Er ist wegen jedem Mist beleidigt..

*hatte es eben ausversehen ins falsche forum gestellt 🙈😂 somit hier nochmal.. 🙈

Hallo ihr Lieben,

langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter. Mein Freund ist nur noch genervt von mir, habe ich so das GefĂŒhl. Und wenn er genervt ist, lĂ€sst er niemanden an sich ran und wird aggressiv wenn man sich ankuscheln möchte.

Eben habe ich das Fenster zugemacht weil mir extrem kalt war und daraufhin meinte er, dass es doch nicht ĂŒberall immer warm sein muss. Mir war es eher zu kalt. Er ist dann bockig aus dem Zimmer und hat die TĂŒr zugeschlagen?? Nur weil mir kalt war? Ich verstehe sowas nicht. Eben wollte ich mich ankuscheln und da ist er schon fast wieder verrĂŒckt geworden. Er ist soo gereizt weil ich Fenster zugemacht habe. So kenne ich ihn gar nicht und langsam verstehe ich gar nicht mehr was mit ihm los ist. Er ist normalerweise so ein lieber Mensch, total sĂŒĂŸ und einfĂŒhlsam aber mittlerweile rastet er mir gegenĂŒber wegen jedem scheiß aus.

Was wĂŒrdet ihr an meiner Stelle jetzt machen? Ich verstehe halt einfach so ein Drama wegen sowas nicht. Irgendwo nimmt es einem fĂŒr den Moment auch die Freude an der Beziehung weil man immer mit dem Gedanken leben muss, dass man jetzt wieder was falsch machen könnte..

War jetzt auch 2 tage nicht zuhause und dachte eigentlich, dass wir ein bisschen kuscheln können. Er ist von seiner Schreibweise her, wenn ich unterwegs bin, immer ein gaaanz anderer mensch als wenn ich dann zuhause bin. Ich liebe diesen Mensch ĂŒberalles aber dieses stĂ€ndige bocken, abblocken wenn man dann wieder ankommt und dieses aus einer MĂŒcke einen Elefanten machen, nervt mich so sehr..

Musste mich jetzt hier einfach mal auskotzen 😣😣

1

Er wirkt ziemlich ĂŒberreizt, wenn er wegen Kleinigkeiten, wie das Fenster zumachen, gleich auf 180 ist. Hat er gerade viel Stress?
Das soll jetzt keine Rechtfertigung sein, das Verhalten geht gar nicht. Aber es hört sich einfach sehr ungesund an.
Du sagst, er schreibt so lieb und ist dann ein ganz anderer Mensch.
Vielleicht wĂŒrde Euch auch etwas Abstand gut tun? Kann er gerade keine NĂ€he ertragen?

Am besten, du sprichst ihn direkt in einer ruhigen Minute darauf an. Vielleicht merkt er vor lauter Überreizung gar nicht, dass er dir mit seinem Verhalten weh tut. Sage ihm das und findet zusammen eine Lösung.

2

Du musst klartext mit ihm reden.
Je mehr du versuchst um seine Laune drum rum zu tanzen, desto aggressiver und schlimmer wird er reagieren.

Hau auf den Tisch und erklĂ€re ihm, was die Konsequenzen fĂŒr dieses Verhalten sind.

Mein Mann hat ĂŒbrigens auch manchmal Phasen in denen er miese Laune hat. Anfangs war ich einfach sauer auf ihn(ich war sauer, weil er sauer war), weil ich mir 100%ig sicher war, dass mich keine Schuld trifft. Wir haben das ausdiskutiert. Er sagte: "Ich weiß nicht wieso ich miese Laune habe, aber dich trifft keine schuld. Ich habe das einfach manchmal und kann es nicht Ă€ndern"
Wir haben abgemacht, wenn er merkt, daß so eine Phase kommt, sagt er mir bescheid und wir ziehen getrennt unser Ding durch. Nach 1-2 Tagen ist es vorbei. Sein Vater hat gar wohl auch, aber bei ihm dauert es auch mal eine Woche bis die Phase durch ist.

A und O ist aber gleiche Stellung in der Beziehung und reden. Kusche nicht vor ihm und wenn er laut wird, dann schmeiß ihn entweder raus um deeskalieren oder werde lauter als er. Steh mit Stolz erhobener Brust vor ihm. Zeig ihm, was deine Prinzipien sind und woran nicht geruckelt werden kann.

3

Ich wĂŒrde ihn einfach fragen was mit ihm los ist und warum er in letzter Zeit so gereizt ist. Wenn er sonst nie so war, muss es ja einen Grund dafĂŒr geben. Wenn er sich nicht öffnet, dann lass ihn mal ein paar Tage in Ruhe. Vielleicht kommt er dann von selbst oder du fragst nochmal vorsichtig nach.
Ich bin auch gereizt, wenn es z. B. bei der Arbeit nicht rund lĂ€uft. Mein Mann weiß aber, dass es nichts mit ihm zu tun hat. Er lĂ€sst mich dann einfach in Ruhe, bis ich von selbst wieder komme. Umgekehrt ist es genauso.

4

Rede mit ihm, das ist die einzige Lösung. Und lass ihn in Ruhe, wenn er dich anfĂ€hrt, anstatt ihm nachzulaufen und körperliche NĂ€he zu suchen. Ich bin selbst jemand, der, wenn er gereizt ist, seine Ruhe haben möchte, in solchen Momenten nervt ein kuschelbedĂŒrftiger Partner einfach nur.
Der Beschreibung nach vermute ich, dass ihr schlicht und ergreifend zuviel aufeinander sitzt, aber wie gesagt - den tatsÀchlichen Grund kennt hier niemand, nur dein Freund.

Top Diskussionen anzeigen