Unterstützung

Hallöchen

Ich hatte im Dezember 2016 eine Fehlgeburt und seitdem klappt es mit dem schwanger werden nicht mehr. Bin auch schon 43 und zu lange möchte ich es nicht mehr probieren. Hat jemand Erfahrung mit clavella und babyforte ? ich überlege mir eins von beiden zu kaufen
Danke euch

1

Hallo,
wenn es schon seit Ende 2016 nicht klappt, habt ihr schon mal darüber nachgedacht euch in einer KiWu-Klinik vorzustellen?
Und wann wurde denn das Spermiogramm deines Mannes zum letzten Mal erhoben?
Schließlich sagst du ja selbst, dass ihr keine Zeit mehr zu verlieren habt.

2

Hallo,

bin auch 43 und hatte auch eine FG. Wir sind danach zum KIWU Zentrum gegangen, da wurden wir durchgecheckt. Bei mir hatte sich ein sehr hoher TSH Wert rausgestellt der jetzt mit L Thyroxin behandelt wird. Habt ihr euch evtl. schon untersuchen lassen?

3

Habt ihr wirklich vier Jahre gehofft, es klappt alleine und habt euch bis jetzt keine Hilfe gesucht? Oder was wurde schon durchgecheckt? Ich bin fast 37 und mein Arzt hat mir als erstes Clomifen Rezept in die Hand gedrückt, ich solle lieber keine Zeit verlieren und die Sache angehen (ich hatte vorher Hormon Spirale drin). Ich nehme es nicht, aber mein Arzt hat da wohl ganz andere Ansätze und Ideen zum schwanger werden in dem Alter.

4

Ich Bin jetzt auch frisch 43. Hatte vor etwa 1 jahr zwei Fehlgeburten direkt nacheinander, etwa 7. Und etwa 9. Ssw, aber beides ohne Herzschlag. Danach bin ich zur kiwu. Die wollten mit erst nicht recht helfen, sagten ich solle froh sein in meinem Alter zweimal in einem Viertel Jahr schwanger gewesen zu sein, Fehlgeburten steigen mit dem Alter weil Eizellen auch alt und defekt sind. Weiter versuchen. Doch jetzt hat es seit 10 Zyklen nicht geklappt. Habe Druck gemacht und nehme jetzt seit 2 Zyklen clomifen und ovitrelle und Progesteron. Ausserdem wurden ein paar Dinge gecheckt: endometriumbiopsie, gebährmutterspiegelung, spermiogramm, hormonstatus- und eben auch zykluskontrolle, um zu sehen ob überhaupt eibläschen heranreifen und springen. Bisher hatte es noch keinen Erfolg/Befund. Aber ich bin froh das alles ausschließen zu können. Man hat in unserem Alter echt keine Zeit mehr zu verlieren.
Euch viel Erfolg!!

Top Diskussionen anzeigen