Langsam etwas verzweifelt...­čśö

Hallo

Ich werde im September 40 Jahre alt. Mein Mann und ich w├╝nschen uns ein drittes Kind. Unsere anderen beiden sind jetzt 5 und 3 Jahre alt. Wir sind jetzt im 8. ├ťZ. Ich hatte im November und Dezember einen ├╝berwachten Zyklus. Leider hat es nicht geklappt. Die Follikel waren immer super entwickelt und sind auch gesprungen und nat├╝rlich haben wir geherzelt. Meine Mens dauert immer nur noch drei bis vier Tage. Mein Zyklus ist immer nur 27 Tage lang.

Am Donnerstag habe ich wieder einen Termin beim FA. Dort wir noch einmal mein Blut (TSH und Hormonstatus) untersucht. Es wird auch wieder ein Follikelultraschall gemacht. Wie jedes Mal beginnt somit das gro├če Hoffen...

Ja, ich wei├č, wir haben zwei gesunde Kinder und ich soll mir nicht so viel Stress machen. ABER: Ich werde immer ├Ąlter und dadurch wird es immer unwahrscheinlicher schwanger zu werden. Die Kiwu ist f├╝r uns nichts.
Vielleicht k├Ânnt ihr mir irgendwie ein wenig Mut machen.

1

Huhu­čĹő

Gut,dass du durchgecheckt wirst. Das ist schonmal ein erster Schritt, aber nur die halbe Miete. Hat dein Mann mal ein Spermiogramm machen lassen? Denn auch wenn es schon zwei mal so geklappt hat kann sich beim Mann auch was ├Ąndern.
W├╝rde an deiner Stelle ehrlich gesagt keine Zeit mehr verlieren und zu den Experten gehen: in die Kinderwunschklinik! Und da ein SG machen lassen. Ein Feld-Wald-Wiesen-Urologe macht das nicht immer zuverl├Ąssig und voller Elan ­čśĆ
Kinderwunsch-Klinik hei├čt ├╝brigens nicht sofort K├╝nstliche Befruchtung. Sondern Experten am Werk. Die k├Ânnen euch viel genauer untersuchen. Vielleicht hakts auch an der Eizellreifung, der Qualit├Ąt oder was auch immer.

W├╝nsche dir alles Gute­čŹÇ

2

Hallo,

27 Tage Zyklus und 3-4 Tage Periode klingt doch schon mal prima.
In deinem Alter hast du je Monat nur eine ca. 10% Chance, also bist du mit 7 ├ťZ noch gut dabei. Ist halt die Frage, ob du nat├╝rlich schwanger werden und dadurch evtl warten willst oder dir die knappe Zeit Sorgen macht. Die kiwu ist nie der erste weg. Aber eine Abk├╝rzung, die in deinem (meinem auch) alter hilft, denn sie erh├Âht die Chance.
Ein Beratungsgespr├Ąch kann man ja unverbindlich machen, dort w├╝rde alles gecheckt. Wahrscheinlicher ist es halt, dass es einfach l├Ąnger dauert bis ein Kind entsteht und bleibt, die Eizellen werden halt anf├Ąlliger und die Risiken steigen. Aber dein Gef├╝hl wird den richtigen Weg finden.
Liebe Gr├╝├če
Verena

Top Diskussionen anzeigen