Frisch 36, was nehmt ihr zusätzlich?

Ich habe irgendwie Angst dass sich das Alter bemerkbar macht. Vor 6 Jahren wurde ich mit der ersten ICSI schwanger.
Vor 3 Jahren klappten 2 Kryoversuche sofort, aber leider endeten diese in FGs.
Nun wollten wir die letzten Eisbärchen abholen. Ich hab jetzt noch 14 auf Eis. 2 Blastotransfere waren jetzt allerdings negativ. Ohne jegliche Einnistung.
Jetzt hab ich irgendwie Angst.

Nehmt ihr Folsäure hochdosiert?
Oder ein normales Präparat?
Was könnte ich noch tun?

Viele liebe Grüße
boysmom

1

Das liebe Internet ist ja voll mit Dingen, die man tun könnte... Und ich bin totales Werbeopfer 😅
Als Grundlage nehme ich Folsäure die von Folio. Habe Babytraum getrunken und Mama A-z von dem. Meinem Mann habe ich auch Nahrungsergänzungsmittel in den Rachen geschoben 😂😂😂😂
Aktuell habe ich umgeschwenkt. Nehme nur noch Folio und trinke in der 1. Zh himberblättertee und in der 2. Zh Frauenmanteltee. Aber ob es hilft oder in deinem Fall?! Echt keine Ahnung. Habe mir noch ein Rezept für goldene Milch raus gesucht. Wollte eigentlich die Zwiebelkur machen. Aber mein Mann hat zu der Zeit Urlaub und er würde mich sicher für verrückt erklären 🤪🤣😆😝
Vll ist ja die ein oder andere Idee für dich dabei?!
Wann geht es denn los mit euren eisbärchen?

2

Ich trinke Zyklustee und ansonsten mache ich nichts zusätzlich. Ob der Tee was hilft weiß ich natürlich nicht, aber schaden wird er sicherlich auch nicht... Außerdem schmeckt er mir ganz gut ;-)

3

Hey,

ich hab angefangen pimp my eggs zu nehmen. Vorallem Omega 3 soll die Zellqualität wohl verbessern. Bei mir ist es aber auf die Vorbereitung für die IVF, oder falls die Natur nochmal zuschlägt.

Ich nehme:

- Folsäure (88mg + 25mg B12/tägl)
- Vitamin D (25k / Woche)
- Omega 3 (1000mg/tägl)
- Coenym Q10 (da ist wichtig welches man nimmt) (200mg/tägl)
- Selen (200mg/tägl)
- Zink (150mg/tägl)

Ich weiss nicht ob mir das geholfen hat, bin im August schwanger geworden. Aber leider eine FG in der 10. Woche.

Ich drück dir die Daumen!

4

Hallo! Ich fing nun an die Goldene Milch mit ein paar anderen Sorten einzunehmen. Es soll sich auf den ganzen Körper auswirken. Mal schauen, ob der Kinderwunsch dazu gehört.

5

Ich hab selbst schon viel rumprobiert (u.a. auch pimp my eggs) und bin bei der 3. ICSI bei femibion 0 gelandet. Da ist so komisches Folsäurezeugs drin, was der Körper wohl besser aufnehmen kann. :-D Ist leider auch mit das teuerste Produkt unter den Vitaminen.

6

Ich trinke in der ersten ZH Himbeerblättertee und in der 2. Frauenmanteltee.

Täglich nehme ich von DM die Mama Tabletten, die Zink, Selen, Folsäure und DHA enthalten. Zusätzlich nehme ich noch Eisentabletten und zur Vorbereitung auf meine ICSI Clavella 2täglich.

Top Diskussionen anzeigen