Letrozol / Metformin

Hallo.
Hat jemand Erfahrungen mit Metformin oder Letrozol? Würde mich über ein paar Infos bzw. Erfahrungsberichte freuen

1

Hallo,
Eigene Erfahrungen kann ich dir noch keine geben.
Ich warte gerade auf ZT 1 und werde dann mit einer Kombi aus Letrozol und gonal f beginnen.
Ich bin auch gespannt, vorallem ob die Schleimhaut dann besser sein wird als unter clomifen.

Lg

2

Hi :)
Was genau interessiert dich?

Ich nehme seit 3 Zyklen Letrozol. GMSH bisher immer super, 1 Follikel konnte bisher jedes Mal so um den ZT14 herum ausgelöst werden ( 1mal mit Brevactid, 2 Mal mit Ovitrelle). Mein Zyklus ist mit Letrozol deutlich kürzer (ohne Stimulation habe ich ES so zwischen ZT21-ZT27). Schwanger bin ich bisher leider noch nicht.
Hatte aber diesen Zyklus eine Bauchspiegelung und es wurde Endometriose gefunden und entfernt, wahrscheinlich liegt es bei mir auch daran.

Viele Grüße und viel Erfolg!

P.S. Metformin nehme ich nicht. Ich nehme aber Inositol

3

Vielen lieben dank für die Infos☺️. Ich nehme jetzt Metformin,..am Zyklustag 3 soll ich dann mit Letrozol starten (5 Tage) . Ich wollte mal allgemein wissen wie so die Erfahrungen mit den Nebenwirkungen sind und wie die Erfolgschancen.

4

Hi,

und, wie läuft es bei dir bisher ? Ich nehme ab kommenden Zyklus auch noch Metformin zusätzlich zum Letrozol. Bin heute ZT2 und fange morgen wieder mit Letrozol an.
Wie ist es bei dir mit den Nebenwirkungen, wenn man beides zusammen nimmt?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen