Schlank oder Curvy 😱

Moin,
ich hab eine Frage. Gestern Abend habe ich im Internet drei Stunden mit einem Mann geschrieben. Es war echt sehr kurzweilig und nett - irgendwie gleich eine Wellenlänge.
Äußerlich gefiel er mir auch ganz gut.
Und am Ende. Als ich sagte, ich gehe ins Bett, schrieb er, ob er mich etwas fragen darf.
Und dann fragte er mich, ob ich schlank sei oder curvy.
Zum ersten weiß ich nicht genau, wo schlank aufhört und curvy anfängt - Busen und Hintern habe ich schon.
Und dann dachte ich „oh nein!!!!“
Ist den Männern das so wichtig, dass sie das bei einem ersten Chat abklären müssen?
Ich hatte ja auch ein Ganzkörperfoto eingestellt - allerdings nicht im Bikini. 🤷‍♀️
Nun überlege ich ob ich ihn rauswerfe, das ist doch oberflächlich, oder nicht?
Wenn man sich gut findet, kommt es dann auf drei Kilo an??

3

Ich muss ehrlich sagen ich weiß nicht wieso mache so ein Problem damit haben, schließlich haben doch alle Menschen verschiedene Vorlieben und Bevorzugungen 🤷🏻‍♀️
Jemand mag blond lieber als braun, wieso dann nicht auch curvy oder schlank ?
Es steht ja jedem frei zu und ich finde es absolut nicht schlimm wenn ein Mann dies auch so äußert 🙃
Ich hätte auf seine Frage mit einer Gegenfrage geantwortet und zwar wo denn bei ihm schlank und curvy beginnt und aufhört. Dementsprechend was er drauf schreibt würde ich auch reagieren oder sowas schreiben wie „ keine Ahnung, bin irgendwas dazwischen“ dazu hätte ich noch hinzugefügt ob es ihm sehr wichtig sei und ob er auf einen bestimmten Typ steht UND erst dann würde ich aussortieren sollte mir seine Antwort nicht passen

5

Wenn sie sich auf einer Sexdate-Plattform kennengelernt haben, finde ich die Frage beim ersten Chat nachvollziehbar. Auf einer normalen Datingplattform finde ich sie unnötig und die Formulierung auch sexistisch. Weil welche Frau möchte nicht schlank UND curvy (an den richtigen Stellen ;-) ) sein? Mit dem "Entweder-Oder" dieser Auswahl fühlt sich doch jede Antwort für die Frau Kacke an. Klingt so doch schon fast nach "Hast Du zwei Erbsen auf dem Brett oder einen Arsch wie ein Brauereipferd". ;-) Nicht nett, nee, hätte mich auch gestört.

7

🤣🤣🤣 aber vielleicht hat er mit curvy einfach nur fett gemeint und es mit der Bezeichnung netter verpackt? 😅

1

Vielleicht liegen bei ihm zwischen schlank und curvy mehr als 3 Kilo. Aber wenn du ein Ganzkörperfoto drin hast, versteh ichs nicht. Da sieht man so so einigermaßen in welche Richtung es geht 🤔 es sei denn er wollte etwas genau wissen und das war ne Umschreibung für "hast du dicke Titten?" 🙆🏻‍♀️🙈

2

😂😱😱😱😱
Das Foto lässt etwas Spielraum für Phantasie, aber man sieht, dass ich nicht übergewichtig bin.
Ich glaube, mir ist das zu doof, wir sind ja nicht beim Pferdekauf

4

Ich finde die Frage für einen ersten Chat auch doof. Neee, eigentlich finde ich sie generell doof, denn wenn man sich mal persönlich trifft und kennenlernt, kann er das ja immer noch sehen, und wenn er Dir dann nicht gefällt, geht's ihn auch gar nichts an. :-p

Ich hätte wohl eine Gegenfrage gestellt: "Hast Du eher Waschbrettbauch oder Waschbärbauch?" Dann wüsste er, wie doof die Frage sich anfühlt, die er gestellt hat.

6

Ich finde die Frage in Ordnung. Wer will schon die Katze im Sack kaufen? Es gibt nunmal verschiedene Vorlieben. Natürlich zählt der Charakter, aber trotzdem isst das Auge ja mit. Ich hatte mit meinem Mann erst letztes Mal das Thema gehabt. Er erzählte mir, dass er in jungen Jahren eine Frau kennengelernt hat, die in ihrem Profil nur vorteilhafte Fotos drin hatte. Als sie sich live getroffen hatten entsprach sie ganz und gar nicht den Fotos. Sie muss wohl extrem übergewichtig gewesen sein und mein Mann fühlte sich extrem verarscht 🤣🤣🤣🤣 Das wars dann natürlich. Also lieber fragen lassen, ehrlich sein und beide wissen was Sache ist, bevor man sinnlos Energie verbraucht.

13

Der Mann wäre mir zu oberflächlich gut das er sie stehen gelassen hat....

14

Das ist ganz und gar nicht oberflächlich. Die gute wusste, dass sie ein kleines Problem hat und hat sich einfach für jemand komplett anderen ausgegeben. Vielleicht wäre die Sache auch anders ausgegangen, wenn sie von vornherein ehrlich gewesen wäre. Man hat als Gegenüber auch einfach eine Vorstellung, wenn die nicht ansatzweise dem entspricht, wie suggeriert dann ist das eben unvorteilhaft.

weiteren Kommentar laden
8

Früher ohne die ganzen Dating Plattformen, wärst Du gar nicht erst angeflirtet worden, wenn der Gesamteindruck samt Optik und Figur nicht stimmt. Ein toller Chat ist es eben auch nicht alles, sorry.
Das hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tun.

9

Meine Gegenfrage ist dann meist: würdest du mich auch nehmen, wenn....

Egal ob Internet oder Date.

Ist die Antwort: ja, klar, wenn der Rest passt. Dann gebe ich dem ganzen noch eine Chance. Dann ist die Frage einfach eine Frage, ist in dem Moment eingefallen, was auch immer. Gerade in der Kennlernphase weiß man manchmal nicht, was man so fragen könnte. Ist es zu nah, ist es doof. Ist es zu oberflächlich, gilt man als "kann man bestimmt nicht über ernstes sprechen". Daher nehme ich solche Fragen erst mal nicht krumm.
Allerdings frage ich dann auch.

Ist die Antwort: nein. Oder Nein, weil mir das schon seeeehr wichtig ist.
Dann ist das auch ok.
Lieber direkt zu Beginn festgestellt, als nach 30 Small-Talk Eiertanz Nachrichten oder nach 5 Dates.

Ich muss NICHT so sein, wie jemand mich haben will. Ist es demjenigen wichtig, dann hat das nichts mit mir zu tun. Wir beide passen dann nicht zueinander. Seine Einstellung und gut.
Persönlich nehme ich es erst, wenn Beziehung schon begonnen hat, er meine Unsicherheiten kennt und da voll in die Kerbe reinhaut.

10

Beim allerersten Kontakt sowas zu fragen, ist absolut doof und plump, besonders weil Du ein Ganzkörperfoto eingestellt hast.
Auch heutzutage kann man das gaaanz anders rauskriegen, wie der andere wohl aussieht. Dafür braucht man keine 30 Chats, da reichen vier oder fünf.
Ich denke mal, der wäre für mich durch.
LG Moni

11

Zwangsläufig würde ich erstmal gar nicht annehmen, ob er eine super schlanke Frau sucht. Ich kenne einige Männer, die damit gar nichts anfangen können.

Natürlich bleibt so oder so der Beigeschmack von Oberflächlichkeit. Aber sind wir mal ehrlich. Das Gegenüber sollte den meisten auch optisch schon gefallen.

Da aber ein Foto schon eingestellt war, verstehe ich es nicht. Hat er das vielleicht nicht gesehen?

Ich würde auf jeden Fall noch Rückfrage halte, egal ob ich ihn aussortieren wollte oder nicht. ;)

12

Der wäre bei mir raus...

Top Diskussionen anzeigen