Ich hab keine Tränen mehr und kann nicht aufhören zu weinen..

hi


danke... es ist so komisch... ich vermisse seinen Geruch seine Geräusche sogar wen n ich im Auto sitze .. er hat Auto fahren geliebt.. wenn ich in den Rückspiegel geschaut habe hab ich immer sein fasziniertes Gesicht gesehen..

hi nochmal


ich habe in meine VK ein Bild von ihm drin du kannst ihn dir anschauen..

Wie süß er war !!!! Wirklich ein schöner Hund, kein Wunder, daß Ihr so oft angesprochen wurdet !
Ich denke, je mehr man mit einem Wesen geteilt hat, desto mehr fehlt er/sie einem dann hinterher ... und dennoch bleibt das schöne, das man ohne denjenigen gar nicht erlebt hätte.

Danke! Ja sein Blond hat sehr gestrahlt es schmerzt immer noch und ich hab das Gefühl ich hätte ihm ein schöneres Leben geben können.. es gibt so viel das man nicht weiß weil Hunde nicht reden können und meistens gut drauf sind merkt man oft nicht wenn ihm was weh tut...

Nein, hab das Gefühl bitte nicht !!! Ich habe auch manchmal das Gefühl, meinen Katzen mehr geben zu müssen / zu können, aber ich denke, es ist immer ok, wenn man in Liebe handelt. Das ist bei Menschen doch genauso. Manchmal macht man was falsch, aber im großen Zusammenhang ist es dann wieder in Ordnung.
LG Ninni

hi


danke dir! Find ihc echt lieb... mir gehts auch besser hab Gott sei Dank ein Video von ihm gefunden... somit hab ich wieder "bildlich gesehen" das er ganz zufrieden war.... #klee

Das ist doch schön, das freut mich aber !!!
So ein Video ist eine feine Sache, finde ich. Ich habe meine Katzen gestern auch mal ganz bewußt geknuddelt und fand auch, sie sind schon zufrieden:-)
Ich wünsch Dir alles Gute !

hi


er hat überall gefehlt.. genau so wie bei uns. Wir sind beide selbstständig... er war 24 Stunden am Tag bei uns!!! #heul

er hat sogar bei uns im Schlafzimmer oft geschlafen..

Hallo du!

Verstehe dich.
Unser Kater hatte auch einen bösartigen Tumor. Er lebt noch. Wir hoffen, dass der Tumor nicht zurückkommt.

Lg Marion



Danke!


Leute,die keine Hunde haben, können sich das gar nicht vorstellen.


richtig, ich habe früher auch so gedacht... jetzt denke ich er war wie ein Kind für mich.. und dieses gehen lassen und nicht verpflichtet zu sein auf ihn aufzupassen raubt mir den Nerv..

Top Diskussionen anzeigen