UMFRAGE: In welchem Alter seid ihr schwanger geworden usw.?

Hallo,
aus irgendwelchen Gründen kommt es mir so vor, dass viele in ziemlich jungen Jahren schwanger werden...wann ist es denn bei euch passiert und fandet ihr den Zeitpunkt angemessen? Was hättet ihr anders gemacht, wenn ihr die Wahl gehabt hättet? Seid ihr auch noch mit den Kindsvätern zusammen, bzw. verheiratet? Und nicht zuletzt: Waren eure Kinder Wunschkinder, ungeplant oder habt ihr vielleicht sogar abgetrieben?
Vielleicht haben ja ein paar Leute Lust zu antworten! :-)

Hallo, ich bin mit 21 Jahren Mutter geworden und unseres war ein Wunschkind unsere kleine Yasmin ist nun 4Monat alt und wir freuen uns das sie da ist. In 2-4 Monaten wollen wir heiraten da wir das 2.Te Kind erwarten.
Wir sind nu schon 8 Jahre zusammen.

Viele Liebe grüsse lassen die Kim (9SSW) und Yasmin (4Monate) da

Boahrrrrrrrr

Das ging aber schnell. War das geplant so ?


LG

Geist

Hallo,

wollte nur sagen, respekt. Nicht jede Frau entscheidet sich nach so kurzer Zeit für das Baby im Bauch. Wird aber auch ganz schön stressig und anstrengend werden, mit zwei so kleine Krümmeln, die Schwangerschaft selber wird auch sehr anstrengend, sprech da aus erfahrung. Meine Zwerge haben nicht ganz 11 Monate Altersunterschied.

Lg,
Hsiuying + May-Ling *15.7.06 & Nick *09.06.07

Hey, ich bin 27 (bald 28) und finde den Zeitpunkt optimal - es ist also ein Wunschkind. Habe mein Studium fertig und einen ersten Arbeitsvertrag (ok, Zeitvertrag, aber immerhin). Wollte nicht so alt sein beim 1. Kind, deswegen habe ich nicht auf einen Festvertrag gewartet. Mein Freund und ich werden bestimmt irgendwann heiraten, aber es ist nicht soooo eilig.

Viele Grüße
Nele, 37. SSW

Da pack ich doch gleich meinen Senf dazu....

Kind eins: ich war 26 (bei Entbindung dann 27), war eher ungeplant (Ägyptenurlaub mit Durchfall, da hilft dann keine Pille mehr....#schock), aber willkommen. War ja schließlich schon zwei Jahre verheiratet und mein Mann hatte sein Studium gerade beendet.

Kind zwei: bin 31, werde dann kurz nach der Geburt 32, auch hier wieder ungeplant (einmal im Eifer des Gefechts das Regenmäntelchen vergessen....#hicks#schein), diesmal musste ich mich mehr mit dem Gedanken anfreunden. Hatte eigentlich schon dran gedacht, es bei einem Kind zu belassen. #kratz Aber gut, nun freuen wir uns auch und wir machen das Beste draus ;-). Wird schon werden.

Aber wenn wir hätten planen sollen, hätten wir wahrscheinlich heute noch keine Kinder. Irgendetwas spricht doch immer dagegen oder ist noch "wichtiger" oder oder oder. #gruebel#augen

Wie ist es bei Dir?

LG, Gerlinde (SSW 36)

Hi,

ich bin jetzt 20 und erwarte unser erstes Kind...

Wir haben im Juni 06 geheiratet und haben dann ca. ein halbes Jahr später beschlossen das es der perfekte zeitpunkt für ein baby ist..

ich habe eine abgeschlossene Lehre als Versicherungskauffrau und auch schon ein jahr berufserfahrung hinter mir. mein mann arbeitet festeingestellt bei einer großen firma und wir sind glücklich miteinander...spricht also nichts dagegen.

Unsere kleine kommte ende September zur Welt und ist ein absolutes Wunschkind.

Liebe Grüße
Sandra + Alina inside

#freu hi,
ich hab grad dein kommentar gelesen und muss dir sagen das es bei mir genauso ist wie bei dir.
ich bin auch 20 aber mit 19 habe ich geheiratet und bin nach paar monaten schwanger geworden.mein mann hat auch einen festen arbeitsplatz.
wir haben ein mädchen sie heißt donika und sie ist auch im september geboren und zwar am 18.09.2006 und seit sie da ist hat irgendwie das ganze leben einen viel schöneren sinn
sie ist das wertvollste was wir haben und auf jeden fall ein wunschkind von anfang an
viele sagen wie kann man nur so jung heiraten und kinder kriegen aber ich bereue gar nix außer nur dass ich keine ausbildung gemacht habe aber naja vielleicht klappt das auch

ich wünsch dir viel viel spaß mit deinem engel

#freu Hallo,

also ich bin mit 27 Jahren Mama geworden (das Alter find ich ok). Jan ist ein absolutes Wunschkind. Mit seinem Papa bin ich seit 5 Jahren verheiratet.

#herzlich LG Heike mit Jan *28.02.2007

Hi,

erste Schwangerschaft war mit 17, zweite mit 20 und die dritte und aktuelle mit 22...

Gründe gibbet dafür keine- klingt doof ich weiß-
aber den richtigen Zeitpunkt gibt es doch eh nie *fg

VLG
Tanja + #baby 17+6

Hallo,

habe meine Kleine mit 24 bekommen und ja sie war ein Wunschkind........nun bin ich 33 und bin jetzt zum 2. mal schwanger und auch dieses ist ein Wunschkind.......
Bin jetzt 13 Jahre mit meinem Mann zusammen und 9 davon verheiratet........

LG Katja 15 SSW

Huhu!
Bin mit 23 Schwanger geworden.
Bin überaus glücklich,dass ich jetzt mit 24 Jahren,eine wunderbare Tochter habe#freu

Lg
Fatma

Ich bin mit 21 das erste mal Schwanger geworden und hatte leider eine FG. Jetzt bin ich wieder Schwanger und werde mein Kind vor meinem 23 Geburtstag bekommen. Die SS war absolut geplant und lange erwartet! Mit dem Vater bin ich seit 2 Jahren gluecklich verheiratet!

Liane + Muffin 19 SSW und 2 #stern chen

Hallo,

das erstemal bin ich mit 18schwanger geworden-hab mit 19entbunden. War nicht geplant-aber nicht unerwünscht. Bin heute noch mit dem Kindsvater zusammen bzw seid über einem Jahr verheiratet. Bin jetzt 21 und bekomm mit 22 mein zweites Kind-eigentlich sollte jetzt erst das erste kommen.

Lg Susi+Bauchzwerg12ssw

Hi!
Ich bin mit 23 ungeplant schwanger geworden und habe mich dafür entschieden, obwohl der Vater dagegen war.
Er hat meine Entscheidung respektiert und sich mit dem Gedanken angefreundet.
Nach dem ersten US mit Outing hat er sich richtig gefreut und nach wie vor finde ich, er ist, dafür dass er keiner werden wollte, immer noch ein prima Vater
(sind seit 2000 getrennt)
das 2. Mal bin ich (derselbe Papa) mit 26 schwanger geworden. Keine Ahnung wie das passieren konnte#kratz ganz ehrlich, ich bin ja nicht blöd. der unterbesusste Kinderwunsch hat sich da wohl seinen Weg gebahnt! Für uns war aber keine Frage, das Kind zu bekommen, ich wollte sowieso kein Einzelkind haben (bin selber eins#heul).

Lange Pause#gaehn

Jetzt das 3. Kind mit 38, habe vor 1,5 Jahren geheiratet, für uns stand von Anfang an fest, dass wir ein Kind zusammen wollen und diesmal ist es daher in voller Absicht entstanden#schein

Also:
3 Wunschkinder#klee,
davon 2 ungeplante
keine Abtreibungen
2 Väter
mit einem verheiratet#klee
alles in allem:
eine lustige und sehr glückliche Familie!!!

LG#herzlich
Anja
ET -17


PS ich hätte natürlich einiges anders machen können oder sollen... aber ich finde, es ist alles OK so, wie es gekommen ist!

hi...
also ich bin 20 un werde 20 tage nach et 21...

gruß
hallorenkugel un #baby-boy inside (30ssw)

Hallo,

klar antworte ich.
Also, ich hatte 2 Fehlgeburten. Die eine mit 21 Jahren und die andere mit 27 Jahren (letzten Heiligabend).

Mit 23 habe ich meine Tochter bekommen und war auch zu dem Zeitpunkt verheiratet, allerdings bin ich das jetzt nicht mehr.

Jetzt bin ich 27 Jahre und in der 15. Woche schwanger.

Wunschkinder ? Als ich mit 21 schwanger wurde war es ein Unfall, aber ob Unfal hin oder her. Es wäre ein Wunschkind geworden. So wie es bei meiner Tochter und jetzt auch ist. Auch die letzte Fehlgeburt wäre ein Wunschkind gewesen...aber das kann man nicht mehr ändern.

Was ich anders gemacht hätte ? Tja, ich hätte mir einen verantwortungsvolleren Vater für meine Tochter damals gewünscht, aber das übernimmt jetzt mein Freund. Und der macht das ziemlich gut !

Abtreiben würde ich nie im Leben ! Ich bin alt genug Sex zu haben, also bin ich auch alt genug die Konsequenzen zu tragen...und ausserdem kenne ich viel zu schlimme bilder ! Hier im Internet veröffentlicht, aber die kann ich keinem zeigen.

Ich hoffe ich habe alles beantwortet ;-)

Liebe Grüsse

Ariella + #ei 15.Woche

Hallo!

Also ich bin jetzt 26 Jahre alt und bekomme im Dezember mein erstes Baby!

Für uns stand immer fest, dass wir Kinder wollen und dann ist es jetzt doch sehr schnell auch passiert das ich schwanger geworden bin.

Ich glaube, dass Du selbst sagen kannst jetzt ist der ideale und richtige Zeitpunkg, den gibt es nicht.
Wir haben im Grunde noch gar nicht richtig Platz für ein Baby, weil wir noch einiges umbauen müssen und wollen und mein Vater ist schwer krebskrank und wird sein Enkelkind nicht mehr sehen, aber wir freuen uns so sehr drauf.
Und ja, auch wenn ich schnell und ein bißchen unverhofft schwanger geworden bin, es ist ein absolutes Wunschkind.

Geheiratet haben wir vor drei Wochen standesamtlich und wollen in zwei Jahren kirchlich heiraten. Dafür ist jetzt nicht das Baby der Grund. Wir wollten schon dieses Jahr kirchlich heiraten, aber dann ist die Krankheit von meinem Vater dazwischen gekommen.

LG
Manuela + Bauchzwerg 21. SSW

Hallo,

unser Sohn Linus wurd im Juni 05 geboren, ich war damals noch (1,5 Monate lang) 21 Jahre alt und seit 04 mit meinem Mann verheiratet.
Ich hatte eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Krankenschwester und fast 2 Jahre Berufserfahrung.
Linus kam ungeplant aber gewünscht.
Jetzt bin ich wieder schwanger, ein absolutes (und somit auch geplantes) Wunschkind. Ich werde Ende der Woche nun 24 Jahre alt.
Ich finde es super und beide Kinder kamen/kommen genau zur rechten Zeit für uns.

Gruß Anne mit Linus (15.06.05) und Mini inside 12.SSW

nachtrag:
un mein männe is 27....
der prinz war geplant...
wir sind glücklich un ich warte sehnlichst auf seine "frage"...
#augen
wir hatten letztes jahr eine fg... 6ssw... wusste aber nix von das ich ss war, durch unregelmäßigen zyklus...
aber nu isses um so schöner...
#herzlich
liebe grüße

ich un #baby-boy inside (30ssw)

Oh Gott, wenn ich die ganzen Antworten sehe... bin ich alt#schock

1. Kind mit 31 bekommen, absolutes Wunschkind
2. Kind werde ich mit 33 bekommen auch absolutes Wunschkind

Danach ist meine Familienplanung eigentlich beendet. Der Kindsvater von beiden ist mein geliebter Ehemann. Wir sind seit 7 Jahren zusammen und seit 2 Jahren verheiratet.

Es war für mich der richtige Zeitpunkt. Ich habe zuvor Abi gemacht, lange studiert (Scheiss Jura Studium) und wollte auch noch ein bisschen arbeiten. Leider kann ich in meinen JOb erstmal nicht zurück, arbeite noch von zu Hause aus ein bisschen als Selbständige.
Ich genieße die Zeit mit meiner Tochter total. Ich habe mich - wie man so schön sagt - total ausgelebt zuvor. Hab keine Party ausgelassen und war ein richtiger Wirbelwind. Habe jetzt die Ruhe für meine Kinder und meinen Mann. Es macht mir nix aus, wenn ich auf viel verzichten muss. Dafür habe ich umso mehr gewonnen.
Mit Anfang 20 wäre ich nie bereit für diese Verantwortung gewesen. Ich wollte erstmal mein Leben genießen.

LG tini mit johanna (17 Monate ) und Krümel 16 SSW

Schwanger geworden bin ich mit 20, nun bekommen wir unser absolut geplantes
Wunsch-#baby *freu*
Mit dem Kindsvater bin ich noch zusammen, allerdings sind wir nicht verheiratet (was auch noch ne Weile so bleiben wird ;-) )
Ändern würde ich gar nichts, finde alles super so wie es ist und freue mich riiiiiiiiesig auf den Krümel!!

Liebe Grüße
Nadine + #ei 15+6

Hallo,
bei meiner ersten SS war ich 35 und 36 bei der Geburt. Jetzt bei der zweiten SS bin ich 37 und wenn hoffentlich alles gut geht bei der Geburt 38 Jahre alt. Mein Mann war 39 Jahre beim ersten und 42 dann beim zweiten.
Wir kennen uns seit 1986 und sind seit 2005 verheiratet. Haben in den USA geheiratet und als wir wieder Deutschen Boden unter den Füßen hatten war ich schwanger.#freu

LG
Claudia

Hallo,
bin das erste Mal mit 28 Jahren schwanger geworden und wurde kurz vor der Entbindung 29 Jahre alt. Laut Arzt ist es wohl das neue "Durchschnittsalter" für das erste Kind. Der Nachwuchs war geplant und somit sehr erwünscht. Dann hatte ich mit 30 Jahren eine Fehlgeburt und bin nun mit 31 Jahren wieder schwanger (auch ein absolutes Wunschkind). Ich bin mit meinem Mann (Vater beider Kinder) seit nun vier Jahren verheiratet. Ich denke, den perfekten Zeitpunkt gibt es nicht! Muss jeder für sich selbst entscheiden.
Gruß,
smilla
mit Lukas (2 Jahre) und #baby (13 SSW)

Guten Abend.

Also durch meinen Beruf ( Erzieherin) hatte ich schon immer einen starken Kinderwunsch.
im Dezember 2005 haben wir geplant das ich die Pille absetzt. Juni 2006 War ich schwanger leider habe ich mein #baby in der 14. Woche verloren.
Seit März 07 bin ich wieder schwanger. Beides sind absolute Wunschkinder.
August 2006 haben wir ein Haus gebaut.
7.07.07 haben mein Mann und ich geheiratet.Also lief bisher alles in unserem Leben perfekt ausser das mit meinem ersten#stern.
Bin übrigens 28. Jahre und habe bisher mein Leben in vollen Zügen genossen.
#kuss Jule

Hallo,

ich falle hier wohl etwas aus dem Rahmen ;-).

Der Kinderwunsch kam bei mir erst mit 35 - aber besser spät als nie zur Freude meines Mannes.

Wir haben dann geheiratet und jetzt bin ich 37 Jahre alt und in der 29 Woche SS. Insgesamt sind wir seit 7 Jahren glücklich zusammen.

Wir bekommen mit unserem Moritz ein absolutes Wunschkind.

Bisher keine Fehlgeburten oder Abtreibungen und eine super unproblematische Schwangerschaft.

Ich bin zwar nicht mehr die jüngste, finde aber trotzdem, dass ich alles richtig gemacht habe. War halt immer schon ein Spätzünder.

LG
Katie + Moritz (29 SSW)



Ich bin mit 23 schwanger geworden auf die Wekt kommt es wenn ich 24 bin.

Die SS ist ungeplant, der Zeitpunkt könnte unpassender nicht sein.

Mit dem Papa bin ich nicht mehr zusammen.
Was ich anders gemacht hätte! Alles. Ich würde zuerst mein Studium abschließen, einen Mann wählen dem eine Frau genug ist, mich finanziell besser absichern...

Aber willkommen ist das Kleine inzwischen trotzdem.

Melanie

nachdem ich jetzt alle antworten gelesen habe kullern mir die tränen über meine Wangen. egal ob mit 17 oder 38 alle sind glücklich,... ich bin 24 und bis geburt unseres babys 25,.... ich hattte nämlich bisher noch zweifel ob ich das alles schaffen werde mit einem baby, aber jetzt weiß ich dass ich das wir es schaffen,.... DANKE

Hallo!

Ich bin 27 und bekomme im September mein 1.Kind. Es ist ein absolutes Wunschkind. Mit meinem Mann(30) bin ich seit 6 Jahren zusammen und seit 2 Monaten sind wir verheiratet.

LG Nicole 33+1

Top Diskussionen anzeigen