Würde sich ein 54 jähriger Mann wohl auf etwas mit einer 35jährigen einlassen ?

Hallo ihr lieben ,
Ich kenne diesen Menschen schon recht lange ,habe schon vor über 10 Jahren dann und wann Mal von ihm geträumt,weil ich ihn so attraktiv und nett fand .damals war ich allerdings Anfang 20 und er ein guter Bekannter meines Vaters . nun sind einige Jahre vergangen,ich habe selbst schon Kinder und ich bin ihm wieder begegnet ,er richtet mir auch dann und wann Grüße aus Und erkundigt sich nach mir .wie kann ich herausfinden ,ob er sich evtl auf etwas einlassen würde ,ohne dass ich mich blamiere ?ich meine ich bin fast 20 Jahre jünger ,er wird im Leben nicht drauf kommen ,dass ich ihn ernsthaft toll finde .Vielleicht sieht er in mir eher Beinahe seine Tochter Und ich mache mich zum vollhorst ,ich kann ja nicht in ihn hineinsehen .ich habe früher schonmal das Gefühl gehabt ,dass bei uns mehr in der Luft liegt ,aber da ich einfach sehr schüchtern bin und niemals den ersten Schritt machen würde ,kann ich es nur vermuten .wie kann ich ihm eine Vorlage geben ,ohne mich ggfls zu blamieren ? Und nein ,ich habe keinen Vaterkomplex und habe vorher noch nie jemanden in der Altersklasse gemocht .er ist sehr junggeblieben ,immer schon gewesen .Ich fand ihn einfach schon immer toll

1

Ich kann dir von meinem Ex Mann berichten, er ist 52, seine Freundin 27.
Klar ist, dass das nichts für dauerhaft ist, denn wenn er wirklich alt wird, ist sie in den besten Jahren.
Beide sagen, dass sie sich das dauerhaft nicht vorstellen können, mein Ex sagt, das ist ihm zu anstrengend.
Allerdings hat sie keine Kinder, auf eine Frau mit kleinen Kindern hätte er sich nicht eingelassen.
Mit 50 einen 75 jährigen zu haben, das ist dann schon nicht mehr so passend.
Aber als Abschnittsgefährte, warum nicht?

4

Ok ,ich dachte vllt eher dass das eher positiv zu sehen wäre,weil ich halt auch definitiv keine mehr will ..(er selbst hat auch Kinder ,jedoch volljährig )

5

Das stimmt ,über solche denke ich natürlich auch nach .jedoch ein für immer gibt es ja meistens auch nicht bei Gleichaltrigen In der heutigen Zeit .wie könnte ich denn ein Zeichen senden ,ohne zu offensiv zu sein ? Ich habe Angst davor ,dass eine jüngere für ihn ein absolutes nogo wäre ,oder dass er meinen dad kennt ,quasi einen fetten Korb kassieren würde und dass ich mich dann Immer schämen müsste ,wenn man sich mal sieht .ich würde gerne ein Zeichen geben aber ihm letztendlich den Schritt überlassen

2

Hallo!

Wieso denn nicht? Natürlich ist der Altersunterschied groß, aber ihr seid auch in einem Alter, in dem das nicht mehr so schlimm ist. Wärst du 15 und er 35, wäre es schlimmer.

Als ich 25 war, habe ich damals einen knapp 50 jährigen Mann kennengelernt. Man denkt jetzt wahrscheinlich erstmal, dass es ekelhaft ist, aber der Mann sah absolut nicht wie 50 aus. Er war extrem attraktiv und hatte eine bessere Figur, als manch ein junger Kerl in meinem Alter damals. Er war lustig und stand offenbar mit beiden Beinen im Leben. Es lief auch eine Weile was, bis ich angefangen hab zu hinterfragen weshalb er eigentlich als Polizist immer so viel Zeit hat. Irgendwann kam dann raus, dass er suspendiert worden ist, weil er seine Ex-Freundinnen extrem gestalkt hat. Alles was danach zwischen uns beiden war, war alles andere als schön.

Eine Freundin von mir hat auch einen 20 Jahre älteren Mann - der Vater ihrer damaligen Freundin 😅 Alles kann sich also entwickeln.

3

Also die zweite Frau meines Onkels ist auch 20 Jahre jünger. Sie haben geheiratet und ein Kind. Sind jetzt auch schon mindestens 6 oder 7 Jahre zusammen.

6

Es kommt manchmal vor so ein Altersunterschied. Unmöglich ist es nicht. Nur etwas selten.

Du sagst, er richtet dir auch dann und wann Grüße aus Und erkundigt sich nach dir
Das ist für mich kein Zeichen. Sowas fällt für mich unter die Kategorie: Interesse an den Mitmenschen... mehr aber nicht.

Zunächst wäre wichtig zu wissen, ob er singel ist oder verheiratet oder in einer Partnerschaft. Wäre in dem Alter ja nicht unüblich. Wenn er in einer Partnerschaft ist oder verheiratet ist, würde ich die Finger von ihm lassen.

Dann sagst du, dass du ja auch Kinder hast. Bist du in einer Partnerschaft? Wenn ja, würde ich schnell versuchen den Typen mir aus den Kopf zu jagen. Grundsätzlich ist es ja am schönsten für die Kinder, wenn ihre Eltern eine glückliche Ehe haben, sofern dies möglich ist.

Wenn alles diesbezüglich passt und beide singel sind ... dann würde ich dir raten, dass du dir mal überlegst was der Mann besonders gut kann.
Z.b Auto reparieren, dann könntest du ihn ja mal fragen ob er dir helfen kann.

Ich würde mir da nur nicht zu viele Hoffnungen machen. Aber wenn du so ein starkes Interesse hast und du es dir gut überlegt hast ... (Auch die Kombi deine Kinder und ein 20 Jahre älterer Mann an deiner Seite) dann ok. Dann würde ich versuchen ihn in dein Leben ein Stück weit einzubeziehen zB durch seine Hilfe oder auch durch deine Hilfe indem du ihm anbietest, dass du ihm was gutes tun willst. Z.b was zu Essen machen oder so... das gibt nicht sofort das Gefühl dass du was von ihm willst.

7

Hallo, meine Freundin hat sich vor über 18 Jahren unseren Oberarzt geschnappt. Er ist 17 Jahre älter. Die beiden sind verheiratet und glücklich. Ich hätte es nicht für möglich gehalten. Beziehungen scheitern. Egal mit welchem Altersunterschied. Wenn es für zwei Menschen passt warum nicht. Lieber ein paar gemeinsame als einsame Jahre. Euer Fall ist natürlich wirklich speziell. Schwer zu beurteilen ob er dich überhaupt als Frau wahrnimmt oder eben vielleicht auch nur als Tochter vom Kumpel.

8

Mein zweiter Mann war 18 Jahre älter als ich und wir waren 35 Jahre verheiratet. Als wir uns kennenlernten, war ich 25 Jahre alt und hatte 2 Kinder aus erster Ehe.
Eine liebe Bekannte von mir hat sich bereits als Jugendliche in ihren Nachbarn verknallt, 26 Jahre älter als sie. Sie heirateten, als sie 20 war (Bedingung der Eltern #cool) bekamen drei Kinder und heute ist sie 55 Jahre alt und immer noch verliebt in ihren Mann - und wie - er ist ihr Lebensmensch.#herzlich
Sicher, sie wird mal mein Schicksal teilen und eben auch im Alter alleine sein, darüber muss man sich im Klaren sein. Genauso wie darüber, dass die letzten gemeinsamen Jahre dann meist kein Zuckerschlecken mehr sind.
Was hast Du zu verlieren? Probier es aus - es wird sich herausstellen, ob es passt oder nicht. Mein Mann war lebenslang sehr stolz auf seine junge Frau ;-) und da er überhaupt kein altbackener Typ war sondern ungeheuer lebenslustig und jung, hat es gepasst.
LG Moni

9

Michael Wendler - Laura
Dieter Bohlen - Frau deren Namen mir nicht einfällt
Madonna -???
Heidi Klum - Bill Kaulitz

Etc etc.

Warum den nicht?
Du bist 35 Jahre alt, Krone richten und nach den Sternen bzw nach dem Mann greifen.
Wenn er so toll ist wie du denkst, wird er mit deinen Gefühlen respektvolle umgehen.

Trau dich

11

Mein Mann ist übrigens auch 11 Jahre älter. Tschakkaaa...ich werde immer die junge, knackige Frau sein😅😂😂

10

Eine Freundin von mir ist 36, ihr Mann 59. Ihr Sohn ist über ein Jahr ;)
Geben kann es alles... Aber wie du das am besten angehst, kann dir wohl keiner verraten.

12

Hi,

ob er Interesse an dir hat, kann ich dir nicht beantworten, nur folgendes:
Grüße ausrichten und fragen wie es jemandem geht, sagt nichts, aber auch gar nichts über Gefühle aus. Teilweise ist es sogar einfach nur Höflichkeit, dass man fragt.

Wenn ich Freunde von meinen Eltern treffe, mit deren Kindern ich aufgewachsen bin, frage ich auch, was die Kinder machen, wie es ihnen geht. Ansonsten denke ich nicht wirklich über die Beiden nach.

Zum Altersunterschied: Kann funktionieren, meine Mutter war 18, mein Vater 31 als sie sich kennen lernten. Inzwischen sind sie 36 Jahre glücklich verheiratet, kuscheln und knuddeln sich noch (ich finde das immer sooo süß🥰).
Aber Fakt ist eben auch, du wirst, wenn es hält, höchstwahrscheinlich ihn pflegen müssen.
Mein Vater hatte vor kurzem einen Schlaganfall. Es ist zum Glück gut ausgegangen, obwohl die Ärzte erst Bedenken hatten, weil es ein schwerer Schlaganfall war, Mitten im Sprachzentrum.
Aber er hat sich zum Glück berappelt und auch das sprechen klappt wieder gut. Trotzdem ist er nicht so belastbar wie vorher und meine Mutter wird immer nervös, wenn er mal ein paar Minuten länger spazieren geht als üblich 😅 Und weil er sich nicht mehr so lange konzentrieren kann, hilft er jetzt im Haushalt mit, statt zu malen. Leider dann auch gerne zu viel auf ein Mal und meine Mutter muss dann fertig putzen obwohl sie eigentlich was anderes macht oder geplant hat 😂

Es ist nicht immer einfach, vor allem, wenn man selbst noch kann und der Partner mal nicht mehr.

Wissenachaftlich untersucht wurde es mal. Paare mit einem Altersunterschied über 10 Jahren, trennen sich 40% häufiger in den ersten 6 Jahren als Paare mit kleinem Unterschied.
Übersteht die Beziehung 6 Jahre, ist die Trennungsquote ähnlich hoch wie bei gleichalten Paaren.

Top Diskussionen anzeigen