ES+9 und ständig diese eingebildeten Symptome 🙄

Huhu ihr Lieben,

Das Ende des Zyklus ist immer so fies. Ein zwicken hier, etwas Übelkeit da und müde bin ich sowieso. Ständig denkt man, das es bestimmt geklappt hat. Und dann doch jeden Monat das gleiche Drama.
Tests habe ich mir vorsorglich NICHT gekauft.
Wie sieht es bei euch aus?
Sind wir ab 35 Jahren wirklich gelassener und testen spät? Oder testet ihr doch aus lauter Neugier sehr früh?
Wünsche euch noch einen schönen Abend

1

Huhu #winke

Also ich kann beides gut ;-) Ich hatte jetzt monatelang keinen Test auf Vorrat zu Hause und war wirklich entspannt. Ich habe immer sehr starke und deutliche PMS - dann weiß ich eher das es eben nicht geklappt hat. 1-2 Zyklen waren jetzt mal dabei da hatte ich gefühlt keine PMS und dann hatte ich mir einen Test gekauft. War aber leider nichts.

Also bei meiner Tochter damals war es einfach so ... das ich eben gar keine Anzeichen hatte als ich schwanger war :-)

Jetzt gerade hab ich mir ein paar günstige Tests geholt und hab gestern und heute (ES+10) dann auch direkt schon getestet obwohl ich eher ein schlechtes Gefühl habe. Aber wenn die da sind benutze ich sie auch #rofl Waren aber leider negativ. Wenn die Tests weg sind hole ich auch wieder erstmal keine mehr. Leider hab ich als PMS ohnehin die ganzen Symptome die andere bei Schwangerschaft haben^^

Die meiste Zeit über bin ich aber wirklich entspannt und denke nicht viel daran. Aber ich versuche es jetzt auch schon über ein Jahr vergeblich da schwindet die Hoffnung etwas.

Ich wünsche dir aber auf jeden Fall viel Glück #klee

2

Ich muss gestehen, ich bin eine Frühtesterin 🙉 Bin jetzt gerade bei ES+3/4 und kann es kaum noch aushalten 🤭😂 Natürlich bringt jetzt testen nichts aber ab ES+8 werd ich bestimmt wieder mit Testen beginnen, auch wenn ich mir immer vornehme erst später zu testen. Ich weiß, ich bin total bescheuert.
Mein Gefühl sagt mir auch, dass es diesen Zyklus wieder nicht geklappt hat - kein Wunder, so verrückt, wie ich mich mache😂 Bin halt auch verwöhnt, bei unserer Tochter hat es damals im 1
ÜZ geklappt aber da war ich auch 7 Jahre jünger 🙈

3

Ich bin 35 und habe letzten Zyklus auch dauernd getestet, weil ich auch zig Symptome hatte. Letztendlich hätte ich mir das Geld für die Tests sparen können. 😂 PMS Symptome gleichen leider sehr Schwangerschaftssymptomen. 🙄 ich teste jetzt nicht mehr.

4

Bin auch eine Frühtesterin trotz meiner 40ig Jahre 🤗👋

Top Diskussionen anzeigen