Wie schnell wart ihr nach absetzen der Pille schwanger?

Frage steht ja oben. Wie lange hat es bei euch gedauert? Wir üben jetzt wieder für Wunder Nr. 3. 😍

1

Hey 👋🏻
Also beim ersten hat es nach absetzen der Pille 9 ÜZ gedauert. Beim zweiten (ohne Pille) 3 ÜZ und jetzt beim 3. nach 5 Jahren Spirale auch nach 3 ÜZ 😉
Schöne Hibbelzeit 🤗

2

Danke dir😊bin ganz schön hibbelig 😬dir eine schöne Kugelzeit😍

3

Kann schnell gehen
Kann aber noch dauern
Erste SS 3 ÜZ da war ich 24 und habe Zwillinge
Letztes Jahr im Januar habe ich die Pille abgesetzt und SS im Dezember. Leider eine MA.
Bin jetzt noch 39.

LG und viel Erfolg

4

Bei meinem ersten Kind 6ÜZ (allerdings waren dies über 8 Monate, da ich ewig lange Zyklen hatte).
Aktuell bin ich in ÜZ1 nach Pille und warte und warte und warte und warte mal wieder auf den ES ;-)

6

Wir sind auch im ersten ÜZ 🥰😆

8

Viel Glück #klee
Bin gespannt wann/ob es diesmal klappt!

5

Hallo🤗
Beim ersten Kind hat es 12ÜZ gebraucht 🙈beim 2 Kind nach absetzen der Pille 3 ÜZ und jetzt beim 3 Kind 6 ÜZ.
Also kann man das garnicht einschätzen wie lange es dauern kann
Alles Gute 🍀das es bald klappt

7

Ich hatte 10 Jahre die Hormonspirale liegen (ohne Periode in der ganzen Zeit).
Nach dem Entfernen bin ich nach 7 Monaten schwanger geworden, das waren aber effektiv nur 5 ÜZ, weil ein Zyklus davon ewig lang war und in einem hatte mein Mann absolut keine Lust während der fruchtbaren Tage.

Viel Spaß euch beim Üben. 🙂

9

Beim 1. Kind Pille im Dezember abgesetzt dann bis zur ersten regelblutung gewartet um zu schauen wie sich der Zyklus einpendelt im februar los gelegt im März positiv getestet.
Jetzt beim 2. unter Pille schwanger geworden leider eine MA mit Ausschabung im november seid Januar nun wieder aktiv am üben im Februar früher Abgang nun 2.ÜZ nach frühen Abgang und schauen wir mal wie lange es dauert

10

Im Oktober 20 abgesetzt und Dezember 20 schwanger geworden.

11

Schon nach 8 Wochen u das mit 38 konnte es ga nicht glauben habe die pille fast 20 Jahre genommen

12

Hallo. Ich habe die Pille im Januar 2020 abgesetzt und habe nun vor zwei Tagen endlich positiv testen dürfen! Was ich aber noch dazu sagen will: die ganzen ersten Zyklen habe ich Tempi gemessen, Ovutests gemacht, Tees getrunken etc. Nun habe ich in diesem Zyklus einfach mal alles weggelassen (außer Mönchspfeffer und Progestan, weil mir das der Arzt verschrieben hat), auch weil wir im Urlaub waren, und es hat geklappt. Ich glaube, da ist schon was dran, wenn die Leute sagen, dass man sich nicht zuviel Stress machen darf. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Glück und bald auch einen positiven Test. Viele liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen