Fa sagte , neuer Lebensabschnitt..

Guten Morgen, komme gerade von meinem Frauenarzt. Bin auch etwas geknickt gerade .
Ich erklärte ihm , das ich ab dem Eisprung oft unterleibsschmerzen hätte , meine blutung sich verändert ,( oft größere Gewebestücke , von 7-8 tage auf 5 runter) er untersuchte mich, alles ok , eisteröcke ok , hormon Status wird geprüft. Weitere Fragen ect .
Er sagte das es der Beginn eines neuen Lebensabschnitt sei. Er weiß das wir gerne noch ein Kind hätten. Also verschrieb er mir Frauenmanttel Tee und Mönchspfeffer. Er meinte das unterstützt den zyklus und wirkt sich positiv auf unser Vorhaben aus. Ich bin trotzdem irgendwie jetzt geknickt. Wir stecken im 9 üz . Und ich habe mir ein persönliches Datum gesetzt wo ich aufhören möchte . Bin nun es+4 und die Herzen sitzen super , er schaute sich meine letzten Zyklen an und ist frohen Mutes das es noch klappen könnte . Mönchspfeffer erst ab nächsten zyklus und den Tee ab den 10. Zyklus Tag 2x täglich . Ach man dieses Wort wechselsjahre haute much schon etwas aus der Bahn 🤫
Danke fürs auslassen ...

1

Hallo rimaha,
wie alt bist du denn gerade? Ich sehe das du schon viele schwangerschaften hinter dir hast- man sagt ja, mit jeder schwangerschaft spart man eizellen da ja kein zyklus in der schwangerschaft. Ich denke wenn du unter 43 bist könnte es schon noch klappen. Aber das wort wechseljahre hört glaub keine frau gerne :-(

Lg

2

Danke , für deine Worte . Ich werde diese Tage nun 41 . Dachte immer das hätte noch Zeit 🙈😅 aber dieses Wort, ist schon echt unschön 🙈 und mit 42 wollte ich nicht mehr anfangen. Nun szeck ich noch gut im Rhythmus durch die kleinste bei uns.

3

Ich denke mit 41 hat du noch gute chancen! Wie war es denn bei den anderen kindern- wurdest du da immer sofort schwanger oder hat es auch mal länger gedauert?

Lg

weitere Kommentare laden
7

Oh man, der neue Lebensabschnitt Kommt irgendwie unpraktisch dazwischen. Aber Dein FA ist ja super klasse, dass der dann gleich was empfiehlt damit es doch nochnklappt. Bei meiner FÄ würde ich jetzt fast denken, dass die einfach mit den Schultern zuckt und sowas sagt wie „sie haben jetzt ja auch Kinder genug“ oder so.
Ich habe 6 Kinder und finde Deine Beschreibung des Alltags echt ganz witzig. Man muss echt einfach im Chaos gelassen bleiben oder einfach akzeptieren, dass man mal ausflippt. hihihihi
Ich hatte dieses Jahr zwei Fehlgeburten. Das heißt schwanger werden in hohem Alter geht...nur ist es bei mir nicht geblieben.
Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass es klappt!

Top Diskussionen anzeigen