Letzter Versuch

Hallo Mädels;
Nun bin ich mal wieder ES+6 habe UL- Ziehen und Rücken Schmerzen ( unterer Teil); Mumu sitzt tief, ist weich und geschlossen- doch ich fürchte es wird wieder nix 😩 dies ist unser letzter Versuch ein Geschwisterchen zu kreiern- dann möchten wir uns vom 2. Kinderwunsch verabschieden …
Ich bin nun 45 Jahre jung und in den letzten 10 Jahren hat es sich nur um‘s Kinderkriegen gedreht 😬
Ich habe keine Lust mehr - hat etwas gedauert bis mein Mann auch der Ansicht war 🥴
Meine Schwägerin hat ohne Probleme mit 44 ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht ( das 3.Kind)
Und bei uns? Erst mit der 3.ICSI haben wir unser Wunschkind bekommen 😢- davor und danach Aborte und FG‘s …
Sorry für das Gejammer 🥴

1

Ach ja und meine Brüste schmerzen furchtbar- fast schlimmer als im vorigen Zyklus 😩

2

Solche Stimmungstiefs sind ätzend....
Kann ich gut verstehen. Werde bald 43 Jahre und bin auch am überlegen bzw akzeptieren, dass es nichts mehr wird.

Trotzdem finde ich es toll, dass es bei euch mit ICSI zum wunschkind geklappt hat 🎉👏
Nehmt euch die Zeit die ihr braucht. 10 Jahre ist wirklich lang.

Hast du denn sonst PMS?? Bei Es plus 6 ist ja noch alles drin. Warum bist du dir so sicher, dass es nicht geklappt hat??

3

Ja hab auch mal PMS aber meist nur leichte Brustschmerzen und einen Tag vor Mensbeginn Migräne
Heute bin ich ES+7 und spüre nix
Mein Gefühl sagt mir- es ist PMS
Mal schaun was es nun wirklich ist- ab Montag hab ich Nachdienst bin dann auch abgelenkt ( diese Nächte sind aktionreich 🤣- unsere dementen Omas sorgen dafür-> ‚ ich muss zum Bus! Meine Katzen füttern ……oder machen dorthin wo sie gerade stehen …😩)
Das Glück hat mich selten besucht in meinem Leben- obwohl mir ein Glückskeks sagte: das Wunder ist unterwegs zu dir- was das auch immer heissen mag ❤️🥰
Vielen lieben Dank für deine liebe Antwort ❤️
LG 👍

4

Immer gern
Kenne es nur zu gut. ABER gensu in dem zyklus als ich untypische Symptome hatte und ich sicher war, dass es nicht geklappt hat war ich spontan schwanger geworden mit 40 jahren.

Es ist eine Entscheidung die allmählich heranreift und das braucht es auch.
Ü40 ist es schwieriger und langwieriger....

Das mit der Ablenkung tut wirklich gut. Man fühlt einfach andere Dinge abseits vom kiwu.
Mit dementen Patienten habe ich auch immer wieder u tun. Ist wirklich abwechslungsreich 😉 und immer wieder überraschend....

Alles Gute 🍀

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen