Clearblue Test Montag positiv heute negativ

Hallo an alle,

habe eine ganz blöde Frage. Hätte meine Periode am Sonntag bekommen sollen aber sie sind nicht gekommen. Habe Montag früh dann einen Clearblue digital Test mit Wochenbestimmung gemacht der positiv 1-2 Wochen angezeigt hat. Habe mich total gefreut meinen Mann und den FA angerufen wo ich gleich für nächste Woche einen Termin bekommen habe. Heute Mittag habe ich so ein komisches Gefühl bekommen und wollte mir meinen Test "bestätigen" und habe einen 2. gemacht. Der fiel dann ganz überraschend negativ nicht schwanger aus. Bin direkt in die Drogerie gefahren und habe mit einen Frühtest geholt der hatte einen ganz minimalen Strich angezeigt aber auch nur auf den 2. Blick auf den ersten hätte ich locker negativ gesagt. Jetzt zu meiner Frage, lohnt es sich morgen früh mit MU noch einen zu machen oder mich einfach damit abfinden, dass ich ein falsch positives Ergebnis gehabt habe und auf den Arzttermin warten?

Vielen Dank allen für die Antworten.

Mili

1

Ich drück dir ganz doll die Daumen, das alles gut ist🍀

2

huhu... würde sagen, es hat sich dann nicht richtig festgebissen, daher CB erst positiv und dann negativ, streifentest nur ein hauch von positiv.
das passiert sehr oft#liebdrueck

wünsche alles gute

3

Hi mili1116,

Hoffe, es lag nur am test...hattest du heute noch einen gemacht zum vergleichen?✊🏽

Manchmal beisst es sich leider nicht fest😢😢
Hatte ich auch schon 3x ...bin jetzt im 14.ÜZ...

Drücke dir die Daumen 😘😘

4

Der Drache ist vorhin gelandet ☹️ ja, denke es hat sich einfach nicht festgebissen aber ich gebe nicht auf 👍🏻 dir auch weiterhin viel Glück 🍀

6

Das tut mir leid😫😢🙅🏽‍♀️🙅🏽‍♀️

Danke dir😘

5

Leider ist der Drache heute gelandet. Es hat sich anscheinend nicht richtig festgebissen. Auf geht's in den nächsten Zyklus. Wünschen allen viel Glück und Erfolg 🍀

Top Diskussionen anzeigen