Wie macht man ein Grab kurz nach der Beerdigung

Hallo ihr lieben...

ich weiß nicht genau wie ich meine frage formulieren soll.

wir haben lara ja am 22.04.09 beerdigt #heul. noch liegen da die gestecker drauf, die sehen aber mittlerweile alles andere als schön aus und wir wollten die gerne runter nehmen. die blüten fallen schon ab und die köpfe hängen auch schon alle runter bis auf die von unserem gesteck was aus rosen besteht was auf dem sarg lag.
das grab ist noch ziemlich hoch aufgeschüttet, oben aber begradigt. war von anfang an. wenn wir die gestecker runter nehmen, was können wir dann machen? fürs einpflanzen ist es doch noch zu früh oder nicht? stellt man da nur blumentöpfe obenrauf oder wie?
sorry, die frage klingt bestimmt doof, aber ich hatte bisher das glück mich um sowas nicht kümmern zu müssen. deswegen habe ich davon überhaupt keine ahnung und bin etwas ratlos.

unser stein und die umrandung kommen in ca. 4-5 wochen, ist schon bestellt. bisher steht nur das kreuz.

wäre echt schön wenn jemand einen tip für uns hat.

VIELEN DANK im vorraus.

LG Chris

1

hi chris

ich hoffe euch gehts soweit gut?

also bei uns auf dem friedhof haben die eltern meistens blumen gepflanzt, allerdings haben die schon diese steine wo namen draufsteht und eine umrandung.

also würde ich erstmal nur blumen im topf drauf stellen. vielleicht ein kuscheltier und luftballons. darf ruhig kitschig aussehen, ist ja ein kind.

hoffe ich konnte dir etwas helfen.

lg claudia mit jamie und luca

2

Hallo Chris!

Es gibt Schalen in allen Größen, die man schön bepflanzen kann! Ich bringe meistens zu Beerdigungen solche Schalen mit, eben aus dem Grund, weil sie länger halten als Gestecke und auf dem Grab bleiben können, bis es bepflanzt werden kann!

Für das Grab Eurer Maus würde vielleicht auch ein schönes Windrad passen!?

Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen!

Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute und viel Kraft für die Zukunft!

Viele Grüße
Gabi

3

Hallo Chris!

Ich hoffe, euch gehts den Umständen entsprechend gut!

Wir haben einen Blumentopf und eine Vase hingestellt. Hab auch bei anderen Gräbern schon gesehen, dass Blumen direkt obendrauf eingepflanzt wurden. Jedoch schätz ich mal, dass du die dann weg musst, wenn die Umrandung und der Stein kommen.
Wie wärs mit einem kleinen Engel? Hab ich meiner Oma auch hingestellt.

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Wünsche euch weiterhin alle Kraft der Welt, und möge die Sonne irgendwann mal wieder ein wenig für euch scheinen.

Lg Dani

4

Hallo Liebe Chris!!
Ich würde vorerst auch mit Töpfen arbeiten.....zumindest bis die Erde voll runtergesaggt ist und das Grab eben ist....sonst hast Du vielleicht das Problem, dass es nachher ned ganz so schön aussieht....
danach kannst Du gerne viele beliebige Blumen einfach so einpflanzen!!
Was auch sehr schön aussieht, sind : Laternchen, Engelchen in verschiedenen Größen, oder sogar Spielsachen, die Deiner Kleinen Maus gefallen haben.......vielleicht sogar auch Schühchen oder so von ihr......( wobei das nicht jeder übers herz bringt )....
aber ich denke, Du machst das schon!!!!Wird schon werden mit der Zeit!!!
Hoffe, es geht Euch den Umständen entsprechend gut!!!
LG Daisy

5

Hallo, danke für eure Antworten.

ja uns geht es den umständen entsprechend ganz ok.
ich weiß es klingt total blöd und abgedroschen, aber momentan können wir mit der trauer recht gut umgehen. ab und zu hat man einen tiefpunkt, aber das leben muss weiter gehen.
ich denke dadurch das wir wussten das sie früher oder später von uns gehen wird und wir auch wissen das sie keine lebensqualität gehabt hat und ihr leiden ein ende hat, erleichtert und den schmerz ein kleines bisschen. für sie. uns tut es natürlich sehr weh und wir vermissen sie total.
wir sind jeden tag am grab und schauen uns täglich ihre fotos und videos an. gerade bei den videos ist es sehr schwer. man sieht wie sie noch 4 tage bevor sie starb ihre geburtstaggeschenke aufgerissen und gekaspert hat und jetzt sowas. ist schon sehr hart. oder videos wo sie küssis verteils hat oder ihr nein nein mit dem kopf schütteln oder wo sie mama oder papa gesagt hat. das tut weh und das vermissen wir so sehr.

aber wie schon geschrieben, das leben muss weiter gehen.

LG Chris

7

#liebdrueck Drück Dich erstmal. Es ist doch vollkommen klar, dass es noch weh tut, alles andere wäre ja unverständlich.
Direkt anpflanzen in die Erde kannst Du noch nichts, es wird sich noch ein paarmal setzen. Aber ich würde auch Schalen bepflanzen, z.B. mit Stiefmütterchen oder Hornveilchen(die kleinen Stiefmütterchen) ganz bunt.
Die halten auch etwas Kälte noch aus und blühen noch eine ganze Weile.
Dazwischen kannst Du Engelchen setzen oder Herzen aus Ton oder ähnliches legen.
Dann sieht es sicher sehr schön aus.
Liebe Grüße von Moni

9

#liebdrueck

Man merkt, dass ihr Lara ganz tief in eurem Herzen habt!

#liebdrueck

weitere Kommentare laden
6

Am Erdreich sollte man 6 Wochen nichts machen.
Ich würde die Kränze runternehmen. eine Schale oder ähnliches hinstellen.
Bepflanzen dann erst wenn die Umrandung und der Stein da ist.

16

hallo!

ich kann das nur bestätigen. auf dem grab unserer sophia ist auch wochenlang nicht viel passiert. gestecke etc. lässt man liegen, mind. 4 wochen, auch wenn sie vertrocknet sind.

wir hatten noch 1-2 schalen bekommen - die blühten länger. bei sophia brennt nun seit 1,5 jahren IMMER eine kerze in einer kleinen laterne. zum sommer hat sie ein windrad und auch einen teddybären, der sommer wie winter aushält weil er waschbar ist. zudem gibt es wirklich schöne kugeln/herzen aus terrakotta mit weisen oder lieben sprüchen drauf. da hat sie auch mehrere.

kugeln/teddy/laterne kann man auch jetzt schon dazustellen.

alles liebe und weiterhin viel kraft
niki mit sophia und #stern im herzen und püppi 31.SSW

17

Hallo...

also als wir heute ans grab kamen waren alle gestecker weg. die haben die friedhofsgärtner wohl runter genommen. und die beerdigung ist nicht mal 2 wochen her. die sahen auch wirklich nicht mehr schön aus. die schleifen hängen nun am kreuz.
man gut wir hatten heute sowieso vor sie runter zu nehmen und hatten schon schalen mit blumen dabei. zusätzlich hat sie einen stein wo drauf steht "Liebe findet den Weg zum Herzen" und einen kleinen engel da steht drauf "Liebe lässt die Schmetterlinge fliegen".
haben es jetzt ganz gut hinbekommen und sieht sehr schön aus.

danke dir trotzdem.

LG Chris

weiteren Kommentar laden
8

Bei Phillip war es damals so, dass die Friedhofsgärtner die "kaputten" Gestecke runter genommen haben, das Erdreich befestigt und nochmal Erde aufgefüllt haben.

Das Grab war dann ebenerdig und ich habe ein paar kleine Sommerblumen gepflanzt. Das war so drei Wochen nach der Beerdigung.

Mag sein, dass es von Friedhof zu Friedhof unterschiedlich ist, aber ich würde einfach mal bei der Friedhofsverwaltung anrufen und nachfragen. Meist wissen auch die Bestatter darüber bescheid.

Was mich etwas wundert, ist, dass ihr nach so kurzer Zeit schon den Stein und die Umrandung setzen lasst. Uns sagte man damals, dass Grab sollte mindestens einmal über den Winter gehen, damit sich alles richtig setzen kann. Wir haben Phillips Stein zu seinem ersten Geburtstag setzen lassen.

Ich weiß dass es schwierig ist und das Grab einem irgendwie unvollendet vorkomt so lange noch kein Stein gesetzt ist, aber lieber warten, als in einem Jahr einen schiefen Stein oder abgesackte Umrandungen zu haben denke ich. Vielleicht lasst ihr Euch nochmal beim Steinmetz beraten. So ein Stein kann ja auch gelagert werden.

Ich wünsche Euch weiterhin ganz viel Kraft!

Liebe Grüße
Susisum

10

Hallo Chris,

es gibt schöne Schalen zum Bepflanzen. Die sind dafür sehr gut geeignet. Man kann dann auch die Blumen immer mal wechseln bis da Grab eben ist und eingefasst.

LG

Dani

11

Hallo Chris, also wir haben vor knapp 5 Jahren unsere Tochter verloren im alter von 7 wochen....
Nach der Beerdigung hatte meine Mutter auch gesgat das die Erde sacken tut und dannach kann man sie bisschen auffüllen! War auch so, ja das haben wir denn gemacht!!!
Nach ein paar Wochen haben wir um das Grab (ich weiss nicht wie die genau heissen) aber solche halben Holzpfähle -sieht sehr schick aus- rum gemacht...
Ja und jetzt sind wir schon mittlerweile eingespielt, kommen zu jeder Jahreszeit verschieden Blumen/Pflanzen rauf!!!
Man kann auf jeden Fall was schönes draus machen !!!!
Wenn du magst, kannst du mich per VK anschrieben dann schick ich dir gerne ein paar Bilder....oder auch anderen die es mal optisch sehen möchen....

Glg santana

PS: Habe deine Geschichte immer still verfolgt, von mir auch noch einmal viel Kraft für die nächste Zeit#liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen