Beerdigung Blumen

Hallo,
von einem guten Freund ist der Vater plötzlich gestorben. Der Vater wohnte in einem anderen Ort als mein Freund und letzterer auch weit entfernt von mir
Nun ist am Wochenende wahrscheinlich die Beerdigung und ich wollte fragen, ob ich einen Blumenstrauß schicken kann. Den Vater kannte ich nur wenig.
Ist das übertrieben, würde eine Beileidskarte besser sein . Falls ich doch Blumen schicken sollte, dann 1 Tage vor der Beerdigung zur Wohnung des Vaters, da sich mein Freund dort befindet oder ist das eher eine Belastung?
Danke

Ich würde auch keine Blumen schicken. Blumenschmuck machen eigentlich nur die Angehörigen. Wenn man zur Beerdigung geht kann man z. B. eine einzelne Rose mitbringen.
Eine Karte mit ein paar lieben Worten wäre in deinem Fall angemessen.

Bei uns sind Beileidskarten mit einem Geldbetrag (was die Blumen gekostet hätten) üblich. LG

Eine Beileidskarte mit ein paar persönlichen Worten. Ich persönlich würde niemals Geld schicken - ist bei uns auch nicht üblich. Das könnte hier als Almosen aufgefasst werden.

LG

Danke Euch allen für die Gedanken.
Ich werde eine Karte schicken und später einen schönen Strauss für den Freund, als Zeichen, dass wir an ihn denken.
LG

Darf ich mal die ungefähre Region erfragen? Nur aus Interesse, da es ja offensichtlich so unterschiedlich ist. Ich komme aus HH und hier verschenken wir Geld zur Beerdigung und im schwäbischen schrieb ja eine Userin sei das auch üblich.

Top Diskussionen anzeigen