Reinkarnation

Hallo

Meine Schwiegermutter ist letzten Freitag nach langem Krebsleiden verstorben.Sie wurde nur 65 Jahre alt:-(

Da ich an Wiedergeburt glaube ,bin ich durch ihren Tod wieder etwas mehr sensibilisiert worden und beschäftige mich zur Zeit wieder mehr damit.Auch interessieren mich so Sachen wie Paranormale Phänomene etc..

Heute morgen gegen halb sechs(ich wollte gerade aufstehen weil mein Wecker sowieso etwas später geklingelt hätte und ich vorher wach wurde)ging auf mal das Telefon unten im WZ...meine Kleine(3Jahre)brachte es mir hoch (es bimmelte aber nur einmal)und auf dem Display stand "Mutter"(war so eingespeichert).Ich hab meine Kleine dann gefragt ob sie irgendwo draufgedrückt hat aber sie sagte nein.Und was das anbelangt,ist sie eig. ehrlich.Nun,ich habe meinen Schwiegervater noch nicht erreichen können telefonisch.Er hat auch genug Lauferei im Moment um alles zu organisieren(Beerdigung usw..)Er wohnt ca. 350 km weit weg.Er hat aber sehr sehr liebe Nachbarn ,die sich sehr gut um sie kümmern und seine Schwägerin lebt auch dort in der Nähe(Schwiegermutters Schwester!)Also es muß ja nichts bedeuten aber komisch war mir da schon etwas.Vor kurzem ging wieder das Telefon und die Nummer unserer T-Net Box war im Display zu lesen.Wenn ich drangehe dann sagt normalerweise eine weibl. Telefonstimme an,wer wann angerufen hat bzw. dann die Nachricht.Ich ging dran und es kam garkeine Ansage sondern nur ein Rauschen als ob jemand dran ist und nix sagt#schock


Entweder wollte sie ein Zeichen schicken oder ich spinn mir grad was zurecht,ich weiß es auch nicht.


Habt ihr auch schon mal so was ähnliches erlebt?

Was glaubt ihr,was nach dem Tod passiert?

Würd mich über Gedankenaustausch freuen

LG pegasus

1

Hallo,

ich hatte als ich 12 war, ein Autounfall mit meinen Eltern.

Meine Eltern und meine Schwester sind gestorben. Als ich auf der Trage lag auf der Straße, habe ich meine Schwester auf dem Feld gesehen und sie hat mir gewunken.

Ich weiß nicht was nach dem Tod passiert. Meine kleine Tochter hat am Anfang immer ganz gespannt auf meine Schulter geguckt und fing an zu lächeln. Ich meinte zu meinen Freund, sie sieht garantiert meine Eltern und meine Schwester, die als Schutzengel um mich herum fliegen.

Auch starrt sie immer ganz gebannnt unser Familienbild an. Vielleicht wurde einer von den 3 wieder geboren.

Die Frage kann uns wohl keiner beantworten.

Viele Grüße
Sylviee

4

Hallo

Das tut mir leid.Ich hoffe ,ich bin dir nicht zu nahe getreten.Hoffentlich konntest du das Geschehene einigermaßen verarbeiten.
Ich schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir und deiner kleinen Familie alles erdenklich Gute!

pegasus

11

Hallo Sylviee,

musst lächeln....

Du kannst sehr wohl eine Antwort bekommen. Du musst nur ein gutes Medium finden was Kontakt zu Deinem Guide aufnimmt und viell. bekommst Du sogar die Antwort, ob einer der Seelen bereits wiedergeboren wurde..

LG Fee

2

Mein herzliches Beileid.

Aber ich glaube, Dir gehen bei dem ganzen Stress und der Trauer die Nerven durch.

Für das einmalige Klingeln wird sich sicher eine Erklärung finden lassen. Vielleicht hat jemand versehentlich von dem Telefon aus Eure Nummer gewählt, falsche Kurzwahl, etc.

Wie die T-Net-Box funktioniert weiß ich zwar nicht, kann aber nur sagen, ich und andere Bekannte habe mit meinem Telefonanbieter öfter mal Probleme, sprich, es klingelt und es gibt keine Verbindung usw. Da versagt einfach die Technik.

Cinderella

3

Danke schonmal an diejenigen,die mir geantwortet haben.Ja,ich muß erstmal zur Ruhe kommen,das stimmt schon.


Damals als mein "Opa"(Omas 2.Mann)gestorben ist habe ich Wochen vorher geträumt,das er gestorben ist.Ich habe in meinem Traum(der wie real war)meine Oma auf dem Krankenhausflur weinen sehen und sie war ganz verzweifelt,weil ihr nun auch dieser Mann genommen worden ist.

Ich hatte es nur meinem damaligen Freund erzählt.Ich bin nämlich aus dem Traum raus hochgeschreckt und sagte nur::Ich hab geträumt,das Opa tot ist.

Er meinte dann,das Träume nur schäume sind und bald hatte ich es vergessen.

Mein Opa kam bald ins Krankenhaus ,da er an den Halsvenen operiert werden sollte(wegen Sklerose).Er hat die OP auch überstanden,doch 1 Tag später hat sein Kreislauf nicht mehr mitgemacht und ich hab es über Anrufbeantworter erfahren.Ich war total geschockt und konnte es erst nicht glauben,da ich am Vortag ja so erleichtert war,das er die OP geschafft hatte.

Und komischerweise hatte ich zu meinem "Opa" kein allzu enges Verhältnis.Er war sehr konservativ und Entschuldigung...spießig eingestellt.Daher war es für mich immer eher nur ein Bekannter und trotzdem träumte ich vorher ,das er stirbt.Das hat mir echt Angst gemacht.Gottseidank hatte ich so ein Erlebnis bis dato nicht mehr.


LG pegasus

21

Hallo,

so einen ähnlichen Traum hatte ich auch mal...
Ich habe geträumt das ich in einer Halle sitze, neben mir meine Großeltern und wir meine Mutter beerdigen, die Tür ging auf, alle haben sich umgedreht und mein Onkel kam zur Tür rein..er hatte sich verspätet..
danach bin ich aufgeschreckt, hab es am nächsten Morgen meine Mutter erzählt und drüber gelacht..

ein paar Monate später ist meine Mutter wirklich verstorben durch einen Unfall :-( als dann die Beerdigung war, ich neben meinen Großeltern sahs und die Tür aufging und mein Onkel reinkam.. ist mir der Traum wieder eingefallen..kanns bis heute nicht vergessen und es ist 9 Jahre her

LG Julia

5

hallo Pegasus,
es is echt ineteressant was Dir passiert is.. Is komisch aber mit dem Thema beschäftige ich mich auch manchmal. Mei Opa is vor 2 Jahre gestorben. Kurz drauf erfuhr ich dass ich schwanger war. Meine Tochter is nun 16 Monate - und erinnert mich immer wieder an meinem Opa.. Mein Opa ermahnte mich immer wieder ich soll ja ned rauchen und das ist so ungesund (wo er auch recht hat) .. aber als er in seinem Bett frühmorgens für immer einschlief und ich am spätnachmittag auf meinem Balkon eine geraucht habe ging plötzlich am Küchentisch das Licht aus..es war schon sehr seltsam...
Manchmal denke ich spüre ich seine Nähe,,,
Ich glaube sehr an wiedergeburt..

22

Hallo Bravo,

Hast Du aufgehört zu Rauchen weil das Licht ausgegangen ist?

Haarerauf

6

hallo!

also erstmal mein aufrichtiges beileid!

mir ist auch mal etwas ganz unerklärliches passiert!

ich fuhr jeden freitag direkt von der schule zu meinem damaligen freund (jetzt mann). es war immer gleich.
ich bekam früh das NEUE auto meiner mutter und düste los. ich hört immer kassette. immer!!!

an diesem morgen hat das nagelneue kassettendeck doch wirklich meine kassette gefressen. ich hab sogar angehalten um das ding rauszukriegen! nix ging.

naja, gut, dann werde ich wohl die 200 km mit radiohören aushalten müssen.
ich fuhr also auf der autobahn, überholte gerade nen LKW, als eine meldung kam: achtung autofahrer, auf der A 81 in höhe der anschlußstelle möckmül und (ka mehr) kommt ihnen ein geisterfahrer entgegen! #schock
genau da befand ich mich!!!!!!!

ich bremste, lies den lkw wieder an mir vorbei, setzte mich hinter ihn. keine 10 sek. später bremste der lkw, warnblinkanlage und es raste der geisterfahrer an uns vorbei!!!!!!!!!

und jetzt kommts!!!! er war keine 3 sek vorbei und es macht schwupp und die kassette fing an zu spielen!!!!!#schock es gab nie wieder ein problem damit!

WARUM? was ging da ab! irgendwer hat mich beschützt! das war kein zufall!!!!

lg sonja

7

Alle Erlebnisse hier sind sehr interessant, aber bei deinem bekomme ich echt Hühnerhaut :-) Das war bestimmt kein Zufall, sondern etwas Unerklärbares, das nur der glauben kann, der auch glauben will,

liebe Grüße
Pechawa

8

Hallo!

Diese GEschichten sind ja total interessant.

Mein Vater ist im Alter von 50 Jahren an Krebs gestorben und hat sich immer Enkelkinder gewünscht.

Bei meinem Mann und mir hat es aber 5 Jahre nicht geklappt und so konnte ich meinem Vater den Wunsch nach einem Enkel nicht erfüllen.

Auf den Tag genau 40 Wochen (wie bei einer Schwangerschaft) nach dem Tod ist unser Kind gezeugt worden (hört sich unromantisch an, aber ich weiß genau, dass es an diesem Tag passiert ist). Wenn mein Vater nicht gestorben wäre, wäre unser Kind nicht entstanden, weil wir dann nicht in mein Elternhaus gezogen wären.

Unser Kind ist ein Junge geworden und wir haben ihn nach meinem Vater genannt. Er sieht im so ähnlich und ist auch charakterlich ganz wie mein Vater als er in dem Alter war (hat meine Oma erzählt).


Ach ja, und dann weiß ich noch eine Geschichte von meiner Oma:

Es war im 2. Weltkrieg und sie ging mit ihrer Freundin spazieren. Sie gingen an einem Friedhof vorbei und meine Oma sagte aufgeregt zu ihrer Freundin: sieh mal, dort ist ja dein Bruder. Der Bruder hat ihnen zugewunken.Aber ihre Freundin sah gar nichts. Nach einiger Zeit kam dann die Nachricht, dass der Bruder an diesem Tage gefallen ist.


LG

Sabrina

9

als mein vater im april starb sind hier auch seltsame dinge passiert.
und glaube auch daran dass er da draussen irgendwo ist. schon komisch, bin nicht gläubig aber bei sowas bin ich mir sicher dass es so ist, ich fühle es.

gruß
dyane

10

Hallo Pegasus,

ich habe nicht die Antworten gelesen die Du erhalten hast, also sorry wenn ich etwas ähnliches schreibe wie meine Vorgänger.

:o) Das war ein Zeichen. Sehr deutlich. Nimm es dankbar an und schalte nicht Dein Gehirn ein. Dabei darf man nur auf sein Bauchgefühl hören und diese innere Stimme hat Dir längst die Antwort gegeben.
Habe keine Angst, auch wenn mehr Zeichen kommen...

LG Fee

12

Da ruft deine Schwiegermutter schon mal aus dem Jenseits an und du gehst nicht 'ran.

Sachlich und wohlwollend: Nimm den Tod hin, trauere, erinnere dich liebevoll. Nimm Abstand von esoterischem Mist.

Tote rufen nicht an. Tote liegen in der Erde und vermodern.

13

Danke für deine echt "netten " Worte#augen

Ich habe öfters schonmal Sachen/Dinge erlebt,die nicht so einfach zu erklären waren aber da will ich nicht weiter ausholen.

Außerdem wird meine liebe Schwiegermutter nicht in der Erde vermodern,sondern ihr Körper wird "nur" verbrannt.Es ist ein Urnenbegräbnis:-p

Die Seele bzw. der Geist wird weiter existieren.Wie auch immer....genau weiß doch niemand,was danach kommt.Aber umsonst wird man ja nicht geboren,da muß schon ein Sinn drin stecken..................................

14

Das hört sich ja so an, als ob du Beweise hättest dafür, was nach dem tot passiert????

Tote liegen unter der Erde und vermoddern...bist du sicher???

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen