letzter wille und dann nicht bevolgt

huhu nix

Das hatte ich mich auch erst gefragt , aber der Opa sollte verbrannt werden und dann annonym #schmoll also man hätte eigentlich garkein Grab wo man hingehen kann !

Jeromé

danke für den rat werd ich machen

das hat doch nix mit verascharren lassen zutun. unterhalte dich mal mit jemanden der den wunsch hat anonym beerdigt zu werden und wenn der jenige es ernst meint..wirst du es merken.

den letzten wunsch sollte man respektieren...und zum trauen brauch man auch kein grab,trauern kann man überall.....

ist nicht böse gemeint..aber meine meinung

Top Diskussionen anzeigen