Brauche dringend eure Hilfe !

Hallo ! Bin in der 13. SSW und war die letzten Wochen mit Übelkeit und Erbrechen reich belastet worden. Ich muß zwar nicht mehr brechen aber würgen halt. Nun habe ich im Hals so ein komisches Gefühl es ist als würde da was stören, beim schlucken und überhaupt ist es ein Gefühl als wenn was anschwillt. Vor allen wenn ich zu Bett gehe ist es ganz schlimm , kriege kaum Luft und ich weiß nicht was es ist auf jeden Fall muß ich was machen. Meine Mutter meint es könnte was mit der Schilddrüse was zu tun haben was meint Ihr?
Gruß diabolo

Hallo diablo,

das gleiche hab ich auch. In der ersten SS ist mein Hals dermaßen angeschwollen,
dass ich meine Bernsteinkette nicht mehr anziehen konnte. Hab dann meine Schilddrüse testen lassen, dabei ist rausgekommen, dass ich eine Unterfunktion habe und einen kalten Knoten...
Bin dann auf Tabletten eingestellt worden und gut war..

Wobei der Arzt damals schon gesagt hat, dass das Klosgefühl nichts mit der Schilddrüse zu tun haben kann, ist eher eine Verspannung#kratz.

Nun denn, jetzt in der 2 SS das gleiche wieder, die Schilddrüse kanns nun nicht sein, war beim Spezialisten, und dann war ich noch beim HNO.
Der wiederum sagte, dass viele Frauen das Klosgefühl haben, wenn die Nasenschleimhäute belastet sind (sind sie bei mir). Aber organisch wäre alles in Ordnung.

Ich kann die also raten, lass dich untersuchen um alles auszuschließen, mach dich nicht verrückt!! Ich bin jetzt in der 16. Woche und nun ist es wieder vorbei...

Ich drück dir die Daumen!
Katrin

Danke Dir für deine Antwort man da bin ich ja froh das ich nicht die einzige bin die sowas hat. Jetzt bin ich Anfang 4. Monat und nur hab ich seit gestern auch noch andauernd Nasen bluten aber das scheint ja auch normal zu sein

Hallöchen,

ich kenne das Gefühl, das hatte ich auch ab und zu. Ich denke es kommt davon wenn Du würgen mußt, es ist eine Art Klosgefühl und man denkt man hätte was im Hals oder man würde nicht richtig schlucken können oder??
Da ist aber in Wirklichkeit nichts im Hals aber man kann trotzdem ganz schön in Panik geraten also so ging es mir.
Ich denke der Hals ist durch das Würgen nur gereizt.

LG Caro 30.SSW

Hallo ! Danke für deine Antwort. Na wenn es bei mir nur ab und zu wäre, wäre ich ja froh. Hoffe es geht bald weg ist echt ätzend. Muß heute zur Vorsorgeuntersuchung und werde den Arzt mal darauf ansprechen ich hoffe er kann mir was verschreiben zur Beruhigung.

Top Diskussionen anzeigen