No go?

Hallo ihr Lieben

Ich bin seit 4 Jahren Single, auf einer Plattform habe ich nun mal jemand kennengelernt.. irgendwie fühle ich mich ganz wohl und wir möchten uns demnächst eigentlich treffen.

Nun habe ich davon meiner besten Freundin erzählt, jetzt ist es so das dieser Mann vor ca. 20 Jahren was mit ihr hatte (ja die Welt ist klein #klatsch). Wir waren damals um die 20-23 Jahre alt. Er hat sich damals nicht sehr toll verhalten und hat sie relativ schnell nach 2 Dates und rumfummeln hängen lassen, auf nicht so eine feine Art. Hab ihn darauf angesprochen und er selbst hat gesagt, dass er früher in jungen Jahren nichts anbrennen lies und er weiss, dass er sich damals beschissen verhalten hat und hat sich für sein Verhalten (bei mir für Sie) entschuldigt.

Ich habe Lust ihn zu treffen und mal schauen was daraus wird, meine Freundin hat zwar gesagt, dass es ihr egal ist.. aber gut auf ihn zu sprechen ist sie natürlich nicht.. irgenwie habe ich das Gefühl ich bin im "klinsch".. auf der einen Seite möchte ich mal wieder auf ein Date, jemand kennen lernen auf der anderen Seite ist da meine Freundin.. falle ich ihr da in den Rücken?

Was er damals gemacht hat, ist nicht schön.. dass will ich auch nicht schön reden. Denke jedoch auch er hat eine Chance verdient.. wir haben doch alle mit 20-25 Jahren vielleicht Dinge gemacht die wir heute bereuen.

Was denkt ihr?

Danke für Eure Gedanken!

Liebe Grüsse

2

Das ganze ist ein Vierteljahrhundert her und der Mann war noch jung und unreif.

Nee, ich würde mal davon ausgehen, dass er in der Zeit nicht nur älter, sondern auch reifer geworden ist, und dass nach so langer Zeit deine Freundin damit klarkommen sollte.

Wäre das letztes Jahr gewesen, wäre es was anderes, aber so würde ich ihn schon näher kennenlernen wollen.

6

So sehe ich es ja auch.. wäre das erst vor kurzem passiert oder wären Sie ein Paar gewesen, dann wäre das für mich ganz klar ein NO GO. Danke dir!

19

So sehe ich das auch.
Seine Motivation dürfte sich mittlerweile grundlegend geändert haben. Wenn ich mich mit 20 und nur 15 Jahre später vergleiche... mit dem Alter wird man ruhiger, zielstrebiger, reifer und einfach erfahrener.. Wenn man Anfang 20 vor allem Erfahrung suchte 🙈

weiteren Kommentar laden
1

Was erwartest du dir von deinem Post?
Es wird hier Leute geben die dir zustimmen und es wird Leute geben die dir sagen du sollst die Finger davon lassen.
Letztendlich muss du das mit deiner Freundin ausmachen bzw. entscheiden ob dir die Freundschaft oder das Date wichtiger ist.

27

Unterschiedliche Meinungen gibt es zu jedem Thema. Deshalb kann man doch trotzdem darüber reden, vielleicht kriegt man ja neuen Input. 🤦‍♀️

An die TE: Triff dich mit ihm! Deine Freundin hat nichts dagegen, du solltest ihm eine Chance geben.
Viel Glück!

34

Genau! Wollte einfach mal Meinungen hören von "neutralen" Menschen.. und dank euren Antworten fühle ich mich auch gestärkt ihn zu treffen! So wie es aussieht machen wir das ganz bald.. ;-)

Danke dir!! :-)#klee

3

<< Denke jedoch auch er hat eine Chance verdient.. >>

Ja, du auch :-)

<< wir haben doch alle mit 20-25 Jahren vielleicht Dinge gemacht die wir heute bereuen. >>

Ich weiss das nur von mir. Es war schlimm mit üblen Folgen :-[

<< Was denkt ihr? >>

Gib deinem Glück eine Chance.

7

Ich war auch keine Heilige.. :-p

Danke für deine lieben Worte, tun mir gerade sehr gut! :-)

4

Dein persönliches Glück sollte doch schwerer wiegen als eine unglücklich verlaufene Anbahnung zwischen Deiner Freundin und irgendein Typ vor 20 Jahren.

Ich würde mir da keine Gedanken drüber machen.

9

Lieben Dank, ja mein persönliches Glück wiegt schon schwerer.. deshalb möchte ich ja den Schritt "wagen". Danke!

5

Nach gerade mal 2 Dates ist für deine Freundin die Welt schon so zusammen gebrochen, dass über 20 Jahre später immer noch beleidigt ist? Na ja, schwer vorstellbar. Ich würde eher auf Eifersucht tippen. Der Mann hat sich doch optisch und charakterlich bestimmt verändert und wahrscheinlich tut ihm auch dies und das aus seinen jungen Jahren leid. Triff dich mit ihm und bilde dir selbst deine Meinung über ihn. Mit der Freundin würde ich nicht darüber reden.

10

Damals war sie sehr verletzt.. sie hatte es nie leicht mit den Männern. Nach 20 Jahren finde ich es auch etwas übertrieben sich noch so reinzusteigern..

Eifersucht denke ich nicht.. sie ist in einer glücklichen Beziehung.

Genau, denke auch dass er sich verändert hat.. wie wir alle! Ich werde mich treffen.. nicht darüber reden, finde ich auch doof. Sie ist meine BESTE Freundin, wie eine Schwester.. da möchte ich auch mit offenen Karten spielen.

Danke dir!

13

... und falls es mit euch fester wird, könnten die beiden sich evtl. auch noch mal aussprechen.

Generell bin ich hier aber bei den meisten: 20 Jahre sind lang. Da dürfen Jugendsünden auch mal vergessen werden und wer sich als Jugendliche/r oder Jungerwachsene/r immer reif und vorbildlich benommen hat, ist bestimmt eine Ausnahme😇!!

Also Rücksicht nehmen, v.a. wenn es die beste Freundin ist, ist natürlich total okay. Aber ich würde es auch nicht zu hoch hängen, denn zwischen den Zeilen klingt auch durch, dass deine Freundin da auch eine Baustelle mit Männern haben könnte. Und dafür musst du keine Verantwortung übernehmen. Also hoffentlich kann sie da auch jetzt reif reagieren🙃...

Alles Gute und viel Spaß beim Daten!

weiteren Kommentar laden
8

Echt jetzt? Du machst Dir Gedanken über etwas, was vor über ZWANZIG Jahren war und wo Du auch nur eine Seite gehört hast? Vielleicht hat sie sich ja auch blöd benommen.... und selbst wenn, ist das jetzt vollkommen wurscht.
Lerne ihn kennen, mach Dir ein eigenes Bild und wenn es ihr nicht passt - tja - Pech gehabt.
Glaub mir, etliche Männer aus meiner Jugend hätten Grund, einen dicken Hals zu kriegen, wenn sie an mich denken #rofl#rofl#rofl aber wenigstens von zweien weiß ich, dass es nicht so ist und sie darüber lachen, was ich mir leistete.
Wenn jemand von sich behauptet, in der Jugend alles ganz lieb und brav abgewickelt zu haben, der lügt entweder - oder hatte ein todlangweiliges Leben#cool
LG Moni

11

Danke für deine Antowort Moni!

Na ja.. so wie sie reagiert hat, hab ich mir schon Gedanken gemacht.. sie hat sehr schlecht über ihn geredet und hat sich dabei schlecht gefühlt. Er weiss nicht mehr wer sie ist.. mag sich nicht an sie erinnern, vielleicht wenn er sie sehen würde.

Na ja, ich kann jetzt nur von dem reden wie er heute ist.. und bis jetzt passt es!

Danke dir!

12

Das ist so lange her, ich finde es nicht so schlimm.

14

Hallo,
wenn dir der Mann nach dem ersten Schreiben schon so wichtig ist, dass die Befindlichkeiten deiner besten Freundin nachrangig sind, triff dich mit ihm und finde heraus, wie er so ist.

Wenn es eigentlich noch nichts Tiefergehendes ist, sondern nur eine Flirt-Bekanntschaft, mit der du dich nett unterhalten kannst, würde ich vermutlich verzichten.

Es gibt ja noch andere Männer auf der Welt und in dem Fall wäre mir die beste Freundin - oder wie du sagst sogar fast schon Schwester - einfach wichtiger. Auch wenn es eher unüblich ist nach all den Jahren noch so empfindlich zu reagieren, scheint der Stachel bei ihr ja sehr tief zu sitzen. Das würde ich aus purer Lust und Langeweile nicht noch fördern.

15

Hallo, Danke für deine Antwort!

Du weisst ja nicht wie lange wir Schreiben, was wir Schreiben und ob wir auch telefonieren.. aber ich verstehe was du meinst.

Wie gesagt, ich bin seit vier Jahren Single.. Männer lerne ich nicht wie Sand am Meer kennen, dieses Glück habe ich nicht. Wer weiss denn was daraus wird.. vielleicht wird es ja auch gar nichts.. aber ich will nicht später denken.. was wäre wenn gewesen.

Ich nehme mir jetzt die Chance.. und schaue dann weiter.

22

Deshalb sagte ich, wenn er dir nach dem ersten Schreiben schon so wichtig ist, lerne ihn weiter kennen.
Ich würde es nur nicht machen, wenn es bloß oberflächliches Geplänkel wäre. Dann wären mir die Empfindungen meiner besten Freundin wichtiger.

weitere Kommentare laden
17

Hi,
wäre es nicht furchtbar, wenn man in jungen Jahren keine Fehler machen dürfte bzw. diese einem ein Leben lang nachhingen?
Das hat wohl damals nicht zwischen den beiden gefunkt, er war in seiner Sturm- und Drangzeit, was das aber mit deinem und seinem Hier und Heute zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht wirklich.
Ran an den Mann, wenn er dir gefällt.

vlg tina

32

Genau, gehört nun mal zur Lebenserfahrung mit.. Drangzeit trifft genau zu! Ist wirklich dumm gelaufen.. mal schauen was sich ergibt! Danke dir!! :-)

Top Diskussionen anzeigen