veränderte Zyklen

Hallo!

Seit dem MA 10/2019 in der 12. Woche will es nicht mehr klappen.
Seither hab ich auch unregelmäßigere Zyklen.
Vorletzten Zyklus hätte ich endlich einen positiven Test, 3 Tage später dann heftige Blutungen. Das war's da wieder.
Nun war der Zyklus 6 Tage länger als üblich (27-29 Tage normal) und ich bin heute ZT3 und schon fertig mit Bluten. Gestern schon wenig und heute auch . Es reichte eine Slipeinlage.
Geht das schon Richtung Wechseljahre?
Habt ihr auch schon solche Veränderungen?

Ich bin 39, werde dieses Jahr noch 40. Ich will noch nicht.

1

Guten Morgen!
Natürlich bin ich keine Ärztin und auch Ferndiagnosen sind schwer, weil wir ja doch alle individuell sind.

Was mir aber schon gekommen ist, ist der Umstand, und da nehme ich mich gerade leider nicht raus, dass wir alles immer einkategorisieren wollen. Ich bin auch einen Monat vor meinen 40. Geburtstag. Und ja, ich glaube schon, dass die Zyklen unregelmäßiger werden, aber vom Wechsel, nein, kann ich mir nicht vorstellen. Vllt brauchst du einfach nur vom Frauenarzt Unterstützung, damit dein Zyklus wieder gleichmäßiger wird!? Ich weiß, sowas ist echt net einfach wenn der Wunsch da ist und aber gleichzeitig die Angst vorm Alter! Mir gehts da echt genauso!

Aber, und das dürfen wir nicht unterschätzen, spielt sich verdammt viel im Kopf ab. Der innerliche Stress wirkt sich wiederum komplett auf unseren Körper aus.

Also, ich empfehle dir, und wie es aussieht auch mir, vom inneren Stress runterzukommen. Unseren Körpern vertrauen zu schenken, ihm Gutes zu tun, wegzukommen von dem Gedanken er kann nimmer...Versuchen wir einfach zu atmen, in uns zu gehen, vllt auch ein wenig meditieren 🧘🏻‍♀️ um wieder mehr Bewusstsein und vertrauen zu unseren Körpern zu bekommen. Nichts geschieht nach Schema F ... dafür sind wir einfach zu individuell! Liebe E-Luisa! Keine Ahnung ob ich dir helfen konnte, mir hast du mit deiner Frage jedenfalls einen Input für mich selbst gegeben!

Ich habe somit beschlossen, wieder mehr in mich zu gehen, mir Zeit zu geben (auch wenn uns jetzt nicht sooooo viel davon bleibt 😅), wieder mehr auf mich zu „hören“ als die Meinungen und Ängste der anderen zu übernehmen und Panik zu schieben.

Ich wünsche dir vom Herzen alles erdenklich Liebe und Gute ❤️❤️❤️
Es passiert! Wir schaffen das mit unseren knappen 40 noch!!! 😘😘😘

Schönen Tag wünsche ich dir...
LG Sabine

2

Huhu,ich hatte auch eine Ma meine erste Oktober 2019 da war ich aber schon 43.Seither funktioniert nichts mehr. Wie bei dir unregelmäßige zyklen. Kurz ,lang bis ich im Juli 2019 meine letzte Blutung hatte. Dann kam Sie 6 monate nicht mehr. Dann kam die Periode im Januar20 , Februar, März wieder .Normal lang ect. So und nun seither wieder nix. Bin heute bei zt .79 angekommen. Habe aber letztes Jahr ein Hormonstatus machen lassen. Und da bekam ich es schwarz auf weiß.Die Werte waren, Nicht grottenschlecht aber doch schon an der Grenze tendierend zur Menopause hin😒 zb bringen ovus bei mir nix .10er und 20er sind nahezu dauer positiv, da mein Wert schon leicht erhöht ist. Es ist zwar noch möglich schwanger zu werden,so lange die Regel ab und zu noch kommt,aber mit so unregelmäßigen Ei sprüngen eben sehr schwierig. Mit 41 zb wurde ich ohne Probleme schwanger und habe eine gesunde Tochter zur Welt gebracht. Ich würde an deiner Stelle einen Hormonstatus machen lassen. Es ist leider sehr unterschiedlich, ab wann die Vorboten zur Menopause anfangen. Meine Nachbarin 45 ist aktuell ohne Hilfsmittel im 5 Monat. Meine Freundin hingegen ist schon mit knapp 41 in der Menopause. Lass den Kopf nicht hängen, und nach einem Hormonstatus weißt du Bescheid, und kannst eventuell andere Möglichkeiten in Betracht ziehen. Dir alles Liebe 🍀🍀🍀

3

Hallo,

meine Zykluslänge variiert auch häufiger mal (letztens Eisprung an Tag 10, im nächsten Monat an Tag 21) und meine Hormonwerte sind weit, weit entfernt von den Wechseljahren. Meine Ärztin sagt, der weibliche Körper nervt halt manchmal 😅, es ist nicht jeder Monat gleich.
Aber lass doch mal einen Hormonstatus machen (am besten gleich in einer Kinderwunschklinik?), dann kannst Du beruhigt sein 🍀

Top Diskussionen anzeigen