Ehe am ende wegen p*****??

Huhu ich hab aktuell eine frage. Ich frage mich ob meine Ehe demnächst zu ende geht.

Mein mann hat eine sache die mich gewaltig stört. Eigentlich mehrere aber die grosse Belastungen :

- er ist absolut porno oder nacktbilder süchtig. Wenn er einfach mql einfach so einen porno schauen würde okay.. Nicht toll aber wäre eventuell noch okay fur mich. Nein, ich hab ihn schon so oft hier im haus während meiner Anwesenheit erwischt. Im keller, im Bad im klo. Heute dann auf der terasse, ich hab gefegt er saß da und hat sich irgendwelche nackf bilder angeschaut. Hallo?? Wie respektlos, wenn die eigene frau vor ihm ist.. Er hat ed natürlich abgestritten und war beleidigend unf wurde laut, aber fakten lügen nicht. Er verspricht mir im übrigen seit 2jahren es nie mehr zu machen.. Ich hqb seit 2 jahren nur noch angst und egal wo er alleine ist auf dem klo, beim rauchen, ich hqb ständig das gefühl er schaut sich sowas an.

Ich vertraue ihn nicht mehr und ich have das Gefühl die ehe ist nicht mehr die die es mal war. Er gibt mir die schuld weil ich so nachtragend bin. Er hat recht icz bin sehr nachtragend aber ich frage mich auch wie stark seine liebe seim kann wenn er fut mich nicht auf sowas einfacjes verzichten kann?!

Wje oft will er mir noch versprechen er lässt es unf macht es dennoch...

Wie odrr kann man mein vertrauen wieder zurück bekommen?? Ivh will garnicht so sein aber mein kopf ist eben so.... Ständig mit der scheiße beschäftigt.

Hat die Ehe noch ein Sinn odet passt es einfach nicht? Und reden bringt nichts haben wir schon 150 tausend mal.

Verstejt mich nicht falsch aber ich bin 25 jahre alt wir haben eine tochter und ich mlchte nicht irgendwann auf mein lebeb zurück blicken und mir denken :man, warum hadt du das alles mitgemacht und nicht selbst gelebt?? Ich will begehrt werden und sexy sein von meinem Mann. Ihm ist es egal ob ich in Unterwäsche oder nackig vor ihm laufe aber dann 2 Stunden später genau das anschauen

1

Es sind nur Bilder und Filme!

Klar das er sich verstecken muss im Keller und auf dem Klo, wenn du so ein Drama machst.

Der Arne Mann!

2

Also findest du das normal? Dein mann kann dich dqnn ignorieren sieht dich nicht mehr, selbst wrnn du nackt bist, schaut sich ne stunde spater dann aber andere an?? Sowad akzeptierst du? Respekt 👍

4

Jemand der den ganzen Tag paranoid herumschleicht und Drama macht ist hat wenig anziehend 🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️

weitere Kommentare laden
3

Hm ich denke das dein Mann dich sicher begehrt und liebt. Wie leuft es denn sonst so bei euch?

Vielleicht ist es ihm zu wenig sex. Mammer brauchen das oft regelmäßiger als Frauen. Das ist ein ganz normales Bedürfnis. Etwas zu verbieten macht die Situation nicht besser.

Einem Raucher kann man auch nicht sagen du musst sofort aufhören.

Vielleicht tust du deinem Mann einen Gefallen und verführst ihn, damit überrascht du ihn sicher. Vielleicht stellt er sich euch in dem Moment auch vor und wünscht sich ein kleines Abenteuer mit dir. Schau dir doch einen mit deinem Mann zusammen an und schaut was euch beiden gefällt.

Pronos zu schauen ist ja auch kein fremd gehen. Das kann auch Spaß machen.

7

Echt is das so ein Drama für dich?

Mich stört das null.
Das machen doch alle Männer 😀
Und es sind doch nur Filme und Bilder 🤷🏼‍♀️

8

Hm. Grundsätzlich finde ich es nicht schlimm, dass er Nacktbilder und Pornos anschaut. Das ist auch kein Grund, eifersüchtig zu sein!

Aber: wie ist denn die Beziehung sonst? Du schreibst, du willst begehrt werden. Tut er das nicht? Ihm ist es egal, wenn du dich sexy für ihn anziehst? Und DANN guckt er Bilder? DAS würde mich auch verletzen und da würde ich ihn ehrlich fragen, warum du ihn nicht mehr in Fahrt bringen kannst.

Ist eure Beziehung sonst glücklich? Vermutlich ist die ganze Sache ja eher ein Symptom und die Ursache liegt ganz wo anders...

9

Finde ich auch sehr respektlos dir gegenüber! Klar guckt sich fast jeder Kerl so was an und sicherlich auch Frauen. Aber die Art WIE er das macht ist krankhaft. Ich könnte damit nicht leben. Nicht die Filmchen u Bildchen sondern die respektlose Art und das Gelüge. Du musst am besten wissen, ob du mit dem umgehen kannst und was du möchtest. Aber Liebe baut auf Respekt und Vertrauen auf. Ist das denn der Fall? Tut dir die Beziehung noch gut oder macht es dich kaputt? Hört sich an als würdest du leiden.

21

Ich habe eher den Eindruck das ihr Mann es heimlich. Macht weil beide sexuell anders denken. Sie scheint ihn so einzuengen das er nicht weiß wie er in der Situation mit ihr umgehen soll.

Einerseits will er sie nicht kränken und andererseits hat er ein schlechtes Gewissen weil er es jetzt heimlich macht.

Anstatt dem Typen weiter Vorwürfe zu machen und ihn herabzuwerten sollte man offen über seine Sexualität sprechen.

Die einzige Person die ein Problem hat ist der TE, der eine merkwürdige Einstellung zum Verhalten ihres Mannes hat...

Soll nicht beleidigen sein nur eine Feststellung.

11

Hey!

Ich habe immer so meine Schwierigkeiten mit diesem Thema, aber ich bemühe mich mal, nen Anstoß zu geben.

Wie sieht es denn mit eurem Leben als Familie aus? Du bist noch jung, hast du erst kürzlich das Kind bekommen und nun ist das "gewohnte" Sexleben erstmal nicht möglich? Oder ist es generell stressig?

Vielleicht ist es ja auch einfach genau umgekehrt und ER fühlt sich zur Zeit nicht begehrt. Weil er gerade mehr Papa als Mann ist z. B.?

Sowas hat ja immer zwei Seiten.

Ich hatte kürzlich eine lustige Unterhaltung mit meinem Mann darüber und berichte dir gern von den Erkenntnissen, die wir gewonnen haben 😅

1. Warum schauen Männer Pornos?
Antwort meines Mannes: Weil die eigenen Hochzeitsbilder mit Oma Frieda drauf eine schlechte W****vorlage sind.
Habe selten so gelacht, aber er hat einfach vollkommen Recht 🤣

2. Warum verheimlichen sie es?
Gegenfrage: Wäre mit Ankündigung besser? "Schatz, ich geh' w*****n. Bis später!"
🤷🏻‍♀️

Mag alles etwas sarkastisch klingen, aber so ist es nunmal. Versuche doch mal, seine Seite zu sehen. Vielleicht könnt ihr gemeinsam an der Sache arbeiten. Pornos schauen generell wird er sehr wahrscheinlich trotzdem, aber eure Zeit gemeinsam sollte nicht gänzlich dadurch ersetzt werden.

Alles Gute euch!

12

Hatte mit meinem Mann kürzlich ein ähnliches Gespräch....

Wir kamen dann auch noch zu folgenden Schlüssen:
- Wir könnten es uns beide nicht selbst machen/es geniessen, wenn wir wüssten, dass der andere es weiss 🙈
- Wir würden uns beide "schämen", wenn wir vom anderen dabei erwischt würden 💁‍♀️
- Wir schauen nicht den gleichen Stil Pornos und das ist gut so 😇

Je offener man darüber spricht, desto entspannter kann man mit Sex, Pornos, Selbstbefriedigung,... umgehen.

An die TE: es klingt schon, als wäre es bei deinem Mann etwas extrem. Aber hast du dir schon mal überlegt, ob er einfach Dampf ablassen muss?
Manchmal hab ich zb. Lust auf Sex, aber ich will dann einfach schnell Befriedigung ohne noch Rücksicht auf meinen Partner nehmen zu müssen. Da mach ich es mir selbst, auch wenn mein Mann "verfügbar" wäre. Immer sollte das natürlich nicht der Fall sein, aber es darf auch mal so sein.

Pornos zu verbieten bewirkt wahrscheinlich das Gegenteil. Evtl. ist er frustriert, wie es bei euch gerade läuft. Dass er dein "Verbot" evtl. ein paar Tage umsetzt, dann seine Bedürfnisse nicht befriedigt sind und er dann wieder beginnt? Dieses Pornoverbots-Thema euer Leben steuert, anstelle eurer Liebe für einander und für euer Kind?

14

Es gibt Pornosucht durchaus als Krankheitsbild. Ist er süchtig, kommt er da alleine nicht raus. Ob er es ist kann dir keiner hier beantworten. Vergiss die unsensiblen Kommentare die es auf deine Frage schon gab und wende dich an eine Beratungsstelle für Pornosucht. Die sollten fähig sein dich ein wenig zu beraten, damit du weißt ob es sich um eine Sucht bei ihm handelt oder noch im Normalbereich ist.
Dann wirst du dir überlegen müssen welche Konsequenzen du daraus ziehst.
Alles Gute für dich

15

Und was ist jetzt dein Problem? Er ist erwachsen. Chill mal. Er soll schauen, was er will, nur im Bett vernachlässigen sollte er dich halt nicht. Ich bin unter Jungs aufgewachsen. Die gucken das alle. Übrigens auch viele Mädels.

Ich weiß jedenfalls nicht, was dein Verbot soll. Cool wärst du, wenn ihr euch Mal zusammen einen rein zieht und Spaß habt.

Du willst ernsthaft deine Ehe deswegen beenden. Da wirst du noch viele Enttäuschungen erleben mit Männern. Er lügt nur, weil er muss, weil er Angst hat, dass du ihn abschießt, wenn das raus kommt.

Es hat echt nix mit dir zu tun oder mit fremdgehen. Ich hab auch schon welche konsumiert. Du bist jung. Er wahrscheinlich genauso. Warum lebt ihr spießiger als meine Uroma.

Verlässt Du deinen Kerl und willst nen anderen, wenn am FKK Strand einer nackigan dir vorbei läuft oder wenn ne Liebesszene mit nem Muskelprotz /Lieblingsschauspieler im TV kommt? Ne oder? Stell dir vor, das ist bei ihm genauso? Er holt sich nur Anregung zur Selbstbefriedigung? Das bedeutet noch lange nicht, dass er dich betrügen will oder nicht liebt. Es ist sein Körper und Du hast kein Recht ihm zu verbieten sich zu befriedigen. Er hat offenbar ein anderes Bedürfnis in der Häufigkeit. Wenn sich das so leicht ausgleichen lässt, ist das doch gut.

16

Das er sich solche Bilder reinzieht, hat nichts mit dir zu tun, viele Männer und auch Frauen schauen sich gern mal Pornos an.
Es sind nur Bilder, sonst nichts.
Wenn ihr im Sommer wo baden seid, kann er auch Frauen sehen, die oben ohne in der Sonne liegen. Und wenn dir ein sexy Typ über den Weg läuft, guckst ihn dir doch auch gerne an, oder? Deswegen betrügst du deinen Mann nicht.
Lass ihm doch einfach dieses heimliche Vergnügen. Man kann einen Partner nicht zu 100 Prozent besitzen, ein bisschen Freiraum muss bleiben.

Top Diskussionen anzeigen