Pimp my eggs - Erfahrungen

Hallo Mädls, hab mich gerade durchs Netz gegoogled und bin auf “pimp my eggs” gestossen. Da das alles ja nicht gerade günstige Nahrungsergänzungsmittel sind, wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand das macht und/oder von Erfahrungen berichten kann?
Nehme schon seit 5 Monaten femibion 0, aber da ist ja zb kein Q10, selen und Zink drin. Daher würde ich ggf. das noch zusätzlich nehmen.

Freu mich über eure Antworten!

1

Hallo,

Ich hab ganz gute Erfahrungen mit Myo Inositol gemacht. Gibts als Kombipräparat (Clavella), aber da ich schon femibion 0 eingenommen hab, hab ich das als reine Kapselform gekauft. Hatte vorher lange Zyklen und konnte so den Eisprung etwas vorziehen. Hab es ab dem 2./3.ÜZ genommen und bin im 4. ÜZ schwanger geworden. Ob es daran lag weiß ich nicht, aber es spart ja doch etwas Zeit, wenn der Zyklus kürzer ist.

Wünsche dir viel Glück 🍀

2

Huhu.

Ich hab 5 Monate vor unserem letzten (erfolgreichen) Versuch mit pimp my eggs angefangen.
Ich bin begeistert.
Ich hatte eine top Eizell Qualität.
Und die sind mit Sicherheit meinen Medikamenten geschuldet. 😊
Ich hatte Fertilovit, Q10 von einem anderen hersteller und zusätzlich vitamin d 1000.

Drücke dir ganz fest die Daumen. 🍀✊

Liebe Grüße Bianca (mit kleinem Wunder im Bauch, 37+6 💙)

3

Ach so.
Bei mir war es ne künstliche befruchtung. Daher weiß ich, dass die Qualität der Eizellen so verdammt viel besser geworden ist, als die 2 Versuche davor. 😉

4

Danke für deine Antwort. Ich probiere es noch auf “natürlicher” Weg aber bin fast 40 und denke, das kann auch so nicht schaden, bissl was für die Eizellqualität zu tun. Oder was meinst du?

weitere Kommentare laden
6

Hallo,
Da du nicht allzu viele Antworten bisher bekommen hast will ich dir meine Geschichte erzählen.
Ich nehme mittlerweile seit 2 Monaten folgende Mittel die in den Bereich fallen die Eizellen zu pimpen.
Ich nehme Elevit, Q10 aber nur 200mg, Opc und Vitamin D3K2 als Tropfen und Leinöl zwecks Omega3. Als Zyklusunterstützung noch Clavella und für die allgemeine Gesundheit der Frau Gerstengras.
Ich weiß nicht ob es am Ende großen Erfolg bringt aber ich habe mich belesen und denke mit meiner Mischung tue ich viel Gutes für den Kinderwunsch.
Ich messe zusätzlich Temperatur um zu sehen ob ein Eisprung da ist. Ich bin halt auch Mittler 40 und sehe auch langsam die Chancen sinken. Wir sind im 5. Übungszyklus und früher bin ich direkt beim ersten Versuch schwanger geworden. Dies ist klar heute nicht mehr so und mit einem neuen Partner will es nicht klappen obwohl laut Spermiogramm alles Paletti ist. Darum versuche ich jetzt mit den Mitteln nachzuhelfen.

Ich hoffe ich konnte helfen.


LG

11

Hey,

Ich hab es im Juni angefangen und bin Ende August nach über 12 Monaten schwanger geworden. Leider Fg in der 10. Woche, ich denke dass es nicht schadet, vor allem in unserem Alter.
Ich hab folgendes bis letzte Woche genommen (Ausnahme in Dr Schwangerschaft).

Vitamin D
Omega 3
Selen
Zink
Q10
Magnesium
Folsäure

Stecke mitten in der 2. IVF Sonntag ist PU, dann wissen wir mehr 🤞🏼

Top Diskussionen anzeigen