Ich 35, 6üz,drittes wunschkind.Wer hibbelt mit mir?

Hallöchen zusammen,
mein Mann und ich wünschen uns ein drittes Kind! Am 20. werde ich 35 und mein Mann 43!
Unsere Kinder sind nun 8 und 9 Jahre alt! Bei unserem ersten Kind, unseren Sohn, haben wir ziemlich lange gebraucht! Unsere Tochter war da weniger problematisch! Ich hab die Pille abgesetzt, abbruchblutung, 🤰
Dachten dann eigentlich wir wären komplett! Unser Königswunsch war erfüllt! Aber vor drei Jahren kam der Wunsch nach einem weiteren Kind! Mein Mann, der beruflich sehr eingespannt ist, sagte das ich mir doch noch was Zeit lassen sollte, um zu sehen ob der Wunsch bestehen bleibt! Und das ist er, sogar noch viel stärker! Sogar mein Mann der etwas skeptisch war, würde sich riesig freuen!
Seit 6 Monaten üben wir nun gezielt! Leider liest man so viel darüber das die Fruchtbarkeit nicht mehr so gegeben ist wie früher und nun werde ich doch etwas ungeduldig, was ich unbedingt vermeiden wollte! Bei unserem ersten Kind war es irgendwann nur noch Stress und erst als ich mir sagte, entweder klappt’s oder eben nicht! Da hat’s dann auch geklappt! 😊
Vielleicht gibt es hier noch die ein oder andere die sich ein wenig austauschen mag!?

Frohe Ostern 🐣🐰🐇

1

Hallo Susanne, bei mir ist es ähnlich. Zwei "große", und jetzt mit einigem Abstand soll es einen Nachzügler geben. Es hat auch viel schneller als gedacht geklappt, obwohl der Zyklus zum Wegwerfen war. Letzte Woche durfte ich positiv testen.
Übrigens, ich werde 38. Das mit der Fruchtbarkeit ist auch seeehr individuell. Für nr. 1 haben wir über 24 ÜZ gebraucht.
Drücke dir fest die Daumen, dass es bald klappt und ich freue mich dich bald im Ssw Forum zu sehen!

2

Hallöchen!
Das lässt mich hoffen! 🥰
Vielen Dank!
Ich wünsche dir eine wundervolle kugelzeit 🥰

14

Ich werde auch 38, hab 2 Kinder 10 und 12.... am Donnerstag hab ich positiv getestet nach dem ersten ÜZ Volltreffer 😄. Für meine ersten Kinder hab ich jeweils 1 Jahr gebraucht um schwanger zu werden und war deutlich jünger🤷‍♀️ nur mal so gesagt wegen dem Alter😄

weiteren Kommentar laden
3

Hallo an euch zwei 😊
Bin 38 und habe ein Kind aus erster Ehe und mein Freund u ich ( und meine Tochter ) wünschen uns noch eins.
Leider ist es nicht so einfach. 5 Versuche u 2 baldige Abgänge.
Und jetzt jeden Monat ein gefühlschaos u extreme Schwangerschaftsanzeichen ohne es zu sein 😢
Ich weiß oft nicht mehr weiter.
Aber ich drück euch die Daumen und mir auch im Moment muss ich warten ob das letzte Bienchen Erfolg hatte.
💁🏼‍♀️

7

Oh nein das tut mir sehr leid!
Dann drücke ich und allen mal die Daumen 😘

16

Das Gefühlschaos kenne ich. Bei mir war der Kiwu so stark, dass ich bei jeder jungen Frau einen Babybauch vermutete. Manche Zyklen hab ich nicht gemessen, gegen Ende aber trotzdem gehibbelt.
Ich kenne kein Rezept. Aber ich bin sicher du findest deinen Weg damit umzugehen.

weitere Kommentare laden
4

Ich bin auch 35,habe 2 Kinder(9 und 5) und wir versuchen seit ca 8 Monaten Kind Nr. 3 zu bekommen. Die ersten beiden sind jeweils im 1 ÜZ ohne Hilfsmittel entstanden. Bin gestern in den neuen Zyklus gestartet und versuche es zum ersten mal mit Temperatur messen und Ovus.

6

Hey du!
Wir sind seit November gezielt dran! Seit letztem Frühjahr haben wir uns gesagt wenn passiert, passiert es! Aber so war es auch bei unserem ersten kind! Nach 1,5 Jahren passierte nichts und dann gezielt 8 Monate und als sich immer noch nichts tat wollten wir eine Pause einlegen und nichts mehr vom Kinderwunsch hören! Und Zack schwanger! 😊 das zweite Kind klappte sofort und jetzt ist es wieder wie beim ersten Kind 😩

5

Hallo :)

Ich bin auch 35 und wir üben erst seit Oktober, vorher habe ich die Pille genommen.

Wie lange hat es denn bei euch gedauert bis sich der Zyklus eingepegelt hat?

Ich drücke euch die Daumen 🍀

8

Mein Zyklus war schon immer Regelmäßig! Ob mit oder ohne Pille immer 26-29 Tage!

9

Hab mir den babytraum Tee gekauft! Weil mein es immer erst so spät ist! Bin mal gepannt! Bin jetzt 6 zt 😊

weitere Kommentare laden
10

Guten Morgen,

ich bin auch 38 und habe zwei Jungs, 13 und 8. Beide im 3.ÜZ nach Pille entstanden. Danach hatte ich die Mirena. Wegen dem Wunsch nach einem 3. Baby, kam die im Februar raus. Jetzt hatte ich also 1,5 Zyklen in denen zwar bis zum ES alles super klappte und das Ei auch springt, aber dann hatte ich an ZT 22 SB zwei Tage was sich dann als Periode raus stellte und dann an ZT 25 leichte Blutungen drei Tage. Die Schleimhaut scheint sich noch nicht vollständig erholt zu haben. Diesen Monat unterstütze ich deswegen mit Ovaria Comp und Bryophyllum und trinke Himbeerblättertee und Frauenmanteltee. Mal sehen ob es besser wird. Bin heute ZT 22.
Dann lässt uns mal alle die Daumen drücken, das es möglichst bei allen klappt 🥰

13

Das wird sich bestimmt noch einpendeln! Hatte mach absetzen der Pille ständig um den ES rum schmierblutungen das ist zum Glück vorbei! Mein ES kommt mir oft etwas spät finde ich! Am 18-20 ZT und oft bekommt ich an ZT 26 meine Periode ???? Nun versuche ich den babytraum Tee in der Hoffnung das mein ES etwas früher stattfindet! Letzten Monat muss ich wohl sagen das der Zyklus vorbildlich war ? mal sehen wie es diesen Monat wird!? Bin nun mit der Mens durch! Abwarten ? Geduld ist ja nicht so meins! ? aber irgendwie ist die Zeit auch aufregend!

Top Diskussionen anzeigen