 bzw. -31 Tage bis KS)

1

hallo!!!
es ist schön immer mal wieder von dir zu lesen.habe dich schon im kiwu mal gelesen!:-)
ich hatte bei den echten wehen auch schmerzen!erst nur bißchen...
ich würde es aufschreiben!und die länge des harten bauches mit schmerzen aufschreiben!mach ein fuß oder vollbad,wenn du es danach noch hast sind es echte wehen!
lg und alles gute nana

2

was meinst du wie lange der Bauch hart sein muss um sagen zu können das ist eine Wehe bzw. wie lange dauert eine wehe?

3

eine mm wirksame wehe muß mindestens 40 sek.dauern.harter bauch,ziehen etc...!
ich habe seit der 22.ssw,so wie bei meinem ersten kind auch,abends oft nen harten bauch.ärztin sagte das die gebärmutter übt.ich habe aber keine schmerzen dabei!

Top Diskussionen anzeigen