Gibt es eine bestimmte Zeit zum schwanger werden?

Hallo,
mir ist jetzt keine bessere Überschrift eingefallen...
Hintergrund ist folgendes: Mein Mann und ich wünschen uns ein drittes Kind, es würde ein Nachzügler werden.
Die beiden großen Jungs sind 8 und 6 Jahre alt und im 2. bzw. 1. ÜZ entstanden. Beides sind Winterkinder und ziemlich sicher beide Male um Ostern herum gezeugt worden (Mein Mann behauptet beide Male an Karfreitag, das kann ich so genau aber nicht bestätigen 😂). Sie haben beide nur 5 Tage Abstand zwischen ihren Geburtstagen.
Jetzt versuchen wir es schon seit August letzten Jahres bis jetzt ohne Erfolg... Mein Mann meinte immer es liegt daran, dass es bis jetzt unsere (Jahres-) Zeit zum schwanger werden noch nicht gekommen sei und ich solle mal Ostern abwarten... Tatsächlich fiel auch die Zeit des Eisprungs wieder auf die Osterfeiertage 😉.
Ob es jetzt dieses Mal tatsächlich geklappt hat weiß ich noch nicht, aber die Zeit dahin vertreibe ich mir mit diesen Gedanken....
Wie sind eure Erfahrungen zu diesem Thema?
Liebe Grüße Guhts-muths

1

Huhu, das ja lustig, wir haben auch zwei Kinder, unsere große is 9 der kleine zwei. Beide hatten geburtstermin den 28.4. Da unsere Tochter aber ein Frühchen war und per Notsectio zur Welt kam, hat sie im März Geburtstag. Unser Sohn wurde gestern zwei 😊.
Aber beides mal wurde ich Ende Juli Anfang August schwanger. Bei beiden Kindern hab ich am 16.8 den test gemacht. 😅 Wer weiß vlt hat dein Mann Recht. Ich drück euch die Daumen. Und mir selbst gleich mit. 😊😊
Lg Tina

2

Hallo,

Interessante Theorie 😅. Bei meinem Sohn durfte ich im Mai positiv testen und letztes Jahr habe ich auch im Mai positiv getestet. Leider war es ein früher Abgang. Sonst war ich nur einmal im September spontan schwanger, leider auch ein MA.
Wenn der Mai "unser" Monat ist dann hoffe ich es klappt da nochmal 😊

LG

3

PS: Daumen sind gedrückt! 🍀❤️

4

Hallo,

meine großen Kinder hatten sogar den gleichen ET (29.09.) und mein Exmann erzählte damals immer scherzhaft herum, dass es bei uns nur Sex im Januar gäbe.😂

Ich dachte auch, dass Septemberkinder wohl mein Schicksal sein sollen, denn auch die 3. SS wäre ein Septemberkind gewesen...

Inzwischen war ich schon 9x schwanger (teilweise nur biochemische SSn) und es waren dann auch andere ET-Monate bzw. Zeugungsmonate....

5

Unsere haben im Feb., April und Nov Geburtstag. Also alle zu einem anderen Zeitpunkt entstanden 😉

6

Wir haben 6 Mädels, geboren Oktober, November, Dezember, Januar, Februar, März.🤣
Also es könnte was dran sein.

Top Diskussionen anzeigen