Mönchspfeffer

Hi Zusammen,

ich halte es mal kurz und knapp.
Wie sind eure Erfahrungen?

Danke und viele Grüße#winke

1

Hi,

ich habe Möpf genommen, da ich immer Schmierblutungen vor der Periode hatte. Im 4. ÜZ damit wurde ich schwanger, leider MA in der 8.SSW.
Die Schmierblutungen waren weg und der Zyklus wurde in der 2.Hälfte etwas länger.
Jetzt nehme ich wieder Möpf um meinen Zyklus nach der Ausschabung einzupegeln.

LG

5

Was nimmst du da genau? Mit der fehlgeburt das tut mir total leid

2

Hallo,
ich habe es jetzt vier Monate lang genommen, da kein regelmäßiger Zyklus vorhanden und die 2.ZH zu kurz war. Der Erfolg war in den ersten zwei Monaten gut, allerdings die 2.ZH immer noch zu kurz und der ES erst an Tag 20. Zuletzt ES an Tag 35 und statt Periode nur Schmierblutung. Ich weiß, dass man es min. 6 Monate nehmen sollte, aber gefühlt war es nicht das richtige für mich.
Diesen Zyklus habe ich es wieder mit der für mich bewährten Kombi Ovaria Comp und Bryophyllum versucht. ES an Tag 14:-D

Alles Gute dir

3

Kurz und knapp:
im 2ten Zyklus schwanger geworden. Mit 41!

4

Darf ich fragen welchen du genommen hast?

6

Klar. Agnus Castus von AL.

Top Diskussionen anzeigen