Was haltet ihr davon?

Hallo ihr Lieben!

Wollte mal nach eurer Meinung fragen!

Mein mann sagt mir öfter das ich dicker geworden bin.Ich bin 166groß und wiege knapp 80kg.
Ich fühle mich einfach nur mehr hässlich und fett. Vor kurzem hab ich mit bekommen das er sich SB und das auf so dicken frauen auf instagram.ich habe grundsätzlch kein problem damit das er sich SB kann er doch tun was er will.Ich fühle mich einfach nur mehr fett.Ich weiß nicht mehr was ich denken soll.
Was ist eure meinung dazu?
Lg.

33

Ich bin schockiert wie viele hier sagen, die TE soll abnehmen! Was nehmt ihr euch für ein recht raus? Sind die, die das geschrieben haben alles super schlank und fit? Oder entsprechen den BMI??
Sowas nennt man Bodyshaming!

„Ich fühle mich einfach nur mehr hässlich und fett“
Ich denke, dass die TE sich jetzt so fühlt ist dem Verhalten bzw den Aussagen des Mannes geschuldet.
Wer weiß, evtl mochte sie sich vorher so und fühlte sich nicht hässlich und fett.
Sie schildert klar, dass sie gerade am Boden liegt und ihr haut noch drauf!! Gehts noch?
Wenn jemand unter seinem Gewicht leidet, kann jeder Mensch was ändern, dessen ist sich die TE bestimmt bewusst, aber ihr zu sagen : „hey nimm ab, du bist übergewichtig“, stößt sie doch noch weiter in ihre Verzweiflung und gibt ihr das Gefühl, dass ihr Mann mit deinen Aussagen recht hat. Was könnte die Folge sein?? Essstörung! Magersucht? Bulimie?
Einfach mal über die Folgen eurer Worte nachdenken!

3

Wenn du dir zu dick bist, dann nimm ab.

1

Tut mir leid für dich, dass dein Mann wohl ein Spacko ist! Ich finde solche Aussagen total beschissen und unnötig! Dein Körper, dein Leben, deine Entscheidung darüber!!
Hat er denn den Körper von Chris Hemsworth? Wenn ja, dann kann er dich dabei unterstützen, falls du abnehmen möchtest, wenn nicht, tja dann soll er mal still sein!
Wie fühlst du dich denn? Fühlst du dich zu dick? Oder geht es dir jetzt nur schlecht, weil er es dir einreden möchte?
Ich wiege zurzeit 73kg bei 1,60m. Die zweite Schwangerschaft ist jetzt knapp 4 Monate her und ich bin gerade am abnehmen, allerdings weil ICH es möchte. Mein Mann sagt mir oft, dass ich toll aussehe und nicht abnehme müsse. Würde er mir irgendwann sagen, ich wäre zu dick. Tja dann würde ihm frei zustehen, ein Size Zero Girlie zu suchen

2

Dann nimm doch ab?! Bzw arbeite dran. Ganz unabhängig, was dein Mann sich zur SB (ich arbeite im Einzelhandel und denke immer erst an Selbstbedienung 😂😂😂) anschaut.

Jeder sollte sich in seinem Körper wohl fühlen!

Grundsätzlich wäre es ja eher begrüßenswert, dass dein Mann dich so liebt, wie du bist :)

4

Bei 1m66 und 80kg bist du übergewichtig. Du solltest 20kg weniger haben. Wenn du dich selbst so nicht sehen gabz musst du was tun. Ernährung ändern und Sport.

5

*kannst

36

Grundsätzlich stimme ich zu. Aber ihr Ideal Gewicht wäre 55-71 Kilo. Da muss man mit 60 Kilo nicht gleich direkt soweit unten ansetzen

weiteren Kommentar laden
6

Huhu,

dein BMI liegt bei 29. Ich würde es nicht von der Meinung deines Mannes abhängig machen. Du musst dich wohlfühlen. Da es nicht der Fall ist, könntest du eine Diät beginnen. Du kannst gerne zur Unterstützung in unsere Gruppe kommen :)

https://m.urbia.de/club/-+gesund+abnehmen+-+zusammen+schaffen+wir+das

7

Ich verstehe den Zusammenhang zwischen deinem Körpergefühl und der Masturbation deines Mannes nicht.

Wenn du dich nicht wohlfühlst, tu was dagegen. Was im übrigen völlig richtig wäre. Ich bin so groß wie du und wiege grade im 9. Monat 78 kg.
Daher wäre es für deine Gesundheit nicht schlecht, wenn du mindestens 10 kg annehmen würdest...

8

Ich denke sie weiß, dass sie zu viel hat, da muss man nicht noch so einenvergleich bringen. Sie fühlt sich so schon schlecht, wird dann noch von ihrem mann runtergebuttert, dass sie zu dick wäre.
Da muss so etwas echt nicht sein.

9

Ps: vlt ist der Zusammenhang, dass er sie dick unnd fett nennt, sich dann aber eben zu dicken Frauen selbst befriedigt. Zumindest wäre dass das einzige, das Sinn ergibt für mich. So ganz habe ich es auch nicht verstanden 😅

weitere Kommentare laden
10

Ich bin 168 und wog mal 94kg, aktuell wiege ich 60kg und habe eine Bauchdeckenstraffung hinter mir. 80kg ist übergewichtig und ungesund. Hör auf dich fett und eklig zu führen, wenn du mit essen kompensierst ist es ein Teufelskreis und du isst noch mehr in dich rein. Komm aus der Passivität heraus und komm in die Aktivität. Pack dein Gewicht an und unternehme etwas dagegen. Abnehmen ist so easy, einfach nur Mathe. Füge deinem Körper weniger Energie (kcal) zu als er verbraucht und du nimmst ab. Nicht mehr, nicht weniger, das ist alles.

Hat dein Mann es abwertend gesagt oder einfühlsam? Ich sage es meinem Partner auch, aber mehr aus gesundheitlichen Aspekten, weniger aus optischen, aber schon auch.

Und zu dem Thema SB, ich finde auch mal so mal so erregend, ich mag auch mal ältere, jüngere Männer/Frauen und doch habe ich bei meinem Partner eine gewisse Vorstellung :)

17

"Füge deinem Körper weniger Energie (kcal) zu als er verbraucht und du nimmst ab. Nicht mehr, nicht weniger, das ist alles."

Genau so ist es und das kann wirklich jeder!

Und an die anderen, bitte hört auf das Wort Diät zu benutzten. Abnehmen ist eine Ernährungsumstellung, eine Lebensumstellung. Wenn man nur für einen bestimmten Zeitraum anders isst, eine Diät macht, und danach wieder alles wie vorher, dann hat man die Kilos schneller wieder drauf als runter 🤷🏻‍♀️

11

Es mag sein das du dick bist (bin ich auch, Also keine Wertung von mir), aber solche Aussagen gehen gar nicht.
Natürlich kann er Präferenzen haben, aber wenn er sich bei dicken Frauen SB würde ich definitiv von ihm eine Erklärung verlangen.
Der Körper verändert sich mit dem Alter, sei es Gewicht, Falten oder Elastizität und er sollte dich als ganzes lieben. Wenn im dein Gewicht nicht passt muß er dich ungestützen. Nimm du nur für dich ab, nicht für solche Aussagen.
Meine Schwester hat in ihrer Beziehung anfangs bei 167cm 60kg gewogen und später zugenommen und ihr Mann macht sie fertig wie deiner dich. Ich hingegen bin 160 und wog 73kg als ich mit meinem Mann zusammen gekommen bin. Ich bin nun bei 102kg. Mein Gewicht geht mir diäten rauf und runter und aktuell bin ich schwanger also verzichte ich auf Diät.
Mein Mann hat mich NIE meines Gewichts wegen beleidigt und er findet mich mit jedem Gewicht mega sexy. Und ich fände es zu schade mein Leben mit einem Mann wie meinen schwager oder deinem Mann zu verbringen.
Du bist mehr als dein Gewicht, mach dich bitte nicht schlecht. Dein Gewicht geht nur dich was an und wenn dein Partner damit nicht klar kommt, schieß ihn ab.

Meine Schwester hatte nach ihrer 2. SS ein Gewicht von 140kg und die ehe lief sehr scheisse. Das Verhalten des Mannes ging gar nicht. Dann nahm sie ab und plötzlich fühlte sich ihr Mann von ihr sexuell angezogen, glaub mir, ihr hat das gar nicht gefallen. Es hat sie richtig angewidert wie er reagiert hat als sie abgenommen hat, weil sie sein Verhalten vorher noch so farblich im Kopf hatte. Das wird dich also wahrscheinlich auch nicht glücklich machen!

12

Du versuchst gerade der TE einzureden dass ihr man sie fertig macht, er sagt ihr „öfter dass sie dicker geworden ist“, ist sie ja scheinbar auch. Sie hat Übergewicht und ich finde in unserer Gesellschaft wird das viel zu wenig thematisiert. Mein Partner ist auch kurz vor dem Übergewicht und ich sage ihm auch des Öfteren dass er seiner Gesundheit zu liebe bitte etwas an Gewicht verlieren solle. Ich finde das legitim, du würdest es deinem Partner auch sagen wenn er plötzlich auf dem besten Weg wäre Alkoholiker zu werden. Übergewicht ist gesundheitsschädlich!

16

Es kommt immer darauf an wie man es sagt. Und es geht auch niemanden was an.
Es wird in der Gesellschaft nicht zu wenig thematisiert, sondern zu oft.
Ich versuche der TE gar nichts einzureden, sie wird fertig gemacht, das schreibt sie selber. Sie empfindet das als fertig machen, eventuell sollte sie diese Gefühle ihrem Partner mitteilen, vielleicht ist er sich dessen nicht bewusst, vielleicht aber auch schon.

Und ich würde nie Alkoholismus mit Übergewicht gleich setzen. Alkoholiker beeinflussen ihr ganzen Umfeld durch ihre Sucht. Da geht's um unkontrollierbare stimmungsschwankungen, Diebstahl von Geld /Alkohol, Aggressivität,...
Wie oft hört man, dass Erwachsene andere Erwachsene beklaut haben um sich was zu essen zu kaufen (ich rede nicht von Bettler auf der Straße) um ihrem BMI hoch halten zu können?

Die TE ist in einem Bereich, indem sie sportlicher und ausdauernder sein kann als jemand mit 20kg weniger.
Ich verstehe echt nicht wieso ihr sie fertig macht. Sie sagt, dass seine Kommentare ihr Selbstvertrauen zerstören und ihr sagt: "zurecht, du bist ja auch fett! Nimm ab!"
Wenn mein Partner mich nicht dick will, dann will ich ihn auch nicht wenn ich dünn bin. Man sollte das ganze Paket lieben und nicht nur das Paket ohne Dellen!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen