Kinderwunsch nach Sterilisation

Hallo ihr Lieben,

wir haben lange und gut überlegt, ob wir noch ein weiteres Kind bekommen wollen.
Ich bin jetzt 38 Jahre und möchte meine Sterilisation rückgängig machen lassen, ich habe aber auch nur noch einen eileiter, welcher wieder zusammengefügt werden kann.
Den anderen mussten sie mir dieses Jahr aufgrund einer Zyste leider entfernen.
Ich wollte fragen, ob Ihr damit eventuell Erfahrungen habt und uns vll etwas Mut zusprechen könnt.

Liebe Grüße an alle

1

Hallo!

Ich habe mich refertilisieren lassen und bin im 1. Zyklus schwanger geworden. Leider war es ein früher Abgang. Bin jetzt aber wieder frisch schwanger (4. Zyklus). Ich bereue es nicht.

2

Das freut mich für euch
Herzlichen Glückwunsch und alles gute weiterhin

3

Hi. Wielange warst du denn sterilisiert und was kostet so eine Refertilisierung. Darf ich fragen ob du bei der Sterilisation 100% dahinter standest oder nicht? Eigentlich ist soetwas doch eine endgültige Entscheidung? Vg

weitere Kommentare laden
6

Hallo
Ich habe meine Anfang des Jahres rückgängig gemacht und bin auch promt 4monate später schwanger gewesen es
Flgte ein früher Abgang und Zeit dem üben wir und hoffen auf ein neues wunde
Ich habe auch nur ein Eileiter
Aktuel sind wir im übungszyklus 10
Mal schauen

Top Diskussionen anzeigen