Mein Freund erzählt mir von seinen Flirtereien

Vielleicht könnt ihr mir da etwas zu sagen. Ich bin mit ihm 2 Monate zusammen. Er erzählt mir ab und an von den flirtereien. In seiner Arbeitsstelle ist eine Frau, die ihn immer wieder anschaut. Heute kam ein Arbeitskollege zu ihm rüber und fragte ob er eine Frau hätte. Er verneinte, dann später sagte er das er eine Freundin habe. Dann meinte der andere Scheisse...
Was mich persöhnlich daran stört ist, warum er mich erstmal verleugnet? Wieso berichtet er mir darüber?

2

Mein Mann hat mir auch mal erzählt, dass er den Eindruck hat, dass eine Kollegin ein Auge auf ihn geworfen hätte. Das war kein Geprahle oder Wichtigmachen von ihm, er hat das mehr als Anekdote erzählt. Mich hat es nicht gestört und auch nicht weiter beschäftigt, aber man weiß bei ihm im Betrieb auch, dass er verheiratet ist. Ich bin nicht eifersüchtig und auch der Meinung, dass man Betrug nicht verhindern kann, indem man eifersüchtig ist. Was mir aber wirklich in Deinem Fall zu denken geben würde ist, dass er dich verheimlicht hat. Das geht gar nicht.

1

öm...wie alt seid ihr?

Wenn er es so nötig hat, dann soll man ihn doch lassen. Jede Frau sollte sich doch selbst soviel wert sein, dass man sich durch solches Gegacker nicht aus der Ruhe bringen lässt, Warum erzählt ein normaler Erwachsener sowas? wäre es nichtig, dann braucht man das zu Hause nicht diskutieren. Will er sich wichtig machen? Da kann man müde drüber lächeln...ich meine, was ist denn die Botschaft an Dich? "Uhhhh eine andere Frau schaut mich an...was bin ich für ein heißer Feger"? Für mich ist das nur ein Showhase. Da würde ich mir gar keine Platte machen. Und ein Typ der seine, wenn auch frische, Freundin verleugnet...also...naja...den würde ich mir eh nicht auf den Bauch binden wollen...aber das ist nur meine persönliche Meinung, das kann ja jeder halten wie er will.

Die Fragen die Du hier stellst...solltest Du ggf. einfach mal Deinem Freund stellen. Wenn mehr Menschen die Antworten auf ihre Fragen in der eigenen Partnerschaft als in Foren und Ratgeber suchen würden...dann wäre die Trennungs-/Scheidungsrate ggf. auch etwas niedriger ;-)

3

wenn er es dir nicht erzählen würde, wäre es bedenklicher,
wie alt bist du denn? hört sich so nach Teenager an, was du da schreibst

4

<< ... Dann meinte der andere Scheisse... >>

Warum? Das ist die 3. Frage.

5

du schreibst... wieso er dich verleugnet? Macht er doch nicht... Der Kollege fragte ob er eine Frau hat. Er sagte nein. Anschließend sagte er das er eine Freundin hat.. Ist doch nicht gelogen ;)

6

Frag ihn doch einfach warum er dir das erzählt. Braucht er es für sein Ego?
Welcher Typ Mann ist er generell?

7

Mhm… ihr seid ja erst 2 Monate zusammen. Flirten an sich ist doch nichts schlimmes. Seid ihr denn sehr verliebt ineinander? Geht er sonst gut mit dir um?
Vielleicht möchte dein Partner einfach noch ein wenig warten, bevor er allen gleich auf die Nase bindet, dass er vergeben ist.

8

Wenn er bemerkt, dass ihn die Kollegin (angeblich) dauernd anschaut, schaut er selber auch. Vielleicht schreibt sie gerade irgendwo, ein Kollege schaue sie dauernd an.

Ich denke aber nicht, dass er dich verleugnet hat, die Frage ging doch eher in die Richtung, ob er verheiratet ist ("ob er eine Frau hätte"). Er hätte dann zwar gleich sagen können, dass er eine Freundin hat, aber das hat er dann ja auch getan.

Aber wie auch immer: Ich habe den Eindruck, dass er sich wie ein kleiner Junge aufspielt, das würde mir schon zu denken geben. Dieses Getue ist eher nicht sexy, oder?

9

Mein Mann erzählt mir auch, wenn er den Eindruck hat, dass er angeflirtet wird. Finde ich nicht schlimm.

Top Diskussionen anzeigen