Positiver Ovu an ZT 9/10??

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

Normalerweise habe ich einen 28 bis 30 Tage Zyklus und der ES ist normalerweise am Tag 14/15 im Zyklus.

Heute machte ich den 1. Ovu am Tag 9 und der sieht für mich schon relativ positiv aus. 😳😳
Evtl ist er morgen noch einen Tick dunkler aber normalerweise ist das bei mir schon so dunkel wie es wird. Vor allem der David Ovu war noch nie so dunkel bei mir.

Mein Ovu war bisher innerhalb der letzten Jahre immer am Tag 14 oder frühestens am 13. Tag positiv.

Hatte das bei euch auch schon mal jemand das der ES plötzlich am Tag 9/10 war?

Bin froh das ich heute schon getestet habe. Wir setzen jetzt mal fleißig die Bienchen.

Haben auch die letzten Tage fleißig gesetzt.

Lg und vielen Dank ☺️

1
Thumbnail Zoom

Hey Ines,

also beobachte das mal trotzdem weiterhin, ich hatte das diesen Zyklus auch das meine Ovus zweimal positiv waren und da ich beim ersten Anstieg noch keinerlei Anzeichen eines ES hatte habe ich dann später nochmal getestet und hier haben mir die Mädels aus dem Forum auch gesagt das man sich nicht nur auf den LH-Test verlassen kann. Guck mal auf meine Tests
Am 5. April habe ich wie man sieht nicht getestet.

2

Hi Lina,

Das ist ja echt mal interessant. Dann werde ich trotzdem mal weiter testen um zu schauen ob die Ovus ein zweites Mal positiv werden. 😳🤔

Vielen Dank für den Hinweis. ☺️

Lg

3

Hi!

Mir ist exakt das selbe im letzten Monat passiert. ☺️ Positiver Ovu an Zyklustag 10. Noch nie gehabt. Wir haben auch sofort 🥰 und das haben wir bis ZT 16 gemacht. Was soll ich sagen. Nun bin ich in der 6.SSW.
Wie du siehst können solche „Ausrutscher“ überraschend gut enden.

4

Uiiii ja Wahnsinn ☺️☺️😍😍 herzlichen Glückwunsch 😊
Dann hoffe ich mal das es für uns auch so gut ausgeht. 🥰

Ich denke mal das ich gerade jetzt meinen Eisprung habe weil ich wieder das Ziehen und leichte Krämpfe am rechten Eierstock habe.

Ich kann sogar meistens sagen wo das Ei springt. 😬

Ab ES +2/3 muss ich Prednisolon und Utrogest nehmen.

Da ich schon einige Fehlgeburten hatte werden wir beim Kinderwunsch unterstützt.


Alles Liebe und Gute für deine Schwangerschaft. Lg Ines ☺️

5
Thumbnail Zoom

Genauso geht es mir auch gerade. Ich glaube bei mir hat sich das durch die Einnahme durch Utrogest im letzten Zyklus jetzt nach vorne verschoben.

Ich drücke uns beiden die Daumen

6

Stimmt daran hatte ich noch garnicht gedacht das sich der ES evtl durch das Utrogest verschiebt. ☺️
Ich habe heute nochmal mit Ovus getestet und heute war er definitiv negativ.

Also hatte ich positive Ovus an Tag 9 und 10. Gestern Vormittag hatte ich auch einen eindeutigen Mittelschmerz den ich ab und zu um den ES herum habe. Dank Endometriose ist der dann immer recht schmerzhaft.

Dann drücke ich uns beiden auch ganz fest die Daumen. ☺️🍀🍀🍀
Lg

Top Diskussionen anzeigen